Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Wie wärs mit nem Sinclair-Ableger?
| |

Antworten zu diesem Thema: 63

 


erstellt am 22.10.09 13:39
bountyhunter schrieb:
Wie wärs denn wenn Jason Dark auch mal zur Abwechslung
andere Wesen wie zb. Monster und Fürchterliche Kreaturen
bzw. Dämonen die Aussehen wie bei Hellraiser vermehrt einbringen
würde... ?
Ich mein ich hab ja nichts gegen Vampire im Gegenteil, aber
sie kommen ja schon mehr als oft vor.

Wobei ich aber noch anmerken möchte das es mir schon gefällt
das die Vampire bei Jason Dark eine große Rolle spielen.
Ist halt nur so, zuviel könnte auch nach gewisser Zeit die Lust am Thema
verringern...








Wesen a la The Decent ?

erstellt am 22.10.09 20:48
Naja so ähnlich, nur Teuflischer ...

ah vielleicht wie bei the thing...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:49 Uhr bearbeitet)

erstellt am 21.11.09 00:01
Was sagt Ihr eigendlich zum jeweiligen Ende eines Romanes?
Ist da nicht jedesmal der Gegner zu schnell besiegt?

erstellt am 02.01.10 00:43
Neue Monster braucht das Land...

erstellt am 02.01.10 00:50
bountyhunter schrieb:
Was sagt Ihr eigendlich zum jeweiligen Ende eines Romanes?
Ist da nicht jedesmal der Gegner zu schnell besiegt?

Das ist das alte 64 Seiten Problem - am Ende fehlt der Platz für mehr und alles muß schnell gehen...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 00:51 Uhr bearbeitet)

erstellt am 02.01.10 13:06
Silbermond schrieb:
bountyhunter schrieb:
Was sagt Ihr eigendlich zum jeweiligen Ende eines Romanes?
Ist da nicht jedesmal der Gegner zu schnell besiegt?

Das ist das alte 64 Seiten Problem - am Ende fehlt der Platz für mehr und alles muß schnell gehen...


Das Gegenstück präsentiert die Zamorra Serie. Dort ist der Roman immer spannend. Man glaubt gar nicht was auf 64 Seiten , alles möglich ist. Außerdem wird nicht jeder Gegner automatisch vernichtet. Daher weiss man nie , wie es am Ende ausgeht. Oft wird der Schluß auch relativ offen gelassen und das ist gut so.

erstellt am 02.01.10 22:53
Ich habe mir letztens mal einen gekauft, bin nur leider noch nicht zum lesen gekommen. Doch ich fand das Titelbild voll gelungen, es war so eine Teufelin mit einer Peitsche aus Leviathans Haaren geflochten, und der Hintergrund sehr Rot gehalten. Muß mal schauen welche Nr. es war...

erstellt am 02.01.10 22:55
Die Nr. war bzw. ist 925 Geburt eines Dämon...

erstellt am 03.01.10 12:46
Das war auch ein guter und wichtiger Roman , genau wie Band 926 von Voker Krämer.
Ich habe das HC 32 nun zu Ende gelesen und bin jetzt bei Band 927.

erstellt am 03.01.10 22:41
Ich hatte im Laden die 1. Seite gelesen und fand es so cool,das ich Ihn gleich gekauft habe
Und desweiteren lass ich mich einfach mal überraschen....


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed