Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Serieneinsteiger?
| |

Antworten zu diesem Thema: 2

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 30.12.17 17:53
Hey Leute,

habe nur ne kurze Frage ab wann macht ein Einstieg Sinn???

Wollte eigentlich ab 3150 mal Einsteigen in die Serie oder macht eine andere Nr. mehr Sinn?

Lese zur Zeit auch noch Maddrax und Dark Land.

Gruß Achim

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 17:54 Uhr bearbeitet)

erstellt am 30.12.17 18:01
Bei Cotton kann man grundsätzlich Querbeet lesen, da es nur wenige fortlaufende Handlungen gab - und die letzte davon war auch schon vor 10 Jahren in den 2600er Nummern. Danach gab's praktisch nur noch Einzelromane - ich glaube seit Nr, 3000 hat es einen einzigen gegeben, der auf einer früheren Nummer aufbaute.

erstellt am 30.12.17 18:37
.....

Also, wenn du regelmässig lesen willst, so kauf dir schon hede Woche den "Neuen", und lese die "alten" durcheinander.......

Allerdings ist eine Superserie die zusmmenhaengeden, die du als Gebrauchtbuch von Weltbild bekommen kannst.....

2 zyken (Sarah hunter-Zykus)

aber beginnen würde ich mit dem "am Tag als Phil decker starb- Die unbekannte Macht- Im fadenkreuz der Domäne", das ich als Jon bent-Domäme Zyklus ansehen würde und 18 zusammenhaengende Bände ausmacht.

Hier der erste, kregt man bei amazon https:// www.amazon.de/Tag-dem-Phil-Decker-starb/dp/3828991289/ref=sr...

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed