Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 412: Aus tödlicher Tiefe
| |

Antworten zu diesem Thema: 16

 
Zurück
1 2


erstellt am 03.11.15 21:45
Aus tödlicher Tiefe
Geschrieben von Sascha Vennemann , Lucy Guth
Cover von Néstor Taylor

Die Lage wird mit jeder vergangenen Stunde kritischer. Wenn Matt, Aruula und Mi-Ruut nicht bald auf eine Insel stoßen, wo sie Wasser und Proviant aufnehmen können, sind sie dem Tode geweiht. Es gibt nur eine Alternative: Sie müssen versuchen, etwas Essbares aus dem mondumspannenden Ozean zu fischen. Und das bedeutet: in eine Tiefe abtauchen, in der unbekannte Wesen und Gefahren lauern.
Aruula geht das Wagnis ein. Und lockt mit ihrem Lauschsinn etwas an, das sie besser nicht geweckt hätte...

Für mich bisher der beste Band im Terminus-Zyklus.

Habe ihn noch nicht ganz zu Ende gelesen, aber irgendwie kommt da bei mir das alte Maddrax-Feeling auf.

So darf es gerne weitergehen.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 07:51 Uhr bearbeitet)

erstellt am 03.11.15 22:22
Und wieso machst du einen neuen Thread auf, nachdem du (!) schon einen eröffnet hast?

www.bastei.de/forum/thread.html?bwthreadid=4291

:))

Ich habe den anderen Thread mal entfernt, hier geht's also weiter. Gruß, Andro

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 07:52 Uhr bearbeitet)

erstellt am 04.11.15 08:50
Larry Brent schrieb:
Für mich bisher der beste Band im Terminus-Zyklus.

Und das, nachdem wir schon im Aquus-Unterzyklus sind.
Der Gesamtzyklus "Fremdwelt" gliedert sich in Unterzyklen:
1. Terminus (400-410)
2. Aquus (411-416)
3. Bi... nee, das wird noch nicht verraten.

erstellt am 04.11.15 13:31
MadMike schrieb:
3. Bi... nee, das wird noch nicht verraten.


Es geht dann also um Bienen, die etwas nicht sagen wollen.

erstellt am 04.11.15 23:05
Loxagon schrieb:
MadMike schrieb:
3. Bi... nee, das wird noch nicht verraten.


Es geht dann also um Bienen, die etwas nicht sagen wollen.


Bibamus
(Maddrax und Aruula verfallen im MADDUCKX-Paralleluniversum dem Getränk 'Blubberlutsch'.)

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 23:12 Uhr bearbeitet)

erstellt am 05.11.15 18:10
MadMike schrieb:
Und das, nachdem wir schon im Aquus-Unterzyklus sind.
Der Gesamtzyklus "Fremdwelt" gliedert sich in Unterzyklen:
....................................
2. Aquus (411-416)


gut die 6 hefte kauf ich mal, die ersten 2 hab ich auch schon.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 18:11 Uhr bearbeitet)

erstellt am 05.11.15 18:11
ups

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 18:11 Uhr bearbeitet)

erstellt am 05.11.15 19:35
Ich gebe dem Roman ein .. hm ... SEHR GUT.Aber ehr so ein mittleres sehr gut. Mehr sehr gut, als gut also.

Irgendwie war die ganze Lilia-Geschichte ...überflüssig. Zumindest kommt es einem so vor. Ich hoffe aber, dass da noch mal etwas nach kommt.

erstellt am 05.11.15 22:24
nilusys schrieb:
Und wieso machst du einen neuen Thread auf, nachdem du (!) schon einen eröffnet hast?

www.bastei.de/forum/thread.html?bwthreadid=4291

:))

Ich habe den anderen Thread mal entfernt, hier geht's also weiter. Gruß, Andro


Muss wohl daran liegen, dass ich mit diesem Forum noch nicht ganz so vertraut bin, wie mit anderen, in denen ich schon jahrelang schreibe. Also sorry.

Und die Aussage "Terminus-Zyklus" war natürlich auch nicht stimmig. Hätte ich wohl besser schreiben sollen, für mich "der beste Roman bis hierher". Asche auf mein Haupt.

Einziger Minuspunkt des 412-ers: der Titel. Der passt in keinster Weise zum Romaninhalt, weil das, was aus tödlicher Tiefe - angelockt durch Aruulas Lauschsinn - auftauchte, schwuppdiwupp erledigt und abgehandelt war. Besser wären hier wohl Titel wie "Lilia" oder "Die Wächterin" gewesen. Die hätten erstmal auch nichts verraten, aber deutlich besser zum Roman gepasst.

Ansonsten: auf der Larry Brent-Skala bekommt dieser Roman neun von zehn Seeschlangen.

Und @ Loxagon:

die Lilia-Story fand ich jetzt nicht so überflüssig. Die war bestimmt unbedeutend für die Haupthandlung, aber sicher wichtig für den Roman an sich.

Irgendetwas musste ja bei der Reise unserer Helden dazwischenkommen. Einfach so auf der Flucht im letzten Moment eine Insel zu erreichen und dort problemlos Frischwasser und Proviant aufzunehmen, wäre wohl eher langweilig gewesen.

Da hätte ich mich aber aufs Heftigste bei MM beschwert.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 22:29 Uhr bearbeitet)

erstellt am 09.11.15 12:00
Larry Brent schrieb:
nilusys schrieb: Und wieso machst du einen neuen Thread auf, nachdem du (!) schon einen eröffnet hast?
Muss wohl daran liegen, dass ich mit diesem Forum noch nicht ganz so vertraut bin, wie mit anderen, in denen ich schon jahrelang schreibe. Also sorry.
Ist ja kein Drama - wollte halt drauf hinweisen. Ich mach' jetzt den nächsten Thread auf. :))

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed