Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 04 Sinatown – Stadt der Sünde
| |

Antworten zu diesem Thema: 15

 
Weiter
1 2


erstellt am 04.03.17 13:03
Logan schrieb:

Ich gebe dir insofern recht, als ich gegen Ende auch immer mehr dachte: Mensch, jetzt könnte ich noch wochenlang weiterschreiben. Einen Zwei-, einen Drei- , einen Vierteiler … Aber das war nicht in der Planung. DARK LAND ist ja nicht allein meine Serie. Dafür gibt es demnächst den ersten Zweiteiler! Und nach SINATOWN zieht es Wynn sicherlich auch demnächst zurück. Es gibt da noch einiges zu klären …


Abgestimmt mit Marc Freud war also, dass die beiden zum Schluss wieder in der Villa sind?

Sicher ärgerlich, wenn man erst auf dem letzten Drücker während des begeisterten Schreibens merkt "Oh jetzt muss ich aber langsam fertig werden." Kann ich da einfach vom Autor erwarten, dass er im Text mal hier und da eine Beschreibung kürzt, um zum Ende raus mehr Platz zu haben? Keine Ahnung. Aber es hätte diesen einen Kritikpunkt von mir negiert.

erstellt am 05.03.17 09:14
Das Gleichgewicht schrieb: Sicher ärgerlich, wenn man erst auf dem letzten Drücker während des begeisterten Schreibens merkt "Oh jetzt muss ich aber langsam fertig werden." Kann ich da einfach vom Autor erwarten, dass er im Text mal hier und da eine Beschreibung kürzt, um zum Ende raus mehr Platz zu haben? Keine Ahnung. Aber es hätte diesen einen Kritikpunkt von mir negiert.


Bitte nicht. Es sind genau die Hefte die bis zur letzten Zeile vollgepackt sind und deswegen faszinieren. Wo ich Denke; Verdammt es muss doch hier noch weiter gehen, die Hängen bleiben, Kopfkino sozusagen. Deswegen hoffe ich auch das das Dreigestirn Marc, Rafael und Logan das noch lange so durchziehen können.
Übrigens hab ich auch immer Freud im Kopf, obwohl er sich glaub Marc Freund nennt.

erstellt am 05.03.17 20:33
Das Gleichgewicht schrieb:
Logan schrieb:

Ich gebe dir insofern recht, als ich gegen Ende auch immer mehr dachte: Mensch, jetzt könnte ich noch wochenlang weiterschreiben. Einen Zwei-, einen Drei- , einen Vierteiler … Aber das war nicht in der Planung. DARK LAND ist ja nicht allein meine Serie. Dafür gibt es demnächst den ersten Zweiteiler! Und nach SINATOWN zieht es Wynn sicherlich auch demnächst zurück. Es gibt da noch einiges zu klären …


Abgestimmt mit Marc Freud war also, dass die beiden zum Schluss wieder in der Villa sind?

Sicher ärgerlich, wenn man erst auf dem letzten Drücker während des begeisterten Schreibens merkt "Oh jetzt muss ich aber langsam fertig werden." Kann ich da einfach vom Autor erwarten, dass er im Text mal hier und da eine Beschreibung kürzt, um zum Ende raus mehr Platz zu haben? Keine Ahnung. Aber es hätte diesen einen Kritikpunkt von mir negiert.


Der Übergang war abgestimmt. Aber es ist tatsächlich so, dass ich manchmal erst während des Schreibens merke, dass der Roman noch Potenzial hat. Bei Büchern, die ich ja auch schreibe, ist das nicht so tragisch, da kann man noch hundert und mehr Seiten dranhängen. Der Umfang eines Romanheftes ist begrenzt. Es tut mir leid, dass der Roman dadurch kurz vor Ende für dich wie "abgebrochen " wirkt. Aber, wie gesagt, SINATOWN birgt ja noch Potenzial, das ich für weitere Romane zu nutzen gedenke. Wie ja überhaupt bisher jeder DARK-LAND-Roman nur ein kleiner Ausschnitt des Ganzen ist, das nach und nach enthüllt werden wird.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:36 Uhr bearbeitet)

erstellt am 05.03.17 21:33
Wobei wir ja bisher auch nur eine Stadt kennen, die wohl NewYork groß sein könnte, aber es gibt ja sicherlich noch mehr. Aber erst einmal muss der Nebelwall weg. Und ich denke mal, das könnte noch ein bis zwei dutzende Hefte - und länger - dauern.

erstellt am 25.04.17 06:33
Spannend geschrieben sind sie ja, die ## 3 & 4, Formulierungen wie: "Wenigstens war es ein Deck höher wenigstens etwas heller," hinterlassen aber doch einen etwas schludrigen Eindruck. Sorry, aber da habe ich Angst, dass Knollos "Wynn seine Hände" auch durchgehen würden ... bitte gebt dem Lektorat genügend Zeit, die Romane gründlich zu bearbeiten, die Hefte strotzen zur Zeit vor solchen und ähnlichen Fehlern - das stört bei aufmerksamen Lesern schon erheblich den Lesefluss - muss doch nicht sein!?!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 06:38 Uhr bearbeitet)

erstellt am 03.09.17 13:00
Ich häng etwas hinterher mit DARKLAND, hab gerade erst Band 4 gelesen.
Sehr spannender Roman, dass Ende war zwar etwas unbefriedigend, aber ansonsten wirklich klasse geschrieben!



Weiter
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed