Suche
Beitrag User
 
 
Thema: John Sinclair 1 - Curse of the Undead
| |

Antworten zu diesem Thema: 7

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 27.03.15 15:50
Gleich Mal reingehört und mein erstes Fazit: Ganz gut!

Die Veränderungen an den Hauptfiguren der Serie fallen hier noch nicht so recht auf. Man hat es klar mit einem abgeschlossenen Einzelabenteuer zu tun, dass sozusagen nebenbei ein paar Grundpfeiler für die künftige Entwicklung verankert.

Sprecher sind gut, auch wenn ich manchmal das Gefühl hatte, dass man sich schon etwas zu sehr um eine deutliche Aussprache bemüht. Beim schottischen Akzent wurde etwas sehr auf die Klischee-Taste gedrückt, aber nicht weiter schlimm. Technisch sehr gut abgemischt, ganz guter Soundtrack.

Alles in allem erinnert das Konzept noch sehr an die Döring-Sinclairs, sehr actionlastig mit einem etwas stärkeren Gothic-Horror-Hauch als die deutschen Sinclairs.

Werde mir das weiter anhören. Hoffe, dass der übergreifende Erzählbogen aber bald absehbar und sich deutlich von seinem deutschen Pendant unterscheiden wird. Andernfalls wäre JS auf Englisch zwar ganz nett, aber auch nicht so großartig anders, dass ich ihn dauerhaft neben der deutschen Serie hören würde.

erstellt am 28.03.15 12:59
Wird da jetzt tatsächlich Jason Dark als Autor genannt?

www.luebbe.de/luebbe-audio/audio-downloads/horror/john-sincl...

Edit: Im Gegensatz nämlich zu

www.luebbe.de/bastei-entertainment/ebooks/horror/john-sincla...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 13:06 Uhr bearbeitet)

erstellt am 03.04.15 13:15
Oh man, wenn die Resonanz hier im Forum eine Gradmesser für den Erfolg des Audio-Dramas ist, sollte Bastei das Projekt lieber gleich beerdigen Hat sich das wirklich niemand außer mir angehört?

erstellt am 03.04.15 14:50
So viele Leute, die sich das auf Englisch "antun", gibt's hier wahrscheinlich nicht. Oder?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 14:50 Uhr bearbeitet)

erstellt am 04.04.15 12:34
Ich habe keine Zeit. Dieses "Experiment" steht bei mir hinten auf der Liste. Also der Roman, nicht das Hörspiel. Jetzt habe ich PZ aufgeholt, vielleicht packe ich es mal an.

erstellt am 06.04.15 20:35
Sir James is gay?
What's next???
(see Amazon)

erstellt am 07.04.15 11:14
Vogelmädchen schrieb:
Sir James is gay?
What's next???
(see Amazon)


Tja...Suko-John, John-Suko...enges Verhältnis, Männerfreundschaft

erstellt am 07.04.15 17:50
Dass der Sir schwul ist, ist mir nicht wirklich aufgefallen. Nur, dass er hier nicht mussmutig ist weil er Magenprobleme hat, sondern weil er einfach missmutiger Ire mit Knollennase ist. Herrlich, als deutscher Leser hat die Geschichte ihre unfreiwilligen Gags.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed