Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Jason will Krimis schreiben?
| |

Antworten zu diesem Thema: 35

 
Zurück
1 2 3 4


erstellt am 08.08.06 11:49
Was will er denn nun???

Erst sagt er auf der aktuellen Leserseite, daß er noch sehr viele Geschichten auf Lager hat, dann am Ende diese geheimnisvolle Andeutung, das bereits Verlage an ihn herangetreten sind, die wollen das er für sie Kriminalromane schreibt. Dann gibt es da noch die neue Fantasy-Serie, die im November erscheint...
Evtl. will er ja nur mehr Geld vom Verlag und droht nur mit einem möglichen Ender der Serie.

Wie auch immer: das alles ist sehr unfair gegenüber seinen Fans, die was die Entwicklung der Serie anbelangt, völlig im Regen stehen gelassen werden.

Vielleicht weiß er selbst nicht was er will. Wie steht es doch in dem Artikel: auf Seite 1 weiß er noch nicht, was auf Seite 30 passiert, und so geht es ihm wohl auch, wenn er über die Zukunft von JS nachdenkt!?

Silbermond

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:54 Uhr bearbeitet)

erstellt am 08.08.06 13:57
Die Serie bräuchte einen Redax mit MadMike! Er könnte sie dort ja MarekMike nennen...oder MaddoxMike...

erstellt am 08.08.06 14:49
Also wenn die Geschichten nicht bald an Tempo und Kontinuität gewinnen, ist für mich mit Band 1500 eh der Ofen aus. Nostalgie hin oder her. Mittlerweile stehe ich nämlich auch vor Lagerproblemen. Und den Platz mit Heftchen aufzufüllen, die z.T. schreckliche Titelbilder beinhalten und auch inhaltlich zu Wünschen übrig lassen ist mir irgendwann auch zu blöd. Sorry. Soll er seine Krimis schreiben, kaufen werde ich sie wohl nicht. John Sinclair war mal meine Lieblingsserie, aber Herr Dark gewiss nicht mein Lieblingsautor.

erstellt am 08.08.06 16:58
Ihr müßt nicht immer schreiben ich höre auf,und kauft
doch fleißig weiter.
Glaubt ihr immer noch das die Serie an Fahrt gewinnt,
aufhören ist ganz einfach,und verpassen tut man so
wie so nichts.
Wollte das nur mal so zwischendurch wieder einwerfen.
Soll er doch Krimis schreiben,muß er wissen.
Schließlich haben ihn doch seine "JS Fans" die letzten
Jahre kräftig genährt.
Und letztendlich kann er entscheiden wann die Serie
zu Ende ist..

erstellt am 09.08.06 09:06
Mr.Silver schrieb:
Ihr müßt nicht immer schreiben ich höre auf,und kauft
doch fleißig weiter.
..


Ich will aber weiterhin JS kaufen und lesen! Ich will aber auch endlich mal wissen, wie die Zukunft der Serie aussieht, so ganz ohne JS gehts auch nicht, so hoffe ich - evtl. vergebens - das es auch nach JD weitergeht, dann mit neuen Autoren und einen roten Handlungsfaden, wie z.B. bei Prof. Zamorra, wo ich vor kurzen eingestiegen bin.
Der Charakter JS & sein Team sind einfach gelungen, aber leider fehlt es an neuen Ideen.

Was ist mit der Illuminati - da gibs auch nichts neues - ich hatte die Hoffnung, das JD endlich einen neuen roten Handlungsfaden beginnt. Dann läßt er seine Halbschwester gleich wieder sterben - WARUM? - das war ein sehr interessanter neuer Charakter und was ist mit der Vergangenheit von Johns Vater. Man müsste mal persönlich mit JD sprechen, da die Redaktion im Forum anscheinend nichts an JD weitergibt.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und ich hoffe immer noch das es mit der Serie wieder aufwärtsgeht. Einige Einzelromane sind ja teilweise auch wieder sehr gelungen...

Silbermond

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 09:08 Uhr bearbeitet)

erstellt am 09.08.06 14:55
Seit ca. 5 Jahren Fragen wir uns was es mit Justine auf sich hat. Ich denk mal Dark hats längst vergessen. Lest mal die Leserseiten von Früher was so alles Storymäßig hätte kommen sollen ...

Jason von Münchshausen MUSS endlich CoAutoren bekommen.

erstellt am 11.08.06 07:37
Na ja ein Mad Mike würde JS nicht betreuen, das ist dem zu viel Arbeit für das viele Geld. Und Jason wird nichts sagen KÖNNEN über Sinclair und wie es weitergeht, da er ja nicht WEISS, wie lange es die Hefte von Bastei noch gibt.

erstellt am 16.08.06 20:38
Eine neue Fantasyserie? Gibt es dazu schon genauere Infos? Eventuell eine offizielle Meldung?

Danke!

erstellt am 18.08.06 15:53
......hier

Info.

Blanvalet kündigt eine neue Grusel-Serie im Taschenbuch an, geschrieben von Jason Dark ("Geisterjäger John Sinclair". Die ersten drei Taschenbücher erscheinen im Herbst/Winter.
-Zitat Ende-
weiter unter....

http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file...

Die Serie kann man bei www.romantruhe.de bereits vorbestellen. Ein Taschenbuch alle 2 Monate ca. 4,95
SIEHE UNTER > In Vorbereitung >

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 16:01 Uhr bearbeitet)

erstellt am 19.08.06 01:19
@Silbermond

Eine neue Fantasyserie bei Bastei ist zumindest angedacht. Hier die gemopste Antwort aus dem SF & Fantasy - Thread:

Redax antwortet:

Wir reden von einer Fantasy-Heftserie, ja? Geplant ist da schon was, aber ob das auch umgesetzt wird, kann ich noch nicht sagen. Sicherlich nicht mehr dieses Jahr.


(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 01:20 Uhr bearbeitet)

Zurück
1 2 3 4

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed