Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Metadaten von Coverbildern entfernen
| |

Antworten zu diesem Thema: 5

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 23.12.15 00:46
Mir ist seit einigen Wochen aufgefallen, daß die Coverbilder in der Romanvorschau seit einigen Wochen riesengroß sind und total seltsame Farben haben.

Ich habe das heute mal genauer analysiert. Die letzten Cover (alle Serien) enthalten eine Riesenmenge an relativ nutzlosen Photoshop Daten und wie es aussieht eine etwas kaputte Farbkorrekturtabelle. Wenn ich die in einen Grafikeditor lade, sehen die Farben ganz anders und viel natürlicher aus.

Nun das Problem: Ich habe bisher kein Tool gefunden, daß diese Bilder wieder zu normalen JPEGs ohne diesen ganzen Datenmüll konvertieren kann - die einzige Lösung, die funktioniert ist, die Dinger nach PNG und dann wieder zurück nach JPEG zu konvertieren, das geht leider nur mit sichtbarem Qualitärsverlust.

Hat hier jemand schon mal eine Lösung gefunden, die das direkt bewerkstelligt ohne eine Neukompression durchzuführen?

erstellt am 23.12.15 19:53
Ketracel White schrieb:
Mir ist seit einigen Wochen aufgefallen, daß die Coverbilder in der Romanvorschau seit einigen Wochen riesengroß sind und total seltsame Farben haben.

Ich habe das heute mal genauer analysiert. Die letzten Cover (alle Serien) enthalten eine Riesenmenge an relativ nutzlosen Photoshop Daten und wie es aussieht eine etwas kaputte Farbkorrekturtabelle. Wenn ich die in einen Grafikeditor lade, sehen die Farben ganz anders und viel natürlicher aus.

Nun das Problem: Ich habe bisher kein Tool gefunden, daß diese Bilder wieder zu normalen JPEGs ohne diesen ganzen Datenmüll konvertieren kann - die einzige Lösung, die funktioniert ist, die Dinger nach PNG und dann wieder zurück nach JPEG zu konvertieren, das geht leider nur mit sichtbarem Qualitärsverlust.

Hat hier jemand schon mal eine Lösung gefunden, die das direkt bewerkstelligt ohne eine Neukompression durchzuführen?


Ich glaube, Deine Frage ist hier in off topic selbst off topic... sowas wäre vielleicht eher eine Frage für ein Graphikerforum... Ansonsten wegen der Änderung bei den Titelbildern vielleicht mal Mad Mike anfragen...

erstellt am 24.12.15 21:39
Ich vermute, BASTEI arbeitet mit der NSA zusammen und es handelt sich bei diesen Metadaten um eine sogenannte Spyware!

erstellt am 25.12.15 13:27
@Ketracel White:
Das werden mal wieder diese CMYK-JPEG's zu sein.

z.Bsp. unter
http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_659.html

findet man das Bild

http://www.bastei.de/imgs/423779348_955ddbba8b.jpg

Laut Bildinformation hat dieses Bild 32Bit Farbtiefe. So ist anzunehmen das es im Farbprofil CMYK gespeichert wurde. Allerdings ist JPEG nur für das Farbprofil RGB definiert. Daher kommt es zur Fehldarstellung der Farben (im Browser).

Als Abhilfe nehme man ein beliebiges Bildbearbeitungsprogramm, welches Farbräume konvertieren kann (z.Bsp. Krita) und wandle in den RGB-Farbraum. Danach kann das Bild wieder angespeichert werden.
Zu beachten ist, das bei der Konvertierung natürlich Informationen verloren gehen, die für die Darstellung am Bildschirm aber nicht so relevant sind.

erstellt am 25.12.15 17:41
Celsius schrieb:
Laut Bildinformation hat dieses Bild 32Bit Farbtiefe. So ist anzunehmen das es im Farbprofil CMYK gespeichert wurde. Allerdings ist JPEG nur für das Farbprofil RGB definiert. Daher kommt es zur Fehldarstellung der Farben (im Browser).


Danke für die Info.

Ja, ist tatsächlich CMYK. Damit hat sich die Anfrage eh erledigt, da ohne eine Neukomprimierung nichts brauchbares draus zu machen ist.

Ich find's nur seltsam, daß einige Programme die Farben so seltsam darstellen, andere das aber hinbekommen. Firefox z.B. ist grausam, aber die Windows-Fotoanzeige hat keine Probleme damit.

erstellt am 25.12.15 18:48
Browser machen sich das einfach und unterstützen nur das, was sie erwarten.

JPEG's in CMYK gehören - wohl aufgrund ihrer fehlenden Bedeutung zur Ausgabe im Web - nicht zu den Formaten, die für sie definiert sind.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed