Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Bill Murphy
| |

Antworten zu diesem Thema: 11

 
Zurück
1 2


erstellt am 10.04.06 23:20
Unter euren Autoren ist mir Bill Murphy mit seinem unverkennbaren Stil angenehm aufgefallen. Hat der Mann auch unter anderen Pseudonymen geschrieben, und wenn ja, unter welchen und was?

erstellt am 11.04.06 06:36
Bill Murphy hieß mit richtigem Namen Günter Bajog und ist vor wenigen Wochen verstorben. Er schrieb u.a. unter den Pseudonymen Bill Murphy und Dan Ferguson. Die vor einigen Jahren hier im Hause publizierte Reihe COLORADO WESTERN war eine Autorenreihe mit seinen Romanen ( bis auf wenige Ausnahmen ).

Bill Murphy hat sehr viele Lassiter-Romane unter dem Pseudonym Jack Slade geschrieben. Er hat diese Serie maßgeblich geprägt. Er wurde auch bekannt durch seine Armee Western-Serien CAPTAIN CONCHO und FORT ALDAMO.

mfg

Alfred

erstellt am 11.04.06 22:36
Oh... vielen Dank für die rasche Antwort. Es ist sehr traurig zu hören, dass dieser gute Autor verstorben ist.

Durch die Captain Concho und Fort Aldamo Romane ist er mir auch erstmals positiv aufgefallen, dieser Stil war einfach unvergleichlich.
Das mit Lassiter wusste ich nicht, dachte es mir aber, weil Lassiter zuweilen Töne anschlug, die aus dem Munde von Sergeant Finnewacker stammen könnten.

erstellt am 12.04.06 20:23
...und der Vollständigkeit halber: Bill Murphy schrieb auch einige Romane um die "King Miller-Rebellen" und eine Figur namens "Kincaid". Beides erschien in Wildwest-Roman und Western-Hit.

mfg

Alfred

erstellt am 08.08.17 14:18
Die von ihm geschriebene "Fort Aldamo"-Serie läuft ja gerade erfolgreich in Neuauflage (gestern erschien Band 46.)
(Und auch in der "Winchester"-Reihe wurden zahlreiche Murphys abgedruckt.)

Bei "Lassiter" soll Günter Bajog alias Bill Murphy mit über 500 Romanen als Jack Slade ja der Autor mit der größten Beteiligung sein. Gibt es eine Chance zu erfahren, welche Hefte aus seiner Feder stammten?

(Ich weiß nur, dass ihm die Nummern fünf und 48 zugeschrieben werden. Früher gingen manche auch von Heft 1 aus, dies wird aber inzwischen Karl Wasser, der auch die ersten deutschen "Lassiter"-TBs schrieb, zugerechnet.)

Vielleicht kennt ja noch jemand Details aus/zu Bajogs umfangreichem Werk?

erstellt am 08.08.17 14:37
In einem anderen Thread habe ich jetzt folgende "Lassiter"-Nummer entdeckt, die der user Finnewacker dort klar Günter Bajog zuschreibt (auch da in diesen Bajogs Fort Yucca und Colonel Bravo auftauchen):

Lassiter Nr. 48, 102, 144, 146, 165, 171, 191, 204, 225, 241, 263, 318, 319, 337, 348, 386, 409, 423, 430, 431, 493, 523, 678, 679, 708, 1097, 1404, 1405, 1406, 1407.

erstellt am 09.08.17 07:11
Heiko ergänzt im zauberspiegel noch die Nummer 1766 und vermutet, dass auch 1096 ein Bajog sei (da 1097 ein 2. Teil sei.)

Er betont aber, dass wohl auch schon mal andere Autoren zu Bajogs Figuren gegriffen hätten (wie Corinna Bomann mit "Colonel Bravos Rückkehr" in Heft 1747).

Als weitere Titel mit Colonel Bravo und/oder Fort Yucca erwähnt er die 1577 und 1582.
(Und die 212 habe den "Original-Titel" "Showdown in Yucca". )

Alfred Wallon wies übrigens schon 2006 auf einige Stil/Plotmerkmale Bajogs hin:
"Es gibt einige Feinheiten, wo man es erkennen kann. Wenn im Roman irgendwo ein "Futtermittelhändler" mitspielt, müsste es Günter Bajog sein. Denn sowas benutzte nur er. Oder solche Kraftausdrücke wie "Ihr Besenbinder!" Wenn irgendwelche Halunken mitgespielt haben, nannte er sie meist nur mit Vor- oder Nachnamen - nie beides (zumindest bei den unwichtigen Nebenfiguren). Nimm z.B.mal die Reihe COLORADO WESTERN. Da war fast jeder Roman von ihm. Seinen Stil kann man wie schon gesagt erkennen, wenn man genügend Romane von ihm gelesen hat." (Zitat Ende)

http://www.bastei.de/forum/thread.html?bwthreadid=53&bwp...

(Damals wurde allerdings - von diesen Merkmalen unabhängig - noch davon ausgegangen, auch durch ein von Weigand publiziertes Interview, in dem sich Bajog über seinen Einfluss äußerte, dass die "Lassiter"-Heftserie mit Bajogs Romanen begann. Heute wird eher allgemein auf Karl Wasser verwiesen, der schon zuvor die ersten Tbs deutschen Ursprungs verfasst hatte. "Lassiter" startete in Deutschland ja mit den Tbs, die Hefte folgten erst zwei Jahre später.)

erstellt am 09.08.17 07:43
User Koopa schrieb am 23.02.06 20:17 (Link siehe hier drüber, dann eine Seite zurückscrollen):

"Günther Bajog
Noch ein interessanter Artikel zu Bajogs Tod, nachdem ich mich doch frage, ob die ganzen Leute, die diese Artikel schreiben, glauben, dass Jack Slade ein Einzel-Pseudonym war:
---
"Lassiter ist tot. Er ließ sein Leben an der Schreibmaschine. Günther Bajog, Autor der seit über drei Jahrzehnten populären Western-Reihe, hat seinen letzten Roman nicht mehr vollenden können. Mit 78 starb er in seiner Heimatstadt Castrop-Rauxel.

Habinghorst, Römerstraße, Eingang durch den Hinterhof. Im dritten Stock des unscheinbaren Wohnhauses hockte Günther Bajog tagein, tagaus vor seiner alten Adler-Schreibmaschine und ließ sich von seiner Fantasie in den Wilden Westen entführen. Unter dem Pseudonym Jack Slade verfasste der Schriftsteller rund 2 000 Lassiter-Abenteuer, die eine Auflage von weit über 100 Millionen Heften und Taschenbüchern erreichten. Zu Spitzenzeiten gingen wöchentlich 200 000 Romane über die Ladentheken. [...]

Arizona, Schauplatz der Heldentaten, hat er nie besucht. Sein geografisches Wissen bezog er aus historischen Landkarten. Die mexikanischen Namen seiner Romanfiguren klaute er aus dem Telefonbuch der spanischen Stadt Alicante."
---
Quelle: http://exdirk.antville.org/?day=20060215 " (Ende Zitat Koopas)



Wahrscheinlich dachte der Autor des Artikels (exdirk?) tatsächlich, Bajog sei alleiniger "Lassiter"-Autor (damals waren mit den Tbs schon knapp über 2000 in Deutschland erschienen), oder er spielte auf die Gesamtzahl Bajogs Romane an und brachte dies textlich mit "Lassiter" durcheinander...? Der Quellen-Link, den koopa vor elf Jahren nannte, führt leider nicht mehr zum Artikel.

(Zudem bleibt die Frage: War Bajogs Vorname nun Günter oder Günther? Beide Versionen liest man immer wieder.)

erstellt am 24.10.17 15:55
User Finnewacker postete diese Titelliste der 1. Auflage der beliebten "Fort Aldamo"-Serie von Bajog alias Bill Murphy, die ja zur Zeit unter Einfügung der in der Reihe "Western Hit" erschienenen Bände neu aufgelegt wird:

01 Master Sergeant Finnewacker … Bill Murphy
02 Jetzt lernt ihr Finnewacker kennen … Bill Murphy
03 Die Revolte der Neuen … Bill Murphy
04 Finnewackers großer Alleingang … Bill Murphy
05 Die verschollene Patrouille … Frank Callahan
06 Entscheidung in der toten Stadt … Frank Callahan
07 Auf eigene Faust nach Mexiko … Bill Murphy
08 Die Rache der Sklavenjäger … Bill Murphy
09 Ich hau euch wieder raus, Soldate … Frank Callahan
10 Mörder im blauen Rock … Frank Callahan
11 Finnewacker kämpft für Gila Bend … Bill Murphy
12 Der Verräter aus Camp Lowell … Bill Murphy
13 Der Mann, der Finnewacker bluffte … Bill Murphy
14 Ein Sarg für Finnewacker … Frank Callahan
15 Quer durch die Hölle … Frank Callahan
16 Ein Finnewacker gibt nie auf … Frank Callahan
17 In Manolitos Todesfalle … Frank Callahan
18 Da kamen Finnewackers Männer … Bill Murphy
19 Auf Gedeih und Verderb … Bill Murphy
20 Das letzte Wort sprach Finnewacker … Bill Murphy
21 Finnewackers große Renegaten-Jagd (1) … Frank Callahan
22 So packte Finnewacker die Verräter (2) … Frank Callahan
23 Zwei beißen sich durch (3) … Frank Callahan
24 Geheimauftrag des Colonels … Bill Murphy
25 Zu hoch gepokert, Finnewacker! … Bill Murphy
26 Hetzjagd auf Finnewacker … Bill Murphy
27 Goldrausch in Aldamo … Frank Callahan
28 Jetzt gehört Aldamo uns … Frank Callahan
29 Zur Hölle mit euch, Hombres! … Frank Callahan
30 Mein Leben für Finnewacker … Bill Murphy
31 Der Teufel aus der Wüste … Bill Murphy
32 Wenn Asesino Rache schwört … Bill Murphy
33 Das verbotene Tal … Frank Callahan
34 Die schöne Gräfin … Frank Callahan
35 Die Quelle der Outlaws … Frank Callahan
36 Mich kriegt ihr nicht klein! … Frank Callahan
37 Jetzt bist du fällig, Finnewacker! … Frank Callahan
38 Das große Aufräumen… Frank Callahan
39 Mit stählerner Faust … Frank Callahan
40 Bis zur letzten Patrone … Frank Callahan
41 Der neue Commander … Frank Callahan
42 Strafsoldat Finnewacker … Frank Callahan
43 Finnewacker schlägt sich durch … Frank Callahan
44 So packte Finnewacker die Verräter … Frank Callahan

Neben diesen regulären Romanen gab es ja auch noch 19 weitere FORT ALDAMO Romane, die in der Reihe BASTEI WESTERN HIT erschienen sind. Und zwar:

1048 Aldamo - Fort der Verdammten … Bill Murphy
1070 Die Patrouille der Verzweifelten … Bill Murphy
1073 Finnewackers Höllenritt … Bill Murphy
1077 Der Rächer von Fort Aldamo … Bill Murphy
1081 Alarm in Fort Aldamo … Bill Murphy
1089 Die Deserteure von Fort Aldamo … Bill Murphy
1094 Achtung, Finnewacker kommt! … Bill Murphy
1102 Jetzt jagen wir Aesino … Bill Murphy
1103 "Ein Finnewacker beugt sich nicht!" … Bill Murphy
1119 Für Finnewacker durch die Hölle … Bill Murphy
1123 Wenn Finnewacker vorwärts stürmt … Bill Murphy
1127 Der schwerste Kampf um Fort Aldamo … Bill Murphy
1131 Aesino kanns nicht lassen … Bill Murphy
1139 Die Rechnung ohne Finnewacker … Frank Callahan
1263 Blutige Weide … Frank Callahan
1267 Kämpfe für uns, Finnewacker … Frank Callahan
1295 Todesfalle Devils Gate … Dan Roberts
1299 Wirbel in Fort Aldamo … Frank Callahan
1306 Attacke auf Fort Lincoln … Frank Callahan

erstellt am 25.10.17 12:35
Und user matthias postete eine Titelliste der 1. Auflage von Bill Murphys/Günter Bajogs sehr gesuchten "Captain Concho"-Serie (1983-85):

1 Murphy, Bill Das Husarenstück
2 Murphy, Bill Spähtrupp der Todgweihten
3 Murphy, Bill Vorwärts in die Hölle
4 Murphy, Bill Gefangen von der Mordbrigade
5 Murphy, Bill Concho und die Yankee-Braut
6 Murphy, Bill Und wenn tausend Yankees kommen
7 Murphy, Bill Durchbruch nach Fort Brack
8 Murphy, Bill Der Kampf um Fort Isabel
9 Murphy, Bill Die Rache der Legionäre
10 Murphy, Bill Metamoros brennt
11 Murphy, Bill Unternehmen Todesstoß
12 Murphy, Bill Zum Sterben nach Richmond
13 Murphy, Bill Rebellen-Gewitter
14 Murphy, Bill Die Verräter-Falle
15 Murphy, Bill Concho und der Deserteur
16 Murphy, Bill Der große Yankee-Trick
17 Murphy, Bill Umzingelt von allen Seiten
18 Murphy, Bill Conchos Kampf für die Spionin
19 Murphy, Bill Verraten und verkauft
20 Murphy, Bill Ausbruch aus der Yankee-Hölle
21 Murphy, Bill Mir nach, Rebellen!
22 Murphy, Bill Im Schatten der Guerillas
23 Murphy, Bill Missouri-Hölle
24 Murphy, Bill Verräter-Lohn
25 Murphy, Bill Der Geheimtransport
26 Murphy, Bill Guerilla-City
27 Murphy, Bill Die Brücke am Colorado
28 Murphy, Bill Der Höllen-General
29 Murphy, Bill Die Rache des Generals
30 Murphy, Bill Die Schlacht um Fort Yuma
31 Murphy, Bill Hölle am Sacramento
32 Murphy, Bill Eine Fuhre Yankee-Gold
33 Murphy, Bill Ein verdammt bitterer Sieg
34 Murphy, Bill Das Grauen des ersten Winters
35 Murphy, Bill Attacke der letzten Hoffnung
36 Murphy, Bill Zur Hölle mit allen Verrätern
37 Murphy, Bill Rebellenehre
38 Murphy, Bill In geheimer Mission
39 Murphy, Bill Flucht in die Hölle
40 Murphy, Bill Todesritt nach Colt Harbor
41 Murphy, Bill Spezialauftrag von General Lee
42 Murphy, Bill Conchos Reiter nach vorne!
43 Murphy, Bill Alabama-Blockade
44 Murphy, Bill Auf Biegen und Brechen
45 Murphy, Bill Werft den Yankee ins Meer
46 Murphy, Bill Fort Morgan muß fallen
47 Murphy, Bill Die Forscreek-Brüder
48 Murphy, Bill Concho und die Marodeure
49 Murphy, Bill Conchos Kampf für die Spionin
50 Murphy, Bill Das Vicksburg-Kommando
51 Murphy, Bill Der Todesstollen
52 Murphy, Bill Ausbruch aus der Yankee-Falle
53 Murphy, Bill Quantrills Rache
54 Murphy, Bill Als Quantrill hängen sollte
55 Murphy, Bill Deserteur Concho
56 Murphy, Bill Vicksburg darf nicht fallen
57 Murphy, Bill Die Fuhre durch die Hölle
58 Murphy, Bill Im Feuersturm von Louisiana
59 Murphy, Bill Zehn Mann gegen eine Armee
60 Murphy, Bill Captain Conchos Todesengel
61 Murphy, Bill Sturmwind der Rebellen
62 Murphy, Bill Gatlingschlacht am Mississippi
63 Murphy, Bill Versprengt nach Mexiko
64 Murphy, Bill Mit Yankee-Gold durch Texas
65 Murphy, Bill Die Bandolero-Falle
66 Murphy, Bill Und wieder in Mexikos Hölle
67 Murphy, Bill Fremdes Land, fremder Krieg
68 Murphy, Bill Henker im blauen Rock
69 Murphy, Bill Der Yankee aus Old Germany
70 Murphy, Bill Bitterer Ruhm
71 Murphy, Bill Die Todgeweihten
72 Murphy, Bill Ruhm und Ehre der Rebellen
73 Murphy, Bill Conchos letzter Sieg
74 Murphy, Bill Das letzte Aufgebot
75 Murphy, Bill Conchos bitterste Stunde

Weitere vier Romane erschienen im Bastei Wildwest-Roman
1500, 1508, 1512 und 1521

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 12:36 Uhr bearbeitet)

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed