Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Giesa - 13 Siegel, Don Jammer etc.
| |

Antworten zu diesem Thema: 6

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 03.04.06 02:38
Ich denke, damit der eine Thread nicht allzu bald überläuft, nutzen wir doch die neue Forensoftware, um thematischer zu diskutieren.

Hier kann man über Werners Romane reden, was gegenwärtig vor allem den ganzen Siegel-Kram seit 800 meint.
Nebenbei stünde da aktuell noch Don 'Ich reise unauffällig in einen extrem seltenen und AUFFÄLLIGEN Automobil' Jammer de Zamorra auf der Agenda.

Zu den Siegeln hätte ich auch gleich 'mal die Frage an die Runde, was diese Aufgaben sollen? Sie unterscheiden sich, es gibt keine klare Linie, Ash-Tore, Spiegel-Zammy, Drachen, Sauroiden, Traumwelt-Dämon, Drachen...

Okay, eine Konstante gibt's bereits: Drachen! Wohl auch weil ein - höchstwahrscheinlich - gar böser Drache das Buch mitgeschreiben hat.

Aber die anderen Aktionen ergeben nicht viel Sinn, außer dass Lucifuge Rofocale ab und zu will, dass da was passiert, so z. B. bei den Ash-Toren und dem SW-Zammy.
Aber die Sauroiden dürften ihn nicht wirklich interessiert haben. Und der Dämon mit der Traumwelt, sogar ein möglicher Kumpel gewesen sein.

Irgendwelche Überlegungen, Spekulationen?

Wir sollten das Siegelrätsel als Leser schon vor 850 lösen. Die Amulettviecher, Avenge-Kerr und Carlotta waren ja auch nicht so schwer .

erstellt am 03.04.06 20:01
Werden wir vor Band 850 erfahren ob Don Jammer äääh Jaime Zammys Brüderchen ist ?

WKG antwortet:
Abwarten, PZ lesen …

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 23:19 Uhr bearbeitet)

erstellt am 25.06.06 13:36
in Heft 114 schrieb ein gewisser Robert Lamont:
Wer die Schriftzeichen lesen kann, vermag die Macht des Amuletts restlos ausznutzen und wird Herr über Leben und Tod.
ist es das worauf die ganze siegelei hinausläuft?

W. K. Giesa antwortet:
Nö. Die Sache mit dem Siegel-Ei wird viel schalimmer, als die Herren Lamont und Zamorra seinerzeit auch nur ahnen konnten. Selbst ihre Ahnen ahnten es nicht. Denn jeder Ahne verfällt dem Wahne ... oder so.
Kurzum: Laß Dich überraschen.


(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 19:23 Uhr bearbeitet)

erstellt am 26.06.06 10:47
Mein Gedanke bei der ganzen Siegelgeschichte war jetzt schon ein paar Mal, dass hier wohl die verschiedenen Spiegelwelten und unsere "Realität" zu einiger einzigen Welt zusammengeführt werden sollen. Würde sehr viel Potenzial für Überraschungen bereithalten und das Thema Spiegelwelt endlich abharken.

W. K. Giesa antwortet:
Hm. Würden wir Zammy dann jetzt erst noch weitere Spiegelwelten entdecken lassen?


Ist leider nur ein Gefühl, richtig begründen kann ich es nicht. Wobei man sich dabei natürlich Fragen muß, was ein uraltes Buch damit zu hätte, aber selbst dafür würde unser "Meister" sicherlich eine Lösung finden.

W. K. Giesa antwortet:
Ein altes Buch … ist wie ein Fluch …


(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:47 Uhr bearbeitet)

erstellt am 26.06.06 13:36
User Loxagon schrieb:
Werden wir vor Band 850 erfahren ob Don Jammer äääh Jaime Zammys Brüderchen ist ?

WKG antwortet:
Abwarten, PZ lesen …


Immer diese Antwort. Bringt einfach alle 7 Tage einen Zammy und damit in der Hälfte der Zeit des Rätsels Lösung. Aber diese Spannung ist
(H)un(h)erträglich

erstellt am 27.06.06 03:34
Na gut, speziell für Dich und für alle anderen PZ-Leser: Vielleicht erfahren wir es in Band 847 »Duell der Mächtigen«. Aber nur, wenn wir alle ganz brav sind.

By the way: Dein Avatar paßt ja plötzlich! Staun! Augenreib!

erstellt am 27.06.06 08:19
Da hätte ich ja gute Lust unbrav zu sein, nur um La Loxa mal so richtig zu ärgern.

W. K. Giesa antwortet:
Ach, der Ärmste! Den ärgern wir doch auch so schon genug. Gönn ihm doch auch mal was! Oder so.


(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 16:38 Uhr bearbeitet)

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed