Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 444: Das Pulsarium
| |

Antworten zu diesem Thema: 6

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 06.01.17 16:51
Das Wetter auf Messis kann nicht nur trüb und dunkel sein! Manchmal regnet es auch wochenlang und die Landschaft versinkt im Schlamm. Unser Trio wird von so einer Sturzflut überrascht und rettet sich auf ein Hochplateau - wo sich ein alter Messisaner in einer Hütte eingerichtet hat. Er warnt sie vor blutrünstigen Kreaturen, die im Boden geschlafen haben und nun erwachen! Bald wird die Hütte von ihnen belagert, und während der langen Wachstunden beginnt der Alte zu erzählen - von seiner Heimatwelt und was die Herren damals für sein Volk taten...

von Oliver Fröhlich und Madeleine Puljic

erstellt am 24.01.17 23:06
Wollte eigentlich nach Feierabend direkt an den PC. Zuvor nochmal den heute neu erstandenen MX in die Hand genommen und eben beendet :)
Ich liebe Erzählungen aus fremden Welten, auch die der alternativ Versionen der Erde damals fand ich richtig klasse.
Diese Geschichte hat mich wieder bis zum Ende gefesselt! Daumen hoch

erstellt am 26.01.17 21:09
Ein schöner und unterhaltsamer Band, der auch mit Bezügen zur Realität nicht spart.

Schade, dass Oliver Fröhlich erst mal keine weiteren Titel für Maddrax schreibt.

PS: Was wird aus dem Schnurrer?

erstellt am 27.01.17 20:29
Hermes schrieb:
1. Schade, dass Oliver Fröhlich erst mal keine weiteren Titel für Maddrax schreibt.
2. Was wird aus dem Schnurrer?

1. Dazu gibt's noch eine Überraschung.
2. Legt schon mal die Taschentücher bereit. Die Frage ist: Zum Schweißabwischen oder...?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:31 Uhr bearbeitet)

erstellt am 28.01.17 10:33
Ein 1A Roman und ich freue mich schon auf den nächsten Fröhlich bei MX. Solltet ihr Schnurrer umbringen, nun ja, ich weiß wo der Verlag steht, ich weiß wo ein Dimensionstor steht und ich weiß wie ich Aruula dann zu euch bekomme.

erstellt am 01.02.17 23:40
Daumen Hoch,,lol, aber der muss schon die Schutzengel von 2 Planeten gehabt haben

Wenigstens...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 00:22 Uhr bearbeitet)

erstellt am 28.02.17 19:30
ich find den roman noch okay, aber auch ein bisschen langweilig. nach den trichterbestien warens jetzt die roten schnapper, immer so abartige viecher halt, und wenns keine abgartige viecher sind, die angreifen, sinds irgendwelche bösen leute, die matt und aruula gefangen nehmen. ist dann halt auch irgendwann mal langweilig.

und so die geschichte mit dem pulsarium auf dem anderen planeten, hab ich mich nicht so richtig drauf konzentrieren können. hat mich nicht so interessiert.

ich geb 3 von 5 kreuzen.

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed