Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Band 29 - Wir gruben ihm das Wasser ab
| |

Antworten zu diesem Thema: 1

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 19.05.06 20:35
Die Anmerkung in JC Classic Band 29 - Wir gruben ihm das Wasser ab, dass die Erstveröffentlichung dieses Romans 1954 erschien, ist zwar nett gemeint - dumm nur, dass der Roman nicht 1954, sondern 1957 erschien. Das war schön ausgedacht, aber ich frage mich doch wirklich: wer verzapft solchen Unsinn? Man mag mich deswegen nun als kleinkariert ansehen, aber solche Details ärgern mich einfach; jeder Person, die sich nur etwas intensiver mit Jerry Cotton beschäftigt hat (und von der Redaktion dürfte das meiner Ansicht nach nicht zu viel verlangt sein), müsste sofort ins Auge springen, dass 1954 alleine schon deswegen nicht stimmen kann, da a) die eigenständige Serie erst 1956 startete und b) 1954 noch die Bastei-Kriminalroman-Zeit bei JC war.
Außerdem finde ich, dass man es auch ruhig so hätte legen können, dass Band 24 der Erstauflage als Band 24 der JC-Classics erscheint und nicht als Band 29. Da frage ich mich doch wirklich, was dagegen spricht. Diese ganzen Ärgernisse nehme ich (neben der Tatsache, dass der aktuelle/nächste Classic-Roman ein Chinesen-Roman ist (Mörder im Chinesenviertel) - und der Chinesenroman der kürzlich in der JC 1 erschien, hat mich so dermaßen abgeschreckt, dass ich um jeden solcher Romane bei JC erstmal einen großen Bogen mache) zum Anlass für mich die JC-Classics vorerst einzustellen - etwas mehr Qualität hätte ich hier für angebracht gehalten. Und wie gesagt: es wäre kein Problem gewesen, für Sammler und Gelegenheitsleser den Kompromiss zu finden, die Romane in der richtigen Reihenfolge abzudrucken - von den diversen Rechtschreibfehlern mal ganz zu schweigen. So ziehe ich für mich die Konsequenzen daraus.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 20:37 Uhr bearbeitet)

erstellt am 21.07.06 19:47
hi,

tja, es sieht so aus, dass bastei mit der classic serie genauso sorglos umgeht, wie mit den restlichen veröffentlichungen. ich werde jedenfalls mit nr. 50 mal schluss machen und sehen, dass ich meine löcher mit anderen auflagen auffülle.

mfg
/alexander, back again

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed