Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Sheila aus einer anderen Dimension erscheinen lassen?
| |

Antworten zu diesem Thema: 4

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 03.07.17 20:06
Liebe JS-Fangemeinde,

Sarah Goldwyn hat sich als warnender Geist schon mal gerührt.

Vielleicht auch Sheila als Vision?

Entschuldigt den Witz, aber da sie zu Lebzeiten gerne gekocht hat, warum nicht als Hohepriesterin von Aibon mit Heiltränken?

Oder vielleicht hat sie durch ihren Tod eine Rückführung in ein früheres Leben durchgemacht und ist jetzt die griechische Göttin Demeter für Fruchtbarkeit, vielleicht auch im früheren Atlantis. (nicht alle Atlanter wissen von dieser früheren Existenz)

Mit gruseligen Sinclair -Grüßen

Konni

erstellt am 04.07.17 01:25
Sheila aus einer anderen Dimension erscheinen lassen?
Das halte ich für nicht unwahrscheinlich, denn ich denke nicht, dass sie tot ist - nicht ganz.
Diese Szene, als Sheila damals in die Sphäre sprang und John sie wieder herauszog - ich denke, dass dies nur auf ihren Körper zutraf und Sheilas Psyche (Geist/Seele) in diese andere (Twilight City-)Dimension hinübergewechselt ist.
Gab es in einem der DL-Romane nicht eine Szene, in der eine Polizistin sich an eine Vorschrift erinnerte, wonach unverzüglich gemeldet werden müsse, wenn jemand mit silberner Munition auftaucht?
Diese Anweisung lässt doch darauf schließen, dass schon zuvor jemand aus der "JS-Dimension" hinübergelangt ist und nun auf solche Hinweise gewartet hat.
Dabei könnte es sich um Sheila handeln. Da sie möglicherweise körperlos hinübergewechselt ist, hat sie auf der anderen Seite vermutlich von einem anderen Körper Besitz ergriffen. Und da sie wusste (hoffte), dass jemand (Bill, John) kommen würde, um sie zu retten, hat sie Vorkehrungen getroffen...
Nun werden einige anmerken, dass zwischen Sheilas Festhängen in der Sphäre und Johnnys Hineinspringen doch recht wenig Zeit vergangen wäre. Aber wer vielleicht den "Planet der Affen"-Filme mit Wahlberg gesehen hat, weiß vielleicht, worauf ich hinaus will: Zwischen dem Eintritt in die Sphäre und dem Wiederaustritt könnten zeitliche Differenzen aufgetreten sein. Anders ausgedrückt: Während für Johnny bei dem Wechsel nur Augenblicke vergingen, kam er doch erst Jahre nach Sheila dort an.
Und die hat schon darauf gewartet, dass jemand kommt, um nach ihr zu suchen... Vermutlich wird sie - aus der Position, die sie nun innehat - eine schützende Hand über ihn halten.
Johnny wird seine Mutter nicht erkennen, sollte er ihr begegnen, da sie sich eines Wirtskörpers bedient, sie ihn aber schon. Und es könnte ja sein, dass sie sich ihm (noch) nicht zu erkennen geben kann - aus noch mysteriösen Gründen...

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 01:43 Uhr bearbeitet)

erstellt am 04.07.17 20:21
Liebe JS-Fangemeinde,

Ich glaube nicht, daß Sheila in DL in einem Wirtskörper ist, sondern in einer anderen Dimension.
Schon in der Vorschau auf DL Bd.2 kommt mit "Du bist Zuhause mein Junge" ein typsicher Sheila -Satz.

Vielmehr sagt DL. Bd.8,,daß dies die Grenze aller Dimensionen ist und Johnnys Traum von Sheila kommt dimensional woanders her.

Wenn mir einer erklären würde, wie man Texte verdeckt, könnte ich euch sogar Parallelen zwischen PZ und DL zeigen und einen möglichen, nicht freiwilligen Verrat im JS-Team.

Ausschlaggebend ist PZ 1096 Nostadamus, (auch im Leserteil) ein halbes Jahr vor den Ereignissen um Sheila und Johnny.

Mit gruseligen Sinclair-Grüßen

Konni

erstellt am 05.07.17 12:18
Wie man Texte versteckt steht doch beim Posten direkt unten bei Hilfe. Unter Spoiler verstecken.

erstellt am 05.07.17 20:47
[verstecke] dein text [/verstecke]

einfach verstecke durch hide ersetzen, dann ist dein text versteckt.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:48 Uhr bearbeitet)

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed