Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 372: Die Vulkantaucher
| |

Antworten zu diesem Thema: 31

 
Zurück
1 2 3 4


erstellt am 18.04.14 21:11
Geschrieben von Michelle Stern , Lucy Guth
Cover von Néstor Taylor

diesmal hab ich das heft früh gekriegt
wegen feiertagen und so hab ich jetzt nur mal die LKS gelesen

Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
so so Michelle Stern geht zur Konkurrenz. bezahlen die mehr geld?


erstellt am 18.04.14 22:44
Ariane schrieb: wegen feiertagen und so hab ich jetzt nur mal die LKS gelesen

Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
so so Michelle Stern geht zur Konkurrenz. bezahlen die mehr geld?
Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?
Davon kannst du ausgehen! :))


erstellt am 19.04.14 12:16
Schade um Michelle, aber ich lese ja auch PR NEO

Auf nach Amerika ! Das dies nicht ohne Probleme erfolgt, liegt ja auf der Hand. So kommt es bei den Azoren zu einem unfreiwilligen Zwischenstopp und der Auseinandersetzung mit den rivalisierenden Insel-Möchtegern-Herrschern.

Ein "Zwischen-Roman" der trotzdem sehr viel Spaß beim Lesen gemacht hat und die Wirkungen des "Artefakte-Rings" scheinen wohl nicht nur aus "Farben-Sehen und Gerüche-Erkennen" zu bestehen. Er macht seinen Träger auch sehr agressiv......

erstellt am 19.04.14 12:48
Schorsch Bernhard schrieb: und die Wirkungen des "Artefakte-Rings" scheinen wohl nicht nur aus "Farben-Sehen und Gerüche-Erkennen" zu bestehen. Er macht seinen Träger auch sehr agressiv......

Aber unsichtbar macht er nicht?

"Mein Schatz..."

erstellt am 19.04.14 19:49
nilusys schrieb:
"Mein Schatz..."

hab ich auch gedacht.

ich geb 5 von 5 kreuzen. war maln roman wo Matt und Aruula nicht mit Proto irgendwo hingefahren sind und mit der pistole und dem schwert rumgefuchtelt haben und aruula hat sogar mal einen mantel angehabt. muss sie ihn nur auch mal vorne zumachen.

erstellt am 20.04.14 11:32
nilusys schrieb:
"Mein Schatz..."


Der zweite HdR bzw Hobbit-Bezug nach "Mellon" (elbisch für Freund). Nice! :-)


Ariane schrieb:
...und aruula hat sogar mal einen mantel angehabt. muss sie ihn nur auch mal vorne zumachen.


Sie hat schon häufiger mal einen Mantel getragen, aber die Macher finden es wohl - nach wie vor - urkomisch-satirisch (?!) sie in diesem, für das Genre typischen Zweiteiler rumlaufen zu lassen, wobei sich "der Witz" inzwischen dermaßen abgenutzt hat, dass es der Figur nur noch abträglich ist und manchmal sogar richtig billig wirkt (siehe z. Bsp: TiBi 343), um entsprechende Käufer zu "motivieren".
Marketingtechnisch und optisch gesehen, hat ihr Barbarenäußeres natürlich einen starken Wiedererkennungswert und würde man Aruula plötzlich "ankleiden", verschwänden die Henna-Linien und nähmen der Figur ihren "erotischen Reiz". Demnach wird es bei sexy und albern bleiben. Sogar der Vater aller Lendenschurz-Äktschn, Conan, trug in seiner Romanreihe (und den Filmen) recht schnell Rüstungen.

Wurde eigentlich irgandwann einmal aufgeklärt, was es mit der Kette um Aruulas Hals auf sich hat, oder wo jene abgeblieben ist? http://www.maddrax.de/wallpaper/1600/mxscreen.jpg (den Blick etwas nach unten fokussieren^^) Oder ist das ein weiteres Geheimnis wie die ominöse Rückenkralle?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:39 Uhr bearbeitet)

erstellt am 20.04.14 12:20
Lonestar schrieb:
nilusys schrieb: "Mein Schatz..."
Der zweite HdR bzw Hobbit-Bezug nach "Mellon" (elbisch für Freund). Nice! :-)
Wie man's sieht - ich finde das Maß der Anspielungen und Entleihungen etwas überzogen in letzter Zeit... ^^ Aber das nur am Rande.

Wurde eigentlich irgandwann einmal aufgeklärt, was es mit der Kette um Aruulas Hals auf sich hat, oder wo jene abgeblieben ist? http://www.maddrax.de/wallpaper/1600/mxscreen.jpg (den Blick etwas nach unten fokussieren^^) Oder ist das ein weiteres Geheimnis wie die ominöse Rückenkralle?
Koveck hat Aruula manchmal mit Schmuck dargestellt - aber ich glaube, nicht mit einheitlichem. (Vgl. z.B. die Cover von MX 12, 16,) Bei Candy Kay hatte sie auch immer was um den Hals, soweit ich mich erinnere. So oft sieht man das allerdings gar nicht. Dass ein spezielles Schmuckstück mal thematisiert worden wäre, ist mir nicht erinnerlich. (Und natürlich hat ihr auch Matt nie eins geschenkt... - oder?)

erstellt am 22.04.14 23:48
Hinke schon wieder ein paar Hefte hinterher, deshalb nur kurz die Erwähnung des stimmungsvollen Covers als Innenumschlag - also doppelte Größe ohne störenden Barcode etc. Fein, danke sehr!

erstellt am 23.04.14 02:25
Willkommen, Tanja alias Lucy!

Eine Hessin, kann ja nur gut gehen!

erstellt am 23.04.14 08:20
Schließe mich an. Willkommen an Bord! =)

Zurück
1 2 3 4

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed