Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 368: Die Gott-Maschine
| |

Antworten zu diesem Thema: 12

 
Zurück
1 2


erstellt am 26.02.14 17:52
Chaos im CERN, ein beliebtes Thema für deutsche Katastrophenfilme. Wie schön, dass man es hier mit einem geschickten Einfall bis zum Finale umschifft hat. Wird wohl erst im zweiten Teil Fokus der Geschichte. Schauplatz der Woche mit dem Problem der Woche ist dieses mal eher ein nahegelegenes Wasserkraftwerk. Von Andreas frisch geschildert, habe ich in einem Zug durchgelesen.

Nett ist die Einbindung von Smythie, so lernen Neuleser seine Vergangenheit auch noch ein wenig kennen. Dafür Bonuspunkte von mir.


Kritik bzw. eine Frage habe ich aber auch noch. Wo ist „die dunkle Zukunft der Erde“, man sieht viel mehr die „strahlenden Helden der Erde“. Wenn die Reisenden schon tolle Medizin in PROTO haben, die bestimmt durch alte Aphotekenvorräte und Kräuterkundler nicht vollständig aufzustocken ist, warum dann an verwunderte Dörfler verschwenden? Ist heldenhaft, aber dann fehlen ihnen ja eventuell später die wichtigen Dinge wie Antiobiotika und ähnliches. Zukünftig kann man die beiden ruhig mal eine schwere Entscheidung fällen lassen.

Naja, ist nur ein kleines Luxusgenörgel. Hinter dem soliden Thema der Woche verbirgt sich eine nette Idee und der Roman ist wirklich toll geschrieben.

erstellt am 26.02.14 19:21
Ich find den Schauplatz CERN auch sehr interessant für die Serie.
Viel ist ja nicht passiert, was aber bei einem Doppelband ja auch Sinn macht. Die Rückblicke in die Zeit vor CF fand ich toll.

Diesmal kein Auftreten der "Schwarzen Philosophen"....

Was mich etwas verwundert, ist das Auftauchen von Xaana...klar das sie zukünftig wohl eine wichtige Rolle in der Serie spielen wird, aber wie kommt sie von Glasgow zum CERN ? Welches Fortbewegungsmittel hat sie benutzt und ist sie Matt von Glasgow aus gefolgt und war demnach auch auf den 13 Inseln.....?
Vielleicht klärt sich das ja im zweiten Band.

@Das Gleichgewicht: Will nicht kleinlich sein, aber kannst du das Thema berichtigen in "Die Gott-Maschine" ohne ie......

erstellt am 26.02.14 21:24
Hab ich hinterher auch festgestellt, kann ich leider nicht ändern. Muss ein Mod machen.

erstellt am 27.02.14 01:49
Schorsch Bernhard schrieb:

@Das Gleichgewicht: Will nicht kleinlich sein, aber kannst du das Thema berichtigen in "Die Gott-Maschine" ohne ie......


Dann will ich mal kleinlich sein (Klugscheißer-Modus an):

Besser nur ohne e, sonst stünde da: Maschne - das will ja auch niemand! (Klugscheißer-Modus aus)



erstellt am 27.02.14 05:26
Wolf schrieb:
Schorsch Bernhard schrieb:

@Das Gleichgewicht: Will nicht kleinlich sein, aber kannst du das Thema berichtigen in "Die Gott-Maschine" ohne ie......


Dann will ich mal kleinlich sein (Klugscheißer-Modus an):

Besser nur ohne e, sonst stünde da: Maschne - das will ja auch niemand! (Klugscheißer-Modus aus)


Das verstehe ich nicht.
"'Die Gott-Maschine' ohne ie" hieße doch dann
"D Gott-Maschine"?????

erstellt am 27.02.14 11:31
Ne, ohne i und e hieße es "D Gott-Maschn"

Soooooooooooooooo nämlich

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:53 Uhr bearbeitet)

erstellt am 27.02.14 13:05
War natürlich alles geplant, um mal wieder den Fokus auf die Rezis zu lenken. Also, bringt mal wieder Meinungen.

erstellt am 27.02.14 22:45
Michl schrieb:
Ne, ohne i und e hieße es "D Gott-Maschn"

Soooooooooooooooo nämlich

Hieß das nicht Maschn-Droht-Zaun??
...
Wenigstens ist das meine Meinung.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 22:46 Uhr bearbeitet)

erstellt am 12.03.14 20:19
Ein guter Start in den Zweiteiler. Mal wieder eine schöne Vergangenheitsgeschichte, wie man sie von der Serie kennt.
Wie meistens bei SciFi-Themen darf man natürlich nich so genau auf Plausibilität Wert legen
Wo sollte denn auch die ganze Antimaterie herkommen, die sich in über 500 Jahren noch nicht aufgebraucht hat? :)

Tjo und was Xaana da macht ist auch ne gute Frage. Vielleicht hat sich sich ja als hinten an Proto drangehängt(mit nem Hoverboard!) und keiner hats gemerkt

erstellt am 13.03.14 14:39
Abwarten und PZ lesen. Hilft angeblich immer, einfach mal probieren. :P

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed