Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Johns Alte
| |

Antworten zu diesem Thema: 38

 


erstellt am 05.02.14 21:02
Das Gleichgewicht schrieb:
Wenn du eine Doktorarbeit schreiben willst, musst du dir die Quellen schon selber raussuchen...

Diese Regel ist obsolet. :-)

erstellt am 05.02.14 22:36
AnnAruula schrieb:
Das Gleichgewicht schrieb:
Wenn du eine Doktorarbeit schreiben willst, musst du dir die Quellen schon selber raussuchen...

Diese Regel ist obsolet. :-)


Hast du jetzt absichtlich falsch zitiert? xD

erstellt am 06.02.14 05:43
Verklickt, sorry ...

erstellt am 06.02.14 05:50
Schnell die Korrektur, bevor der Uwe kommt ...
http://www.tagesspiegel.de/wissen/uwe-kamenz-hat-der-plagiat...
nilusys schrieb:
Wenn du eine Doktorarbeit schreiben willst, musst du dir die Quellen schon selber raussuchen...

Diese Regel ist obsolet. :-)

erstellt am 06.02.14 10:02
Sinclair schrieb:
Das Gleichgewicht schrieb:
Sinclair schrieb:
Florian schrieb:
Johns Freundin war immer Jane Collins, die er nur einmal mit Nadine Berger betrogen hat. Nachdem Jane die Seiten gewechselt hat, fing er eine Affäre mit seiner Sekretärin Glenda Perkins an. Nachdem Jane wieder zurückverwandelt wurde, gab es eine Aussprache, in der die Beziehung, die John so glaube ich, wieder aufleben lassen wollte, offiziell beendet wurde. Jane blieb eine Zeit lang bei Yakup Yalkinkaya in San Francisco. Seit dieser Zeit fing John wechselnde sexuelle Beziehungen an, machte aber nie einen Hehl aus seiner Unabhängigkeit.
Die treuesten Seelen der Serie sind eben Suko und Bill.


Johns Favoriten ist nach wie vor Glenda , aber warum soll er nicht noch ein paar Blumen , die am Wegesrand stehen , ebenfalls mal pflücken ?
Ist doch toll wenn wenigstens der Geisterjäger mehr Abwechslung hat , als seine biederen Freunde.



Quellen?

Ich hab auch keine, aber meine mich erinnern zu können, dass er verliebt in Jane ist/war bzw. sie seine Favoritin ist.


Aber nur bis Sie zur Hexe wurde.


Immer wieder derselbe Fehler. Jane wurde nicht zur Hexe, sondern ihre Seele wurde aus ihrem Körper getrieben und der Ripper fuhr in sie. Der hat sich dann Wikka zugewandt. Also: Jane war eigentlich niemals wirklich eine Hexe. Als ihr Geist in den Körper zurückkehrte, war sie wieder wie zuvor. Eigentlich dürfte sie keinerlei Hexenkräfte aber vor allem keinerlei Wissen über die Zeit haben, in der sie nicht in ihrem Körper war.
Naja, dass John am Ripper im Körper Janes nicht mehr das Interesse aufbringen konnte, kann man ja irgendwie verstehen. Er steht nun mal nicht auf Männer.

erstellt am 06.02.14 16:32
Trotzdem hatte Wikka ihr Hexenkräfte gegeben und entsprechend schwarze Künste gelehrt. Ist schon immer kompliziert , wenn man von einem bösen Geist besessen ist.

erstellt am 07.02.14 01:23
Sinclair schrieb:
Trotzdem hatte Wikka ihr Hexenkräfte gegeben und entsprechend schwarze Künste gelehrt. Ist schon immer kompliziert , wenn man von einem bösen Geist besessen ist.


Sie war aber nicht normal besessen. Dann wäre ihr Geist ja noch im Hintergrund da gewesen. Aber ihre Seele hatte ihren Körper verlassen. Also egal was Wikka dem Ripper beigebracht hat, Jane dürfte davon nichts wissen.

erstellt am 07.02.14 19:56
@ Zia
Die Ripper-Seele übernahm zwar Jane Collins, doch das Jane's Seele den Schuh gemacht haben soll wäre mir jetzt neu. Die Ripper-Seele hatte Janes Seele nur verdrängt und nicht vertrieben. Ansonsten kannst du mir gerne ne Quelle oder den Band (wo es beschrieben worden ist) benennen .

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:11 Uhr bearbeitet)

erstellt am 08.02.14 13:21
Ich musste etwas suchen, um deine Frage beantworten zu können. Vieles habe ich zwar in der Erinnerung, was Handlungen in Romanen angeht, aber wann es genau passiert ist, weis ich meist nicht.

http://www.gruselromane.de/frames/sinclair/romane/sb0350/js0...

Hier in der Zusammenfassung steht, dass Jane Collins Seele überhaupt nicht in dem Körper war, als der Ripper ihn gesteuert hat. Im folgenden Heft konnte sie dann in ihren Körper zurück kehren.

erstellt am 09.02.14 12:45
Das habe ich auch nicht mehr parat gehabt. Janes Geist hatte sich also in einer Zwischendimension aufgehalten , während der Geist des Rippers ihren Körper steuerte.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed