Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Western von Joe Tyler
| |

Antworten zu diesem Thema: 17

 
Zurück
1 2


erstellt am 03.02.18 12:04
Sehr positiv sind mir in letzter Zeit die Western von Joe Tyler aufgefallen, der hier im Forum eigentlich noch gar nicht erwähnt wurde.

Durch eine klare Sprache, gut ausgearbeitete Charaktere, historische Genauigkeit und ein Händchen für einen spannenden und gelungenen Plot heben sich seine Romane sehr positiv aus der Masse der Veröffentlichungen ab.

Bisher sind 15 Romane und ein Band mit Kurzgeschichten von ihm erschienen.
Leider gibt es seine Romane bisher nur als Ebook für den Kindle.

erstellt am 03.02.18 16:29
Danke für den Tipp!
Wahrscheinlich liegt es an der reinen eBook-Veröffentlichung, dass er noch nicht so ins Augenmerk gerutscht ist. Gerade viele Westernleser greifen ja traditionell noch zu Papier.
(0bwohl gerade Westernleser auch vom Altersdurchschnitt eher höher anzusiedeln sind und deshalb der Kindle gerade einige Vorteile bietet wie persönlich bevorzugte Schriftgrößen- Einstellung.)

Weißt Du, wer sich hinter dem Namen verbirgt?
Es gab ja mal das Pseudonym John Tyler (das war Cotton-Autor Hans W. Wienand).

erstellt am 03.02.18 17:25
Welche Cottons hat Wienand denn geschrieben?

erstellt am 03.02.18 18:14
@corto
Ich weiß leider nicht, wer unter diesem Pseudonym schreibt.

Ansonsten ist es mir eigentlich egal, in welchem Medium ein Roman erscheint. Ebook, (Taschen-)Buch oder Heftroman - das sagt ja nicht unbedingt und immer etwas über die Qualität aus.

erstellt am 03.02.18 18:14
@Falke

Keine Ahnung!
(Ich hab eine Liste der Cotton-Autoren aus Weigands Pseudonymlexikon, 2. Auflage.
Lag er in diesem Fall wieder falsch wie bei Hübner?)

Weißt Du als Pseudonymentschlüssler, wer sich hinter Joe Tyler verbergen könnte?

@Ana

Ich bin ja auch eigentlich noch Papierleser, studiere deshalb die eBook-Angebote noch nicht so. Aber man kommt einfach nicht mehr dran vorbei.

Was ich stets schade bei vielen eBook-Ausgaben finde, sind diese wirklich suboptimalen Cover-Designs. Schade, dass sich da nicht etwas mehr Mühe gegeben wird, auch wenn es im Endeffekt ja ein eher virtuelles Cover ist.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 18:18 Uhr bearbeitet)

erstellt am 03.02.18 18:22
Weißt Du etwas über die Reihenfolge seiner Bücher?
Und gibt es auch mal wiederkehrende Protagonisten?

Wenn ich es richtig verstehe, ist es ein deutschsprachiger Autor?

erstellt am 03.02.18 18:54
Zumindest die Erscheinungsreihenfolge ist einfach, da sie nummeriert sind...

Hier die Titelliste der Joe Tyler Western (der neueste zuerst):

Abgerechnet wird zum Schluss (Western 17)
Al Breedens Treuebruch (Western 16)
Cowboy am Scheideweg (Western 15)
Goldmine des Teufels (Western 14)
Goldwölfe im Nacken (Western 13)
Die schwarze Stunde (Western 12)
Einsamer Trail (Western 11)
Der Stationer (Western 10)
Die eiserne Hand (Western 9)
Heißes Blei im Wüstensand (Western 8)
Noland reitet (Western 7)
Blinde Wut (Western 6)
Ritt für Linda (Western 5)
Wüstenskorpion (+ Bonus) (Western 4)
Marshal Nye (Western 3)
Revolvertreue (Western 2)
Sallys Job (Western 1)

erstellt am 04.02.18 10:14
Ein deutschsprachiger Autor wird es schon sein, wenn ich nach den Vorworten in einigen seiner Romane gehe.

Da die Liste seiner Werke bereits zuvor gepostet wurde: Es sind - entgegen meinem ersten Post - in der Tat 16 Romane und ein Kurzgeschichtenband. Man sieht, wer zählen kann, ist klar im Vorteil...

erstellt am 04.02.18 11:24
@Ana

Wie bist Du auf ihn aufmerksam geworden?

Bzw.: Was ist der beste Weg, um etwas von Neuerscheinungen, speziell in Sachen Western, mitzubekommen, abgesehen von Tipps von Freunden und Bekannten?

erstellt am 04.02.18 13:37
Für gedruckte Western (Bücher, Taschenbücher, Romanhefte) gibt es verschiedene Websites, aus denen man Informationen ziehen kann.
Wie sieht es denn diesbezüglich für e-Books aus?
Für die Joe-Tyler-Romane finde ich bei Amazon als Verlag NOVO Books. Eine Google-Suche nach „Novo Books“ bringt dann aber nichts. Ich hätte erwartet, dass es eine Verlags-Homepage gibt, auf der man die veröffentlichten Titel und Hinweise darauf, wie man sie erwerben kann, findet.
Oder anders gewendet: Woher hast du denn die Joe-Tyler-Liste, Corto?

Zurück
1 2

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed