Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Taschenbuch oder Heftroman?
| |

Antworten zu diesem Thema: 3

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 31.01.17 18:15
Seid ihr eher "Heftroman" oder "Taschenbich", ...nicht , was dias Garnieren der Bibliothek anbetrifft, sondern inhaltlich. Ich muss sagen, das entgegengesetzt von Perry Rhodan, wo die Taschenbuecher wesentlich interessanter noch für mich waren als die Heftserie, das bei Cotton umgedreht ist. Das Beste, was Ich bisher gelesen habe (sorry, aber ich bin erst bei ca 100 Romanen) ist die Serie um "Am Tag als Phil decker starb", also um den Zyklus um Jon Bent, und das sind ja Heftromane......

wie ist es bei euch?

erstellt am 31.01.17 22:50
Qualitativ hat sich da nie viel getan, wenn man Hefte und Bücher derselben Jahrgänge nimmt.

Ich hab die Serie eh komplett bis auf ein paar seltene Nummern der Bayern-Ausgabe und lese wonach mir gerade ist, die TBs sind etwas länger und kommen an die Reihe wenn ich mehr Zeit habe.

erstellt am 23.03.17 09:38
Da Jerry-Cotton-Schreiber-Legende Heinz-Werner Höber ja sowohl Hefte wie auch Taschenbücher geschrieben hat (und damit sie nicht im Krimi-Thread bei Spannungsromane untergehen, wo ich sie schon reingestellt hatte) hier nochmal zwei Internetfundstücke über den Starautor der frühen Cotton-Zeit:

Ein "Zeit"-Artikel über die deutsche Krimi-Legende, vier Jahre nach seinem Tod 1996 ins Internet gestellt:

http://www.zeit.de/2000/15/200015.erinnern_jerry_c.xml/kompl...

Und hier noch einige Anekdoten eines Redakteurs zu Höber, der sich zu dessen (von Höber so behauptet) "gewonnenen" Prozess etwas anders äussert:

http://www.zauberspiegel-online.de/index.php/durchblick-hint...

erstellt am 24.03.17 15:57
Da der zweite Link im Post hierdrüber nicht funktionierte, hier ein zweiter Versuch:
http://www.zauberspiegel-online.de/index.php/durchblick-hint...

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed