Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Johns Alte
| |

Antworten zu diesem Thema: 37

 
Zurück
1 2 3 4


erstellt am 30.01.14 19:35
Wer ist eigentlich Sinclairs erste oder wichtigste Freundin? Die, die er über alles stellt und vielleicht wirklich liebt? Gab es da Ups and Downs und doch die wahrhaft Einzige wie bei Maddrax?

erstellt am 30.01.14 19:49
Die "ultimative Else" gibt es meiner Meinung nach nicht.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:17 Uhr bearbeitet)

erstellt am 31.01.14 10:17
Es gibt halt Jane und Glenda. :))

erstellt am 31.01.14 11:53
So wie ich das verstanden habe ist Jane eigentlich seine Hauptfreundin, die er nur nicht heiratet weil es die Bösen ja dann auch auf sie abgesehen hätten...was sie aktuell ja nicht haben, ist klar.

Zwischendurch hatte der Geisterjäger mit mehreren etwas am laufen, die meisten davon (Nadine Berger und Co) sind aber verstorben, ihm bleibt als Zweitoption neben Jane daher nur noch Glenda.


Das Thema bzw. dieser Aspekt der Serie wird aber nicht mehr behandelt. Ab und an hüpft John mit einer der Damen am Romanende ins Bettchen, wenn noch 2 Seiten über sind. Sinclair ist halt wirklich nur noch "Fall der Woche" und kaum noch etwas privates dazwischen.

erstellt am 31.01.14 11:53
nilusys schrieb:
Es gibt halt Jane und Glenda. :))

Und Maxine und Purdy und ... jede die gerade greifbar ist.

erstellt am 31.01.14 12:01
El Sargossa schrieb:
nilusys schrieb: Es gibt halt Jane und Glenda. :))
Und Maxine und Purdy und ... jede die gerade greifbar ist.
Ich bezog mich auf AnnAruulas Frage, ob es eine "wichtigste" Partenrin gibt. Aber natürlich hatte John Sinclair mit mehr Frauen "was". Nicht, dass ich das noch verfolgen würde. :))

erstellt am 31.01.14 12:59
Ist John nicht mit Suko zusammen? Oder war es doch Sir James?
Meinte, in irgend einem Roman was von einem Outing gelesen zu haben?!

erstellt am 31.01.14 13:07
Du verwechselst das mit der fetischistischen Rolex. :-)

erstellt am 31.01.14 15:58
nilusys schrieb:
Es gibt halt Jane und Glenda. :))


Aber auch ein wenig Nadine und Maxine sind nicht zu verachten.

erstellt am 31.01.14 15:59
Und da auch Purdy schon in Johns Bett landete , muß man sagen : " Ein Geisterjäger liebt die Abwechslung "
Warum auch nicht ??
Er ist ja nicht verheiratet.

Zurück
1 2 3 4

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed