Suche
Beitrag User
 
 
Thema: John Sinclair Lexikon 3 (1500-2000)
| |

Antworten zu diesem Thema: 30

 
Zurück
1 2 3 4


erstellt am 21.07.14 21:27
Weiss jemand ob ein JOHN SINCLAIR Lexikon 3 ( 1500-2000) geplant ist?

erstellt am 21.07.14 21:54
Da es bis Band 2000 noch mehr als zwei Jahre dauert würde ich nicht damit rechnen, dass da bald etwas angekündigt wird.

erstellt am 21.07.14 22:06
Na ja, evtl. ist bei Romantruhe schon etwas geplant, wäre ne feine Sache, wenn pünktlich zum Band 2000 zeitgleich das JOHN SINCLAIR Lexikon 3 erscheinen würde!

erstellt am 22.07.14 08:50
Erstmal gucken bis zu welcher Nummer die Serie überhaupt noch läuft?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 08:50 Uhr bearbeitet)

erstellt am 22.07.14 09:43
Michl schrieb:
Erstmal gucken bis zu welcher Nummer die Serie überhaupt noch läuft?



Die Auflage muss besser sein als Maddrax & PZ, weil JS wöchentlich erscheint. Wenn eine Einstellung der Serie geplant wäre, warum sollte sich der Verlag noch um Gastautoren bemühen.
Eher wird Maddrax oder PZ eingestellt - ich bin überzeugt das JS Band 2000 erscheinen wird!

erstellt am 22.07.14 09:47
Das JS wöchentlich kommt, PZ und MX nicht sagt nichts aus.

Werner (PZ) und Mike (MX) haben mehrmals gesagt, dass die Serien durchaus wöchentlich erschienen könnten, was die Verkaufszahlen angeht, aber es einfach nicht schaffbar wäre - da man die hohe Qualität halten wolle. Und inzwischen geht's trotz der großen Teams nicht, da die meisten leider nur im Zweitjob Autor sind. Und Mike hat jetzt schon zuviel zu tun - da passt ein wöchentlicher MX leider nicht.

erstellt am 22.07.14 11:43
Das mag sein, aber in unserer Region liegen immer mehr JS Hefte in den Geschäften, als PZ/MX!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:44 Uhr bearbeitet)

erstellt am 22.07.14 12:01
Das ist auch bei uns nicht anders. Sinclairromane gibt es in jedem Zeitschriftenladen. PZ nur am Bahnhof in geringer Stückzahl.

erstellt am 22.07.14 12:30
JS ist schon populärer, aber das muss nichts heißen. Man kennt die Abozahlen und Menge der ebook Käufer nicht.

Glaube schon, dass JS eines der Flaggschiffe von Bastei ist. PZ und MX nicht, aber es wirft sicher genug Gewinn ab, damit man sich nicht unmittelbar Sorgen machen muss. Die Befürchtung, dass der Weg zum ebook die beiden Serien in ihren Untergang schickt ist ja bisher unbegründet. :P

erstellt am 22.07.14 13:00
Grüner Drache schrieb:
Das mag sein, aber in unserer Region liegen immer mehr JS Hefte in den Geschäften, als PZ/MX!


Dann ist JS bei euch beliebter. Dafür sind bei uns im Bahnhof nach 2 Tagen alle MX/PZ weg, während noch ein dicker JS-Stapel rumliegt.

Zurück
1 2 3 4

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed