Suche
Beitrag User
 
 
Thema: John Sinclair Classics
| |

Antworten zu diesem Thema: 56

 


erstellt am 29.10.17 15:45
Und John lernt Suko in Band 39 und nicht Band 40 kennen

erstellt am 09.11.17 01:20
Hallo,

kann mir irgendjemand erklären, warum Band 3 der Classics in der Romantruhe schon "restlos ausverkauft" ist? Selbst die Jubiläums-Trilogie 2000-2002 ist dort noch verfügbar, aber ausgerechnet der dritte Band der x-ten Auflage ist ausverkauft? Für mich ergibt das keinen Sinn.

Und ist damit zu rechnen, dass dort irgendwann mal wieder Exemplare auftauchen?

Ich lese zwar eigentlich seit Jahren keine Sinclair-Romane mehr, bin aber mit den frühen Romanen aufgewachsen, habe mein Taschengeld größtenteils auf dem Trödelmarkt ausgegeben und hatte mich einigermaßen über die Neuauflage gefreut. Die Freude ist nun aber erstmal weg. Oder gibt's noch Alternativen zur Romantruhe?

erstellt am 09.11.17 11:38
Da kann man nur raten. Vielleicht weil da der erste Auftritt von Dr.Satanos stattfand, der immer noch lebt und somit der älteste Seriengegner von John ist? Zumindest ich habe ihn deswegen geholt.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:39 Uhr bearbeitet)

erstellt am 09.11.17 11:41
Vikki schrieb:
Da kann man nur raten. Vielleicht weil da der erste Auftritt von Dr.Satanos stattfand, der immer noch lebt und somit der älteste Seriengegner von John ist? Zumindest ich habe ihn deswegen geholt.


Ah, perfekt. So ist brav. Und da sag noch einer, es bringe nichts, wenn man alte Sachen wieder ausbuddelt

erstellt am 09.11.17 12:18
Florian schrieb:
Vikki schrieb:
Da kann man nur raten. Vielleicht weil da der erste Auftritt von Dr.Satanos stattfand, der immer noch lebt und somit der älteste Seriengegner von John ist? Zumindest ich habe ihn deswegen geholt.


Ah, perfekt. So ist brav. Und da sag noch einer, es bringe nichts, wenn man alte Sachen wieder ausbuddelt


Logisch gesehen sind der Doktor samt dem ganzen Sinclairteam längst in Rente Nun ja, Ausnahmen wie Nadine lassen wir mal außen vor. Und wenn: buddelt besser andere Leute aus. Mir fallen da ganz spontan 8 Personen ein.

Abgesehen davon: weiß man überhaupt was Dark damals mit Frank vorhatte, außer dass es ein alter Bekannter sein sollte? Vielleicht sollte er ja in Wahrheit Johns verschollener und unbekannter Zwilling sein, der mit Sir James durchbrennen wollte und ...

erstellt am 09.11.17 13:09
Loxagon schrieb:
Florian schrieb:
Vikki schrieb:
Da kann man nur raten. Vielleicht weil da der erste Auftritt von Dr.Satanos stattfand, der immer noch lebt und somit der älteste Seriengegner von John ist? Zumindest ich habe ihn deswegen geholt.


Ah, perfekt. So ist brav. Und da sag noch einer, es bringe nichts, wenn man alte Sachen wieder ausbuddelt


Logisch gesehen sind der Doktor samt dem ganzen Sinclairteam längst in Rente Nun ja, Ausnahmen wie Nadine lassen wir mal außen vor. Und wenn: buddelt besser andere Leute aus. Mir fallen da ganz spontan 8 Personen ein.

Abgesehen davon: weiß man überhaupt was Dark damals mit Frank vorhatte, außer dass es ein alter Bekannter sein sollte? Vielleicht sollte er ja in Wahrheit Johns verschollener und unbekannter Zwilling sein, der mit Sir James durchbrennen wollte und ...


Nun ja, logisch gesehen ist die Transformation von Menschen in Tiere, die Existenz von Untoten und Skeletten, die ohne Sehnen und Bänder zusammengehalten werden auch unmöglich.

erstellt am 09.11.17 15:40
"Unmöglich" wurde doch aus dem JS-Wortschatz gestrichen

erstellt am 09.11.17 16:59
Florian schrieb:

Nun ja, logisch gesehen ist die Transformation von Menschen in Tiere, die Existenz von Untoten und Skeletten, die ohne Sehnen und Bänder zusammengehalten werden auch unmöglich.



Nein! DOCH! Oooh!

Du hast zu lange mit einem Wissenschaftler wie Dr. Mark zusammengesessen...
Wer braucht schon Sehnen und Bänder? Und Untote kommen mir in Horden jeden Morgen am Bahnhof entgegen - und frag mal meinen Hund nach der Transformation eines Menschen in ein Tier...

erstellt am 09.11.17 18:15
bd. 5 wie Bill und Sheila sich kennen lernten, ging ja schnell mit der verlobung.

mit den ersten gegnern ist John noch irgendwie so fertig geworden, hat ja auch noch kein kreuz und keine silberkugeln, aber jetzt wär ohne das amulett nichts gegangen.

anscheinend ist JD ziemlich schnell auf die idee gekommen, dass John so was braucht. aber gleich im 1. roman schon wars mit dem amulett viel zu leicht.

weiß ja nicht, aber die ganz alten romane find ich jetzt echt nicht besonders originell.

erstellt am 10.11.17 12:05
Hallo,

bei Band 3 wurde wohl ein Anhänger gestohlen, auf dem Romane waren, u. a. auch Band 3. Aus diesem Grund ist dieser Roman vergriffen und wir haben auch keine Möglichkeit noch an Hefte heranzukommen. Eine einfache Anfrage per Mail an uns hätte diese Frage direkt beantwortet.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed