Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Wolfgang Hohlbein schreibt einen Sinclair Zweiteiler
| |

Antworten zu diesem Thema: 40

 


erstellt am 04.11.16 16:31
shimada schrieb:
Ich denke nicht, dass es sich für ihn in irgendeiner Hinsicht lohnt, noch Heftromane zu schreiben.

Ist ja ein Taschenbuch, das in zwei Romanhefte geteilt wurde.

erstellt am 04.11.16 18:58
shimada schrieb:
Das Gleichgewicht schrieb:
Ich könnte weiter schreiben, zum Beispiel nochmal auf die tolle RTL2 Doku eingehen oder andere Dinge. Aber dann wird evtl. wieder von " bösartiger Hetze" gegen den armen Wolfgang gesprochen, der hier nicht mitließt und sich nicht wehren kann.


Nicht zu Unrecht, weil das schon wieder ins persönliche geht bzw. um Dinge, die mit seinen schriftstellerischen Fähigkeiten nichts zu tun haben.


Schauen wir mal was google sagt


bösartig = so, dass jmd. anderen Menschen vorsätzlich schaden will
Hetze = feindselige Stimmungsmache


Wenn ich also sage, dass ich Hohlbein u.a. wegen seiner Entscheidung, bei einer RTL2-Doku mitzumachen, nicht mag. Dann ist das aus meiner Sicht weder bösartig noch Hetze. Ja, es hat mit seinen Schriftstellerqualitäten nichts zu tun.

Gut ich bin still. Aber hier müssten einige User mal lernen etwas runter zu kommen und gelassener zu sein, wenn man eine negative Meinung über jmd. hat. Wie gesagt, ich bin still.

erstellt am 04.11.16 18:59
zeerookah schrieb:
https:// www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/horror/oculus/id_6043300
Auf der Sinclair Convention am 05.11. stellt Wolfgang Hohlbein OCULUS vor. So wird sein neuer zweiteiliger Sinclair-Abstecher heißen, der John Sinclair auf Robert Craven treffen lässt. Ein mehr als turbulentes Abenteuer zweier Serienhelden, die nicht nur im Guten aufeinanderstoßen.


Ah danke für den Link. Da gibt es gleich mehrere Sachen im Teasertext, die mir absolut nicht gefallen.

erstellt am 04.11.16 22:25

Ah danke für den Link. Da gibt es gleich mehrere Sachen im Teasertext, die mir absolut nicht gefallen.


Ich musste auch erst einmal schlucken. Aber ich habe noch immer den Vorsatz, mich zu Inhalten erst zu äußern, nachdem ich diese gelesen habe. Im Moment kann ich nur positiv überrascht werden...

erstellt am 05.11.16 10:06
Super! Ein Gastauftritt des Hexers!
Den letzten hatte er in den 90ern in Vampira (so um Band 30 herum).

erstellt am 05.11.16 12:29
shimada schrieb:
Aber ich habe noch immer den Vorsatz, mich zu Inhalten erst zu äußern, nachdem ich diese gelesen habe. Im Moment kann ich nur positiv überrascht werden...

Ein sehr löblicher Vorsatz.
Eine Einstellung die vielen hier im Forum ja vollkommen abgeht.

erstellt am 05.11.16 16:44
MadMike schrieb:

Ist ja ein Taschenbuch, das in zwei Romanhefte geteilt wurde.



Erscheint der 2 Teiler jetzt "nur" als Taschenbuch oder zuerst in den Heften? Wenn ja, mit welcher Nummer ungefähr?

erstellt am 05.11.16 22:47
Ein "kleines" Tsschenbüchlein von 600 Seiten

O-Ton WH

erstellt am 05.11.16 23:06
Das Gleichgewicht schrieb:
zeerookah schrieb:
https:// www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/horror/oculus/id_6043300
Auf der Sinclair Convention am 05.11. stellt Wolfgang Hohlbein OCULUS vor. So wird sein neuer zweiteiliger Sinclair-Abstecher heißen, der John Sinclair auf Robert Craven treffen lässt. Ein mehr als turbulentes Abenteuer zweier Serienhelden, die nicht nur im Guten aufeinanderstoßen.


Ah danke für den Link. Da gibt es gleich mehrere Sachen im Teasertext, die mir absolut nicht gefallen.


Was gefällt dir nicht? John in der Zukunft? Hört sich verdammt spannend nicht!

erstellt am 06.11.16 10:33
Loxagon schrieb: O-Ton WH
Erzähl doch mal ein bisschen...

Also: du hast WoHo so lange genervt, bis er dir ein paar neue Charity-Folgen versprochen hat - und dann...

Nein, wirklich: schreib was, bitte! :))


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed