Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Lose Fäden
| |

Antworten zu diesem Thema: 103

 
Zurück
1 2 3 4 ... 9 10 11


erstellt am 03.04.06 18:47
Von Lox' Frage nach den Unsichtbaren inspiriert eröffne ich noch einen Thread.

Das absolute Horror-Forum für die diversen Autoren. Hier sollen sie genervt werden mit mehr oder weniger ungewollten Erinnerungen an (un)absichtlich vergessene oder bewußt ignorierte unabgeschlossene Handlungsfäden.

Viel Spaß (oder auch nicht )!

Beispiele wären Luc Avenge/Kerr, das LUZIFER-Rätsel, Yves Cascal, Angelique Cascal die Vampirin, Zarkahrs und Lucifuge Rofocales komisches Verhältnis, der Verbleib der vier Amulette, Taran & Shirona, die Alte Kraft und Jack the Ripper .

erstellt am 03.04.06 19:46
- Werdegang Leonardo: Wie wurde aus dem Kreuzfahrer der böseste Dämon aller Zeiten. (k.A obs behandelt wurde; Wenn nicht flott nachholen )

- Ist "Zamorra" wirklich der Nachname? Wieso sollte ihn JEDER mir dem NACHNAMEN anreden? - In Japan wäre dass ja normal, aber die Reihe spielt in Frankreich. Egal ob Zammy = VN oder NN: Wie lautet der Andere Namensteil? - Laut BabaYaga heißt der mit VN "Zamorra" und mit NN "De Montagne". So hat sie ihn mal gerufen

- Merlins Höllisches Darsein

- Asmodis: Wieso gab er seinen Job auf ?

- Existieren Luzifer und Gott ? (Wenn schon, beides klären)

- Nicoles wahre Haarfarbe

- Seelen-Tränen (Meine dass wäre beendet, bin aber nicht sicher)

- Kuang-Shi. Ok wir wissen ein wenig über ihn, aber sonst kaumw as. Ist er Gut/Böse/Neutral? Seine Ziele...

- Wie lange leben die Unsterblichen länger?
Sie sind ja nicht unsterblich, sondern leben laut Erklärungen im Heft "nur" ein paar Jahrhunderte/Jahrtausende länger - Aber eben nicht ewig

- Wieso alterte Zamoora schon früher kaum ?

- Woher kommt Zamorra Talent für Sprachen ?

- WO IST STYGIA ?

----- Diese Fragen (zum Inhalt) brennen mir auf der Seele

erstellt am 03.04.06 20:34
User Loxagon schrieb:
- Werdegang Leonardo: Wie wurde aus dem Kreuzfahrer der böseste Dämon aller Zeiten. (k.A obs behandelt wurde; Wenn nicht flott nachholen )


Er war halt ein gar bösartiger Schwarzmagier. Wieso dürfte eigentlich nicht interessant sein .
Wie er's Amulett kriegt, steht in 124-26. Und die Dämonwerdung wird ja in den 200ern so ziemlich breitgetreten, da ist eigentlich alles klar.

User Loxagon schrieb:
- Ist "Zamorra" wirklich der Nachname? Wieso sollte ihn JEDER mir dem NACHNAMEN anreden? - In Japan wäre dass ja normal, aber die Reihe spielt in Frankreich. Egal ob Zammy = VN oder NN: Wie lautet der Andere Namensteil? - Laut BabaYaga heißt der mit VN "Zamorra" und mit NN "De Montagne". So hat sie ihn mal gerufen.


Die Sache mit dem Vornamen ist halt so wie sie ist. Da haben die Autoren halt Mist gebaut. Im Ernst: Wer konzipiert eine Serie ohne der Hauptfigur 'n Vornamen zu geben .
Da kann man jetzt eigentlich nichts mehr ändern.
Wie das mit Zamorra und de Montagne ist, könnte man aber doch 'mal klären, auch ob und ggf. wer die Eltern von Zammy waren, ob der Vater oder die Mutter Bruder bzw. Schwester von Louis de Montagne war.[/quote]

User Loxagon schrieb:
- Merlins Höllisches Dasein


Da brauchen wir eigentlich nichts. Er war halt 'n Erzdämon, wie ich annehme. Interessanter ist, wo Assi und Merlin herkommen, wieso der KAISER Merlin gehen ließ und welches Amt Merlin in der Hölle bekleidete.
Da Lucifuge Rofocale wohl immer Ministerpräsident war, könnte Merlin sogar Assis Vorgänger gewesen sein. Irgendwie wirkt Merlin immer wie der ältere Bruder, der mehr drauf hat .

User Loxagon schrieb:
- Asmodis: Wieso gab er seinen Job auf?


Das wissen wir definitiv: In 311 legt Leonardo Assi fast um und der flieht dann nach Caermardhin. Freiwillig isser nich' gegangen .
Ob und ggf. was das Gespräch mit LUZIFER in 299 damit zu tun hatte, wissen wir nicht.

User Loxagon schrieb:
- Existieren Luzifer und Gott? (Wenn schon, beides klären)


Gott interessiert mich 'nen feuchten Kehrricht. PZ zeichnet sich seit Jahrzehnten dadurch aus, dass weder Engel noch der christliche Gott besonders thematisiert werden, und ich will da auch keine Änderung.
Ausnahme: Man könnte die Erste Tafelrunde 'mal wirklich thematisieren.
Vampira hat ja vorgemacht, dass man sich da wirklich 'rantrauen kann...
Mit LUZIFER sollte man sich wirklich 'mal beschäftigen. Aber existieren tun er und der KÖNIG DER DRUIDEN definitiv, äh...

User Loxagon schrieb:
- Nicoles wahre Haarfarbe


Uniteressant .

User Loxagon schrieb:
- Seelen-Tränen (Meine dass wäre beendet, bin aber nicht sicher)


Keine Ahnung. K'oandar ist jedenfalls noch von diesem komischen Riss bedroht.

User Loxagon schrieb:
- Kuang-Shi. Ok wir wissen ein wenig über ihn, aber sonst kaumw as. Ist er Gut/Böse/Neutral? Seine Ziele...


... waren die ganze Welt in ein einziges Choquai zu verwandeln. Keine Ahnung, ob das jetzt gut oder schlecht ist .
Interessant wäre noch gewesen, wie er mit der Hölle weiter verfahren wäre; die Lösung des Problems Baal war ja sehr endgültig, äh...

User Loxagon schrieb:
- Wie lange leben die Unsterblichen länger?
Sie sind ja nicht unsterblich, sondern leben laut Erklärungen im Heft "nur" ein paar Jahrhunderte/Jahrtausende länger - Aber eben nicht ewig.


Äh, was? Die Unsterblichen sind unsterblich. Sterben nicht. Nur wenn sie umgebracht werden . Da ist dann die Frage, wie sie umgebracht werden können. Verhungern und verdursten dürften sie, gewaltsam geht's auch, wobei 'ne gewisse Resistenz gegen (dämonische) Gifte feststellbar ist.
Das endgültige Ende dürfte für sie dann mit dem Ende des Universums bzw. Multiversums kommen, wenn sie's von der Ende wegschaffen, wenn die Sonne den Bach runter geht.

User Loxagon schrieb:
- Wieso alterte Zamoora schon früher kaum?


Weil er ein Auserwählter ist, d. h. das Potential zur Unsterblichkeit hat (er kann zur Quelle des Lebens geführt werden), und als solcher 'ne Lebenserwartung von +/- 200 Jahren hat.

User Loxagon schrieb:
- Woher kommt Zamorra Talent für Sprachen?


Erzähltechnischer Kunstgriff? Begabung?

User Loxagon schrieb:
- WO IST STYGIA?


Hoffentlich im ORONTHOS, äh... In der Hölle?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 01:15 Uhr bearbeitet)

erstellt am 04.04.06 02:30
User Loxagon schrieb:
- Existieren Luzifer und Gott ? (Wenn schon, beides klären)

Ich bin beides in Personalunion.

- Woher kommt Zamorra Talent für Sprachen ?

Wenn ich das hier jetzt schon verrate, nehme ich einen großen Teil der Handlung vorweg. Vielleicht hat es ja was mit seinen Zeitreisen in die Zukunft zu tun?

- WO IST STYGIA ?

Vielleicht in Urlaub ...?

erstellt am 04.04.06 19:50
User Thomas Gießl schrieb:
Er war halt ein gar bösartiger Schwarzmagier. Wieso dürfte eigentlich nicht interessant sein .
Wie er's Amulett kriegt, steht in 124-26. Und die Dämonwerdung wird ja in den 200ern so ziemlich breitgetreten, da ist eigentlich alles klar.

50/51 behandelt auch das Theme. Das paßt zwar nicht mehr ganz rein in den aktiuellen zeitablauf, aber so ganz extrem weit daneben isses auch wieder nciht. Kann man als ursprüngliche Zeitlinie betrachten, die durch die vielen Zeitparadoxen so nicht mehr die unsere ist.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 19:52 Uhr bearbeitet)

erstellt am 04.04.06 20:11
Den Zweiteiler hab ich. Aber war Leo da nicht Zammys Verbündeter als Zammy das Juwel des Teufels entfesselte und dummerweise ein paar Kreuzfahrern in die Arme fiel?

Ich meine dass Leo da eindeutig gut war

PS: Dass Leos Werdegang beleuchtet wurde wusste ich noch nicht. (Kenne ja leider nicht alle Romane)

PSS: Eine Offzielle 2. Auflage braucht dass Land.
Bastei sollte es wenigstebs mal probieren. Ich wäre allerdings dafür immer 8 Bände in einem SoftCover (wie z.B. bei Sinclair) im Monatstakt rauszubringen. Da dürfte dass Risiko ehr klein sein, und bei Bedarf wird nachgedruckt. Aber bastei traut sich ja nicht. ...Hätte die Rowling damals gesagt "Nö, ich trau mich nicht" hätte sie jetzt nicht Millionen am Hintern!

erstellt am 04.04.06 22:23
User Sarkana schrieb:
50/51 behandelt auch das Theme. Das paßt zwar nicht mehr ganz rein in den aktiuellen zeitablauf, aber so ganz extrem weit daneben isses auch wieder nciht. Kann man als ursprüngliche Zeitlinie betrachten, die durch die vielen Zeitparadoxen so nicht mehr die unsere ist.


Stimmt. Das wirkliche Problem ist aber, dass man aus heutiger Sicht auch 124-26 und den damit verquickten 116 nicht mehr ernst nehmen kann, obwohl die Romane meines Erachtens einen doch nicht zu unterschätzenden Charme haben.
Und wieso durch irgendwelche Paradoxa, die nichts mit dem Kram zu tun haben, selbiger rauskorrigiert wurde, erschließt sich einfach so nicht.

Ist aber auch nicht weiter wichtig .

erstellt am 04.04.06 22:38
User Loxagon schrieb:

PS: Dass Leos Werdegang beleuchtet wurde wusste ich noch nicht. (Kenne ja leider nicht alle Romane)


Ich meinte eigentlich nur sein 'Rumgehampel nach dem Tritt in Hintern in 250. In 311 ist er dann ein fertiger Dämon.

Wie er zum Schwarzmagier wurde, ist doch völlig irrelevant. Machtgier + Dämonenbeschwörung = Teufelspakt. Und mit Merlins Stern dann sogar noch einer zu Gunsten des Montagne.
Aus der Retrospektive war der Krötenkopf schlimmer als Stygia. Was der alles überstanden hat, wie viele schöne Gelegenheiten ihn über die Klinge springen zu lassen verpaßt wurden, angefangen mit der Silberkugel im Schädel (die übrigens in 279 direkt wieder rausfliegt, also eigentlich nichts mit komischen Reaktionen und Aussetzern) bis zum FLAMMENSCHWERT im 425er.

Wenn also Werner sagt, er ist ausgereizt, dann stimmt das hier wirklich. Toter als tot. Und er mag ihn auch nicht (mehr), sonst käme er ja ab und zu wieder vor oder würde in der Spiegelwelt immer noch gar schrecklich wüten.

[An die Autoren: Unterminiert mich bitte nicht, indem ihr Leonardo im nächsten Heft wiederbelebt!]

WKG grinst:
Wußtest Du nicht, daß »Leonardo deMontagne« ein Pseudonym von Bobby Ewing ist, der so gern duscht …)

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 23:24 Uhr bearbeitet)

erstellt am 05.04.06 13:11
Und wer träumt dann dass Leo unter der Dusche steht anstelle von Mark Graison ...? - Pamela?

Ansonsten fände ich es schon wichtig Leo Werdegang zu beleuchten. Ich meine: Er war selbst für die Hölle zu böse !!!

erstellt am 08.04.06 21:02
User Loxagon schrieb:
Den Zweiteiler hab ich. Aber war Leo da nicht Zammys Verbündeter als Zammy das Juwel des Teufels entfesselte und dummerweise ein paar Kreuzfahrern in die Arme fiel?

Ich meine dass Leo da eindeutig gut war

Meine Erinnerung ist leider nicht sehr belastbar. *bg*
Ich weiß abe rnoch, daß er ausm Gemälde stieg und das Chateau terrorisiert hat. Aber wie auch immer, ich hab keinen Lust da nochmal nachzusehen. Wenn sich unser gastgewber irgendwann man und so, dann kann man das auch nachlesen. Nun, oder halt auch nicht. Un enien, daß mußt du jetzt nicht verstehen, einige ander tuns - un das reicht ja.

Zurück
1 2 3 4 ... 9 10 11

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed