Suche
Beitrag User
 
 
Thema: JS Classics 0002 - Mörder aus dem Totenreich
| |

Antworten zu diesem Thema: 4

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 26.09.17 21:39
ist ne wirre geschichte, aber John kämpft bereits im 2. band seite an seite mit seinem besten freund Bill Conolly. silberkugeln gibts noch keine, aber es wird viel geschossen. der roman ist so eigentlich nichts besonderes, hat halt aber nicht so viele fehler wie das, was JD seit ein paar jahren so schreibt.

erstellt am 27.09.17 21:16
Ich finde die Neu Interpretation des Originals ja insgesamt nicht schlecht... Aber ich bin der Meinung das es eigentlich im Heft stehen müsste das es zumindest überarbeitet wurde und wer der Verantwortliche ist... an JD will ich da nicht so recht glauben. Das ist ja nicht nur das die Protagonisten nicht mehr rauchen, sie trinken weniger bis gar nichts und ganze Passagen wurden gestrichen oder umgeschrieben. So wurden auch nackte Brüste gestrichen und statt einem BH ist es jetzt ein Push und auch T-Shirt statt Pullover, eben alles ein wenig moderner. Habe mal die ersten 20 Seiten mit der mir vorliegenden 4auflage verglichen... Find ich für die jetzige neue Leser Generation und die Leute die es noch nie gelesen haben ok, aber von mir gibt's dafür keine Wertung... da kann ich ja nun nicht wirklich beurteilen ob JS dazumals besser drauf war... aber Leseempfehlung gibt's auf jeden Fall...

erstellt am 27.09.17 22:21
Mist, jetzt habe ich schon ein Abo abgeschlossen. Ich hatte gehofft, es gäbe nur kosmetische Änderungen. Das ärgert mich jetzt wirklich!
Na ja, dann werde ich das Abo eben nicht verlängern. Schade, aber ich kann das Herumgepfusche in den Texten echt nicht ab.

erstellt am 27.09.17 22:49
Ich würde ja davon ausgehen, dass auch die vierte Auflage schon bearbeitet war.
Aber vielleicht gibt es ja hier jemanden, der drei verschiedene Ausgaben vorliegen hat (z.B. Gespenster-Krimi, 4. Auflage, Classics) und ein paar Textbeispiele der Veränderungen als Zitat reinstellen kann?

Oder kennt jemand einen Link, wo soetwas vielleicht zwischen z.B. Original, 2. Auflage, 4. Auflage... schon mal vorgenommen wurde?

erstellt am 19.10.17 21:07
Um es zu einem versöhnlichen Abschluß zu bringen:
Wer nix gegen Boxershorts und Sport BH einzuwenden hat wird auch zum Ende des Heftes hin gut bedient.
Das Inspektor Hagerty kein Pfeife rauchender Trinker mehr ist, egal...
Und da ich gerade so schön dabei bin, in Band 3 ist Mary Brown auch keine Helferin bei den Sanitätern im Krieg mehr, egal...

Plötzlich trennen auch keine Fledermäuse die Absätze sondern wieder die allseits beliebten Sternchen... und wenn dann noch in Band 3 in der Vorschau auf den nächsten Titel steht das in 14 Tagen Band 3 erscheint, egal...

Was hat denn das mit Classic zu tuen? Da bezweifele ich doch glatt die Ernsthaftigkeit dessen... Als ob sich der Schreiber nur einen Spaß erlaubt oder im Sinne einer schönen neuen Welt aktuell bestehende Regeln umsetzt... ja gut, aber doch nicht so... oder von mir aus, ohne mich als Leser...deshalb egal...
Classics Goodbye

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed