Suche
Beitrag User
 
 
Thema: 466: Ein grausamer Plan
| |

Antworten zu diesem Thema: 5

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 27.11.17 19:54
MX Nr. 466: Ein grausamer Plan
Verfasser: Wolf Binder
Titelbildzeichner: Néstor Taylor

Titelbild:
http://www.luebbe.de/bastei-entertainment/ebooks/fantasy-bue...

Vorschau:
Die Evakuierung nach Novis läuft an! Und weil Matthew Drax die Bunkerbesatzung in Bodrum vor Colonel Aran Kormak schützen will, soll dies nach dem indischen Dorf der nächste Zielpunkt für die Transportplattform sein. Er ahnt nicht, dass Kormak und Vasraa, denen Matt den Peilsender verwehrt hatte, längst gehandelt haben. Die Technos aus der Enklave Izmir wollen die Passage durch das Wurmloch und damit eine Chance auf ihr Überleben um jeden Preis und schrecken vor nichts zurück, um dies zu erreichen. Es ist in der Tat ein grausamer Plan ...

erstellt am 28.11.17 21:33
Vorweggeschickt die Anmerkung, daß ich den Roman noch nicht gelesen habe. Aber ich muß doch schon einmal wegen der einleitenden Zusammenfassung ( "Was bisher geschah" ) nachfragen:

Diese Zusammenfassung am Anfang von Band 466 schliesst mit dem Verweis auf Geschehnisse aus dem vorangegangenen Band 465 und zwar konkret, daß Grao Ira zur Flucht verhilft, als der Sol ihren Körper übernehmen will.

Vielleicht ist mein ebook von Band 465 ja unvollständig gewesen, doch eine solche Szene gab es in dem Roman schlichtweg nicht. Vielmehr endete die Szene in Daa'mura damit, daß der Sol unmittelbar davorstand, Ira zu übernehmen. Ein klassischer Cliffhanger.

Hat der Zusammenfassungstext aus Band 466 also möglicherweise ungewollt Geschehnisse eines späteren Bandes gespoilert?! Mike?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 21:34 Uhr bearbeitet)

erstellt am 29.11.17 07:55
Ok, die Frage hat sich erledigt, nachdem ich jetzt Band 466 zu lesen begonnen habe. Iras Flucht geschieht gleich zu Anfang des Romans.

Also hat die Zusammenfassung lediglich die ersten paar Seiten des Romans "gespoilert".

erstellt am 27.12.17 17:56
Jan schrieb:
Ok, die Frage hat sich erledigt, nachdem ich jetzt Band 466 zu lesen begonnen habe. Iras Flucht geschieht gleich zu Anfang des Romans.

Also hat die Zusammenfassung lediglich die ersten paar Seiten des Romans "gespoilert".


Mir ging es ganz genau so wie dir

erstellt am 26.01.18 19:42
Und weiter gehts:
Ich hatte ein beklemmendes Gefühl bei dem Plan des neuen Sol; wie er Menschen umwandeln wollte zu neuen "Geschwistern". Ira muss man einfach gern haben mit ihrem Herz am rechten Fleck. Den größten Wandel macht aber überraschend Grao durch in der Geschichte. Hätte nie gedacht das er sich so entscheidet. Ich kann nur hoffen das das Thema Daamuren nicht wirklich zu Ende ist. Der Handlungsbogen hat Potenzial für ein spannendes neues Kapitel mit den Daamuren.

Endlich mein erwartetes Wiederlesen von Kormak und Vasraa. Heftig wie die sich in die Evakuierung schleichen mit ihrer Einheit. Das wird spannend.
..iich weiß das schreib ich oft aber wenns doch stimmt.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 19:43 Uhr bearbeitet)

erstellt am 24.03.18 16:16
Ja bitte… warum nicht gleich so… dieses Heft war ein Quantensprung zum Vorgänger…
Vielleicht ist es ja auch nur, weil ich hier die Vorgeschichte zu meinem Einstieg zur 468 bekomme…

Was Kormak betrifft hab ich nun zwar das Problem das es mir so vorkommt als würde ich seine Geschichte vom Ende her rückwärts lesen, aber was soll´s… das ist es mir wert…

Er und Vasraa schicken Zekiya vor um die Enklave in Bodrum zu übernehmen um doch noch an einen Peilsender zu gelangen und somit an der Evakuierung teilzuhaben… Mein einziger Kritikpunkt ist auch in dem Zusammenhang zu nennen… der Versuch von Vasraa, ihre 10 jährige Tochter zum töten zu überreden… ein wenig übertrieben, oder?!

Ansonsten machte dieses Heft einfach nur Spaß… Wer Teil 1 durchhält wird in Teil 2 mit einer wunderschönen Fortsetzung belohnt…

Angefangen bei der Morgensättigung (fällt mit Sicherheit unter die Suchtmittelbeschränkung) …über den Leitfaden zur Handhabung der Plattform (wo er nach der Nennung der ersten Fachbegriffe gleich mal den Text überspringt) … oder Hordelab zu Matt (an dir versagt jede Logik) …

Selbst die Story um den Sol kann hier fesseln…

Für mich setzt aber eins allem die Krone auf… Schriften des ,,Sun Tzu” …da gibt es für mich kein halten…
Da kann ich auch mal wegen ein paar Tentakeln ein Auge zudrücken…

SEHR GUT… Klasse…

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed