Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Band 2000
| |

Antworten zu diesem Thema: 161

 
Zurück
1 2 3 4 ... 15 16 17


erstellt am 24.08.15 20:37
Zwar ist es noch ein Weilchen bis zum Jubiliäumsband 2000 hin, dennoch kann man sich
ja schon ein paar Gedanken machen.
Ich würde mir auf jeden Fall einen echten Jubiläumsband wünschen, am besten ein Mehrteiler,
der gerne von verschiedenen Autoren geschrieben sein darf (außer Jason, der hat mehrfach bewiesen, dass er keine Jubiläumsbände schreiben kann).
Inhaltlich müsste es natürlich auch etwas Besonderes geben - vielleicht wäre es einmal an der Zeit, dass ein Mitglied des Sinclair-Teams ausscheidet? Was meint ihr?

erstellt am 25.08.15 09:07
Meiner Meinung nacht gehört der 2000er nur Jason, auch ein Mehrteiler. Warum? Nicht, weil es andere Autoren nicht könnten oder etwas tolles abliefern würden, sondern weil dieses großes Jubiläum zu großen Teilen Jasons Verdienst ist und es, seien wir ehrlich, wohl das letzte ganz große Jubiläum für ihn ist.

Bis Band 2500 vergehen fast 10 Jahre. Ich wünsche Jason ja, dass er bis dahin fit ist und noch was liefern kann, aber damit rechnen kann man nicht ja nicht unbedingt.

Von daher wäre diese Nummer als Verneigung vor dem Mann, der eigentlich John Sinclair ist, gerechtfertigt.

erstellt am 25.08.15 09:55
Ich könnte mir sowas wie den 7teiler beim Band 1000 vorstellen, wo JD dann aber bitte nur den 1. Teil schreibt und jeder weitere dann von einem anderen Gastautor.
Ich weiß, wird eh nicht passieren weil er sich weigert mit den Anderen zu kooperieren, wäre aber toll.

Inhaltlich sollte man eine große Säuberungsaktion durchführen, natürlich eingebunden in eine gute Handlung und sowohl gute als auch böse Figuren sterben lassen.

Wie ein Krieg zwischen AEBA mit den Horror-Reitern gegen die Dreifaltigkeit von Luzifer.
Beide Themen wurden von den neuen Autoren noch nicht angesprochen und JD dürfte vergessen haben dass sie existieren.

erstellt am 25.08.15 14:51
Das Jason Dark ihn schreiben soll , finde ich auch. Am besten eine gut vorbereitete Trilogie in der einige Dauergegner oder auch langjährige Freunde ins Gras beißen sollen.

erstellt am 25.08.15 15:27
Gerade bei Dark würde ich leider das schlimmste befürchten.

Der 1000er Mehrteiler war total öde, zu 1500 kam nix ...

erstellt am 25.08.15 16:32
Loxagon schrieb:
Gerade bei Dark würde ich leider das schlimmste befürchten.

Der 1000er Mehrteiler war total öde, zu 1500 kam nix ...

Blablabla
Warum macht ihr nicht einen eigenen Jason Dark Hate Thread auf.
Es zwingt euch doch keiner die Sachen zu lesen.
Also ich bin dem Mann dankbar über die spannenden Stunden die er mir vor 30-40 Jahren mit seinen Heften beschert hat.
Ich hätte ihm gewünscht das er damals so clever wie C.H. Guenther mit seinem Mister Dynamit gewesen wäre. Dann wüßte er heute vor lauter Geld nicht wohin damit.

erstellt am 25.08.15 17:04
Mir ist das egal, solange es spannend und gut lesbar ist! Klar, ne besondere Handlung oder ein Abschluß eines roten Fadens wäre schon super als Sahnehäubchen. Aber wenn nicht, dann nicht.

erstellt am 25.08.15 21:10
Ich bleibe bei meiner Meinung, dass Jason Band 2000 möglichst nicht schreiben sollte.
Auf der einen Seite hätte er es sicher verdient, das ist natürlich richtig.
Auf der anderen Seite gibt es Sinclair nur, weil wir die Hefte seit Jahren oder gar Jahrzehnten kaufen, das darf man nicht vergessen.

Wir als Leser haben durch unsere Lesetreue auch etwas verdient - nämlich einen großartigen Jubiläumsband. Und der kann nicht von Jason kommen, denn er ist momentan das schwächste Mitglied des Teams.

Mit dem Vorschlag, dass Jason nur den ersten Teil eines Mehrteilers schreibt, könnte ich mich allerdings anfreunden; das wäre ein fairer Kompromiss.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 21:11 Uhr bearbeitet)

erstellt am 26.08.15 09:40
Falls Dark ihn schreibt wäre mir mittlerweile ein Monster der Woche sogar lieber. Spannende Mehrteiler schafft der Mann einfach nicht mehr.

Ansonsten mache ich mir da keine Gedanken. Wer weiß was mit den Gastautoren dann ist.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 09:41 Uhr bearbeitet)

erstellt am 26.08.15 13:03
Ein neuer Anfang!
Ein großer 2000er Showdown, wo in der Hölle aufgeräumt wird, alte Gegner vernichtet werden, und am Ende etwas neues, dunkles zum Leben erwacht - neue Gegner, aber diesmal ohne christlicher Mythologie!
John Sinclair sollte düsterer werden, ernster - ein Held, der auch mit seinen eigenen inneren Dämonen zu kämpfen hat, der seine Aufgabe in Frage stellt, und auch mal am Leben verzweifelt - dazu furchtbare Dämonen, die auch mal große Siege einfahren!
John Sinclair sollte endlich im 21Jahrhundert ankommen!

Statt Grusel-Krimi, richtiger HORROR!!!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 13:05 Uhr bearbeitet)

Zurück
1 2 3 4 ... 15 16 17

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed