Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Umfrage: Dark und die neuen Autoren
| |

Antworten zu diesem Thema: 12

 
Zurück
1 2


erstellt am 28.08.17 09:41
A: Ich lese alle John Sinclair Romane

B: Ich lese nur die Romane der neuen Autoren

C: Ich lese nur die Romane von Jason Dark

D: Ich lese nur hin- und wieder mal ein John Sinclair Roman (egal von welche Autoren)

erstellt am 28.08.17 09:45
Nach den letzten Roman (2040) von Dark werde ich in Zukunft nur noch die neuen John Sinclair Autoren lesen, also Antwort B!

Einzige Ausnahme: der hoffentlich bald allerletzte JS-Roman von Jason Dark!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 09:46 Uhr bearbeitet)

erstellt am 29.08.17 08:30
Ich bin im Moment aus Zeitgründen von B zu ... äh... E gewechselt:
Ich lese nur hin- und wieder einen John Sinclair Roman - dann aber von den "neuen" Autoren. (Kaufe und sammle aber noch alle).

erstellt am 29.08.17 09:58
Da müsste ich wohl bei A bleiben.

Ich lese Dark unregelmäßig und mit einiger Verspätung, aber ich versuche sämtliche Heftlücken zu schließen.

erstellt am 29.08.17 10:06
Antwort B . Kaufe und sammle aber trotzdem noch alle Hefte, da ich in meiner Sammlung keine *Lücken* besitzen möchte. Die Dark-Romane werden nach dem Lesen der sehr informativen LKS aber sofort archiviert.

erstellt am 29.08.17 14:00
So richtig festlegen möchte ich mich nicht. Aktuell lese ich wieder jeden Roman, nur sammel ich nicht alle.

erstellt am 29.08.17 20:40
Vor die Wahl gestellt, ob Al Bundy

A) eine Nacht mit der eigenen Frau verbringen wolle, oder ...

antwortete er wie aus der Pistole geschossen: B

In diesem Fall kann ich´s ihm gleich tun.

erstellt am 29.08.17 22:05
Al Bundy ist Gott!

erstellt am 29.08.17 22:27
Na da zähle ich mich zu D.

Gerne A aber es gibt einfach zu viele gute Bücher und Reihen die auch gelesen werden möchten. Mit dem Alter ist das ja auch so eine Sache. Die Ziele verändern sich.
Ich sammle trotzdem ALLE Romane und wer weiß, mit 90 kann man vielleicht wieder angreifen alle Hefte zu lesen Es sei denn man wird selbst für einen GHoul gehalten.

erstellt am 30.08.17 00:35
Ich hatte nach Band 2000 wirklich Hoffnung, dass JD ( wenn er mehr Zeit für seine Romane hat), wieder zur seiner alten Form findet, aber es hat sich leider nichts geändert!

- schlechte Dialoge, unlogische Handlung, keine Spannung!

Jetzt ist Schluss, auf meinen E-Reader kommen nur noch die JS Romane, von den neuen Autoren!!

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed