Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Folge 94 Verdammt und begraben
| |

Antworten zu diesem Thema: 6

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 13.08.14 20:53
Hier gehts zur Sache. Ein kompletter Zweiteiler auf 53 Minuten komprimiert.

http://54200332.swh.strato-hosting.eu/rezensionen/rezension....

erstellt am 15.08.14 16:30
Also auf jeden Fall eine abgeschlossene Folge.

erstellt am 15.08.14 18:19
Naja, wie mans nimmt ... wenn auf die Folge kein Bezug genommen wird, wäre ich schon enttäuscht. Dafür ergibt der Plan von Lady X bisher einfach zu wenig Sinn.

erstellt am 19.08.14 17:47
Handlung : John nund Suko können den Vampir Terrasco stellen und vernichten. Doch damit beginnt der Fall erst richtig , der die Geisterjäger , nach einem Hilferuf von Marie Marek , nach Petrila führt. Hier jagen sie zusammen mit dem Pfähler , den von Lady X erweckten Vampir Baron von Leppe , der Angst und Schrecken verbreitet. Trotz aller Anstrengungen gelingt es den Geisterjägern nicht , ein besonderes Opfer zu vermeiden.

Meinung : Gut gemachtes Hörspiel , das aus dem eigentlichen Zweiteiler eine spannende Einzelfolge macht. Insgesamt spannend und spektakulär in die Serie eingebunden. Der seltsame Plan von Lady X der für die Hörspielreihe neu erdacht wurde bleibt aber rätselhaft. Mal sehen wohin dieser noch führen wird. Von mir auch dieses Mal eine glatte 2 = Gut ( 4 von 5 Kreuze )

erstellt am 01.09.14 18:33
Weil es in einem anderen Thread gerade angesprochen wurde: gerade in diesem Fall finde ich es nicht schlimm, dass aus einem Zweiteiler ein Einzelhörspiel wurde, denn der erste Teil steht ja für sich und die Überfahrt nach Rumänien auf dem Schiff wurde m.E. von Dark damals zu ausschweifend erzählt. Allerdings hätte ich mir beim Hörspiel gewünscht, dass ein wenig mehr auf das Ableben von Marie Marek eingegangen worden wäre.

erstellt am 01.09.14 22:45
Vampire...warum eigentlich immer Vampire? Ob menschliche Feinde oder menschliche Freunde, Jason zieht eine blutige Bisspur hinter sich her. Da ist Marie Marek nur ein Opfer in einer langen Reihe. Es könnten auch mal Werwölfe oder Zombies sein, immerhin ist Jane nicht zum Vampir geworden, sondern zur Hexe.

Maries Verwandlung war in der Heftserie einer wenn nicht der Hauptgrund für den Roman. Eine herzergreifend traurige Szene im Abschluss eines Zweiteilers. Hier wurde nur der zweite Teil vertont, das Hörspiel setzt direkt zum Finale des ersten Teils ein. Als Hörer ist man erstmal verwundert. In diesem Kontext stößt es mir nochmal sauer auf, dass man zuvor ein unwichtiges Einzelabenteuer vertont hat. Und auch beim zweiten Teil der Originalgeschichte wurden Teile für die Vertonung gestrichen.

So geht es also direkt nach Rumänien, einen Vampir jagen und seine potentiellen Opfer retten...ohne eigentlich genau zu wissen warum. Bis zum Ende bleibt der Vampirbaron blass und der Plan der Mordliga total im Dunkeln. Maries Tod ist in der Heftserie tragisch, hier kann es einfach nicht so emotional rübergebracht werden, denn der Pfähler und sein Umfeld hatten kaum Auftritte.

Spaß macht es immerhin wieder, der Mordliga bei ihrem Tun zuzuhören. Katrin Fröhlich als LadyX hat es einfach drauf. Action zu erzeugen beherrscht das Produktionsteam perfekt, ein wenig Gruselstimmung gibt es auch. Dennoch ist dies eines der seltenen Hörspiele der Edition 2000, welches mir nicht so gut gefallen hat wie der Roman. Trotzdem ein überdurchschnittlich Ergebnis.

erstellt am 02.09.14 16:12
Florian schrieb:
Weil es in einem anderen Thread gerade angesprochen wurde: gerade in diesem Fall finde ich es nicht schlimm, dass aus einem Zweiteiler ein Einzelhörspiel wurde, denn der erste Teil steht ja für sich und die Überfahrt nach Rumänien auf dem Schiff wurde m.E. von Dark damals zu ausschweifend erzählt. Allerdings hätte ich mir beim Hörspiel gewünscht, dass ein wenig mehr auf das Ableben von Marie Marek eingegangen worden wäre.


Das ist richtig. Marie Marek wurde hier sehr lieblos umgebracht und dann vergessen.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed