Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Aktuelle Leserbriefseite (JS 1450)
| |

Antworten zu diesem Thema: 22

 


erstellt am 13.06.06 18:58
User Myxin der Magier schrieb:
Schließlich nähern wir uns der 200er-Trilogie.


Bis diese Trilogie vertont wird wirds aber noch einige Jahre dauern.
Da ist TB 1 wahrscheinlicher. Und sooviel passiert in "Angst über London" auch nicht als dass es in eine SE müsste.

erstellt am 23.08.06 15:14
Hallo bin hier neu, kenn aber JS seit ca.25 Jahren und bin jetztneu wieder eingestiegen. Dachte nachdem ich das Buch die Rückkehr des schwarzen Tod geschenkt bekommen habe wow endlich wieder mal gute Romane, pustekuchen.

Naja und die Leserbriefseite fand ich immer ein Highligt in jedem Roman, da man immer neue informationen über und um JS bekam ,ich mein auch das die Buchstaben früher viel kleiner waren und an die 5-7 Briefe beantwortet wurden, und jetzt nur Werbung um die Hörspiele und nichtssagende Informationen.

Schade. Freu mich trotzdem jedesmal auf die Leserbriefseite und hoffe das mal was interessantes geschrieben wird.

erstellt am 24.08.06 19:09
Tja, ich habe mich auch Jahrelang auf die Leserseite gefreut. Glaub mir Starchild das vergeht sehr schnell, wenn zehn Ausgaben hintereinander nur Lobgesänge angestimmt werden und Artikel über Hörspiele bis zum Erbrechen abgedruckt werden.

erstellt am 25.08.06 14:03
Eine richtig gute Leserseite gibt es bei Professor Zamorra, da freue ich mich jedesmal drauf. Bevor ich mit dem Roman anfange kommt erst mal die Leserseite. Vor allem werden dort auch kritische Briefe abgedruckt, was ja auch sinnvoll ist, aber die JS-Leserseite.......

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 14:04 Uhr bearbeitet)

erstellt am 25.08.06 16:03
Vielleicht lernt ja der Bastei Verlag daraus und gibt die Kritik an JD weiter und druckt mal auch kritischere Briefe und voralem Briefe wo mal interresante Infos um und über JS abgedruckt mitgeteilt werden

erstellt am 25.08.06 17:40
Ist der 57. Bericht über die HSP nicht interesant genug ?

erstellt am 25.08.06 18:36
Orgow schrieb:
Das heute weniger Leserbriefe als früher geschrieben werden liegt sicher daran
das viele Leute heute über E-Mail kommunizieren. Aber da sind wir an einen Punkt den ich nicht ganz verstehe. Es wird auf der Leserseite auch eine E-Mail-Adresse angegeben. Aber bis heute habe ich auf der Leserseite noch nicht einen Leserbrief gesehen der per E-Mail geschrieben wurde und das erscheint mir etwas merkwürdig. Bei mir macht sich der Verdacht breit das E-Mails gar nicht bei JD ankommen.

Redax antwortet:
Doch, die landen stets in seinem Fach


Hat JD nicht mal was zum Thema E-mail gesagt,daß er nur die beantwortet,die mit Adresse versehen sind und das seien nicht viele?
Oder verwechsle ich da was?
Soll er doch die E-mail Adresse vor den Brief im Heft setzen,wenn er den Namen nicht hat,bei "Perry" machen sie´s ja auch so.

erstellt am 25.08.06 19:10
Ich würde eher behaupten,das ihm seine Leser egal
sind,der alte herr hat keinen PC,nimmt nicht aktiv hier
im Forum teil,soll er in Rente gehen,ist vielleicht besser
für alle Parteien.
Die JS Ära ist vorbei,machen wir uns nichts vor,diese
Serie ist wirklich nur noch Trivialliteratur,wie diese Romane
früher immer genannt wurden.
Andere Serien machen es doch vor ,wie´s funktioniert,oder
etwa nicht.
Die € 1,50 jede Woche kann man auch sparen oder anders
investieren.

erstellt am 20.11.06 08:56
Hallo!

Wie wäre es mit einer Rettung der Leserseite? Und eine kräftige Unterstützung für Jason Dark?
Wir könnten doch alle mehr Leserbriefe schreiben und uns gemeinsam Gedanken darüber machen wie die Serie an Pepp gewinnen könnte!
Ich denke man kann immer etwas bewegen wenn man es nur macht!
Von nix kommt nix. Und einen Versuch wäre es doch immerhin wert!
Herzliche Grüße, Profi.

erstellt am 22.08.17 07:55
Mr.Silver schrieb:
auf Jeden Fall.Ich habe mir heute im Supermarkt mal die aktuelle LBS angeschaut,echt arm.Gott sei dank kaufe ich die Serie nicht mehr,war
mal meine Lieblingsromanserie.Er sollte in Rente gehen.








11 Jahre später.................


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed