Suche
Beitrag User
 
 
Thema: CL32 : Das Todeskabinett
| |

Antworten zu diesem Thema: 0

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 07.01.18 12:34
Handlung : Sein neuer Auftrag führt John erneut nach Tonbridge , wo er auch das erste Mal auf Dr. Tod getroffen ist. In der Hoffnung mehr über sein verschwundenes Kreuz zu erfahren , nimmt er die Suche nach der verschwundenen Milli Drake , Tochter eines Commissioners bei Scotland Yard , auf. Direkt nach seiner Ankunft erfährt John , von Inspektor Talbot , das Millie tot in einer Hütte im Wald gefunden wurde. Aufgrund der Aussage von Millis Mitschülerin Janet Sturgess , sucht John das Haus von Lydia und Emila Bradford auf , die ihren Neffen Lewis Harker , nach dem Tod von Lewis Eltern , gemeinsam aufziehen. Lewis steckt John heimlich einen Zettel zu und verabredet sich mit ihm abends am Tatort. Von Lewis erfährt John , das seine Tanten ein grauenhaftes Geheimnis hüten.

Meinung : Ein weiteres gut gemachts Classic - Hörspiel. Der Hörer hofft zwar , das das Rätsel um Johns verstecktes Kreuz aufgelöst wird , wird aber erneut vertröstet. Da dieser Handlungsstrang in den Romanen nicht vorkam , bleibt es also weiter rätselhaft , wie er aufgelöst wird. Denn spätestens zum " Nachtclub der Vampire " muß John sein Kreuz ja wieder haben. Ansonsten gut umgesetztes Classic- Hörspiel. Note 2 = Gut ( 4 von 5 Kreuze )

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed