Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 441: Im Auftrag des Mars
| |

Antworten zu diesem Thema: 1

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 05.12.16 20:39
Im Auftrag des Mars
Geschrieben von Jana Paradigi

Auf dem Mars hat man in den vergangenen zwei Jahrzehnten endlich die Sprache der Hydree entziffern können. Nun wird durch alte Aufzeichnungen eine unterirdische Anlage entdeckt, die vor Milliarden Jahren dazu diente , das Wachstum von Pflanzen explosiv zu beschleunigen. Das könnte den Mars zu einer grünen Oase machen! Der einzige Haken: Die Anlage kann nur von einem Hydree gestartet werden. Auf dem Mars sind die längst ausgestorben – doch auf der Erde leben ihre Nachkommen! Ein Linguist wird darauf trainiert, dort nach einem Hydriten zu suchen, während man ein Raumschiff für seine Rückreise losschickt. Was wird ihn auf dem barbarischen, todgeweihten Planeten erwarten?

erstellt am 16.12.16 10:03
Ein toller Roman. Die handlungstechnische Rückkehr zum Mars war genauso spannend wie die Umblendung zur Erde in den Bänden 425/426. Auch wenn mir die „Fremdwelt“ sehr gut gefällt, sind für mich die verschiedenen Handlungsebenen das Salz in der Suppe bei MX. Bin sehr gespannt wie es mit Nachthimmel auf der Erde weitergeht…...steht schon fest in welchem Band ?

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed