Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Wer ist Graham Grimm
| |

Antworten zu diesem Thema: 260

 
Zurück
1 2 3 4 ... 25 26 27


erstellt am 22.10.16 13:01
GRAHAM GRIMM
DARK LAND - FOLGE 001

Ich tippe auf Florian!

erstellt am 22.10.16 14:48
Da Wolle Hohlbein Stargast bei der John Sinclair-Convention ist, könnte ich mir vorstellen, dass der Band von ihm ist. Dauerhaft wird er aber gewiss nicht mitschreiben. Davon einmal abgesehen ist das Pseudonym ziemlich dämlich, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 14:48 Uhr bearbeitet)

erstellt am 22.10.16 15:01
Hohlbein würde passen. Der hat damals auch den ersten Horror Factory geschrieben.

Mit dem Pseudonym kann ich ganz gut leben. Über Hohlbein als Autor wäre ich nicht so erfreut.

erstellt am 22.10.16 16:46
Wenn's WoHo sein sollte, wär's ohne Pseudonym verkaufstechnisch schlauer gewesen. Mal sehen.

erstellt am 22.10.16 17:06
Das Gleichgewicht schrieb:
Hohlbein würde passen. Der hat damals auch den ersten Horror Factory geschrieben.

Und er hat auch den ersten Band (und nur den) zum Maddrax-Spin-off "Mission Mars" beigesteuert.
Und mit welchem Buch hatte er seinen Durchbruch? Richtig: MÄRCHENmond - Da würde GRIMM doch auch passen.


erstellt am 22.10.16 23:50
nilusys schrieb:
Wenn's WoHo sein sollte, wär's ohne Pseudonym verkaufstechnisch schlauer gewesen. Mal sehen.


Nicht wenn alle Autoren unter dem einen Pseudonym schreiben.

Was ich durchaus positiv aufnehmen würde. Dann könnte man mal unvoreingenommenes Autorenraten machen, die User die sich sowas zutrauen.

erstellt am 23.10.16 09:23
Kann ich mir a) nicht vorstellen - und änderte b) nichts daran, dass (nur) WoHos Name wirklich zugkräftig ist, das Pseudonym nicht.

erstellt am 24.10.16 01:26
Was ich durchaus positiv aufnehmen würde. Dann könnte man mal unvoreingenommenes Autorenraten machen, die User die sich sowas zutrauen.


Und wozu soll das Raten gut sein, wenn es im Nachhinein niemand bestätigt???

erstellt am 24.10.16 06:39
Anfortas schrieb:
Davon einmal abgesehen ist das Pseudonym ziemlich dämlich, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf.


Glaub mir, da gibt es hier im Forum noch ein viel dämlicheres Pseudonym, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf.

erstellt am 24.10.16 11:35
Zakum schrieb:
Was ich durchaus positiv aufnehmen würde. Dann könnte man mal unvoreingenommenes Autorenraten machen, die User die sich sowas zutrauen.


Und wozu soll das Raten gut sein, wenn es im Nachhinein niemand bestätigt???


Das ist ein Diskussionsforum
Diskussionen sind gut
Argumentation abgeschlossen.

Zurück
1 2 3 4 ... 25 26 27

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed