Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Neue LKS - Fragen / Diskussionen
| |

Antworten zu diesem Thema: 167

 


erstellt am 08.09.16 15:24
corto feldese schrieb:
Corto F. aus K.

Danke sehr! Dafür gehen wir auch auf deine Bitte ein und stellen alle neuen Autoren vor, so wie T. S. aus L.V, F. H. aus G., D. S aus B. oder M. B. aus K.

erstellt am 08.09.16 15:27
Oder Jack S. aus T. Sorry!

erstellt am 08.09.16 15:33
MadMike schrieb:
Loxagon schrieb:
Das gewählte Format für Band 2000 gefällt weder mir, noch anderen und stieß schon bei Jerry Cotton 3000 auf große Ablehnung. Wieso wird dann dennoch, wie man hört, dieses Format erneut gewählt? (Klatschblatt-Größe) Es ist absolut unhandlich für ein Romanheft und sieht für Sammler auch ziemlich besch...eiden aus.

Wie kommst du denn darauf? Von uns wurde das jedenfalls nicht kommuniziert, denn der 2000er erscheint im normalen Heftformat, aber mit 96 Seiten und einer besonderen Beilage.
Zu den Klarnamen: Es genügt auch der echte Vorname und ein Buchstabe vom Nachnamen, wenn ihr unbedingt anonym bleiben wollt.


Irgendwo war davon was zu lesen, dass es ein "besonderes Format" sein soll und einen Mehrumfang gabs ja öfters, aber toll, wenn es NICHT das blöde JC 3000er Format ist.

PS: JETZT weiß ich wo der vermisste Clown ist! Corto und Mike haben ihn gegessen!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 15:35 Uhr bearbeitet)

erstellt am 08.09.16 16:16
Liebe neue Autoren,

ich freue mich, dass ihr jetzt auch eine eigene Leserseite habt. Ich hoffe, ihr bekommt viele Zuschriften.
Dank euch macht mir die Sinclair-Serie wieder richtig Spaß.
Besonders gut gefallen mir die Romane von Michael Breuer, Timothy Stahl und Daniel Stulgies (ein Zweiteiler von ihm wäre schön); aber auch von Alfred Bekker oder Eric Wolfe würde ich gerne mal wieder etwas lesen.

Beste Grüße

Martin Schmidt

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 16:19 Uhr bearbeitet)

erstellt am 08.09.16 16:17
MadMike schrieb:
corto feldese schrieb:
Corto F. aus K.

Danke sehr! Dafür gehen wir auch auf deine Bitte ein und stellen alle neuen Autoren vor, so wie T. S. aus L.V, F. H. aus G., D. S aus B. oder M. B. aus K.



Depp!

erstellt am 08.09.16 17:21
MadMike schrieb:
Loxagon schrieb:
Das gewählte Format für Band 2000 gefällt weder mir, noch anderen und stieß schon bei Jerry Cotton 3000 auf große Ablehnung. Wieso wird dann dennoch, wie man hört, dieses Format erneut gewählt? (Klatschblatt-Größe) Es ist absolut unhandlich für ein Romanheft und sieht für Sammler auch ziemlich besch...eiden aus.

Wie kommst du denn darauf? Von uns wurde das jedenfalls nicht kommuniziert,.

Das wurde mal von der 'allseits "geehrten" Userin Vm' verbreitet [ Gott hab sie selig ] Aber wer weiß, manche Katzen haben neun Leben

erstellt am 08.09.16 19:14
Das überformatige Cover: Eigentlich ein schönes Beispiel dafür, wie im Netz Gerüchte entstehen und zu "Wahrheiten" werden, von denen dann im Weiteren einfach ausgegangen wird...
VM hatte das Cover gepostet, Ariane hatte nachgefragt, ob es denn auch die fürchterliche Größe von JC 3000 habe. Sie hatte allerdings ohne Fragezeichen gefragt. Schon wurde ihr Satz als Tatsachenbeschreibung gewertet. Und im Laufe der berühmten Coverdiskussion wurde es dann zum "Fakt", unterbewusst gingen nun wohl viele von diesem Überformat aus.
Umso schöner, dass uns ein zwar dickes, aber normalgroßes Heft erwartet.

erstellt am 08.09.16 21:03
Sehr schön. Ich fand das Cotton-Überformat auch nicht toll.

erstellt am 08.09.16 21:54
@Mad Mike, kann ich mich auch speziell an einen bestimmten Autor wenden? Und kann ich auch einen altmodischen Brief schreiben?

erstellt am 08.09.16 22:34
Dann was für 2001, da dort wohl was fehlt:

wieso sind viele der Cover eigentlich ...schlecht? Warum gibt es nicht wieder richtige Cover, handgemalt, wie einst von Ballestar, der zahlreiche der Charaktere optisch geprägt hat. So habe ich zB auf dem Cover zu Band 1989 Kara nicht erkannt! Es hätte jede x-beliebige Frau sein können, aber Kara?

PS: BITTE die Leserseite auch in den eBooks!!
PS2: wir würden uns freuen, wenn sich die Lektoren hin und wieder im Forum zu Wort melden würden, wir beißen auch nicht. Meistens.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed