Suche
Beitrag User
 
 
Thema: alles mögliche
| |

Antworten zu diesem Thema: 138

 
Zurück
1 2 3 4 ... 12 13 14


erstellt am 09.08.06 18:50
Das YuGiOh Problem ist leicht erklärt:
In Japan ist die serie dialog und handlungsmäßig recht brutal. Nicht wie bei uns. Aber WER kauft am meisten die Karten? - Eben - Kinder!

Davon, daß das Kinder sind bin ich durchaus nicht vollständig überzeugt.

Und Digimon um Kindlich? Eigendlich nur am Anfang der 1. Staffel

Nun ja, Digimon fand ichs schlicht von an Beginn an so dämlich, daß ich da keinen Bedarf an mehr hab. Wenn ich später reingeschaut hab, gings mir allerdings auczh kaum anders. Andererseit gehts andern mit Beyblade ähnlich - was solls.

Ziehen?
Folge 1-7 gibts mitlerweile auf KaufDVD. DVD 1 hat allerdings FSK 18.

Ja schon klar, kenn ja http://animeaufdvd.info/ Ich kauf aber keine DVDs wenn ich nicht weiß wie das so ist.

Jedenfalls nicht bei längeren Serien - wenns nur eine kauf ich auch schon mal so. Also erstmal die ersten Folgen

ziehen und wenns mir gefällt kauf ichs auch. Sonst halt nicht, dann zieh ich aber auch nix weiter.

Tja YGO Uncut ... Das wäre echt ein Traum. KEIN Herz der Karten, KEIN Rech der Schatten, KEIN dummes

Gelabere ...

Naja, labern tun sie auch so. ^^ Aber das wäre in der Tat genial. Die ersten Staffeln gehn ja noch, aber

dienletzen beiden solln ja echt übel verstümmelt sein.
Die Amis ziehn gerade eijn Relase durch - uncut aber dann nur mit Untertiteln. Die DVDs sind auch nicht gerade

übermäßig billig, und dank falschen Regi-Codse liest die kein DVD-Player in Deutschland. und nur am PCV schaun

ist ja doof. Außerdem: ich kann (fast) kein englisch ...

Darum graut es mir auch vor Naruto auf RTL2. Aber die DVDs davon sind sicher schweineteuer. (20-30 Euro

für 3-4 Folgen ...)

24.10.06, DVD1 hat 5 Episoden, Preis vermutlich wie gewohnt was an die 25€ ran.

Aber uns Deutschen kann man ja immer bei Animes die billig Version zumuten.

Naja, das Problem ist halt daß wir in der Vergangenheit so oft die AMi-Versioon bekommen haben - un das hier fas

tnurt RTL2 Animes bring - und die nur zu ner Zeit wo sie auf FSK6 runtereschneidehn müssen - was sie aber nie

daran gehindert hat, FSK6 Serien wie Detektiv Conan auch zu schneiden.
MTV und VOX bringen zu selten Animes, und dann auch noch 23.30 bzw. gar 0.30, Jetix ist Pokito von 6-19 uhr

(Zielpublikum ältere kinder) und Junior ist wirklich für Kinder. Junior XL ist ein lichtblick, aber die

AMI-Schiene ist oft Kinderkram, und außerdem teils nicht in korrekter Reihenfolge (der ganze Ghostbústerskram

kommt in EXTREM wüster Reihenfolge)

Kein Wunder dass Animes keinen allzuguten Ruf unter den älteren haben. Grade bei YGO wurde Staffel 5

(Atlantis) und 8 (Ägypten) Storymäßig ziemlich verändert (und verharmlost)

Naja, ich kenn die japanische Version ja auch nicht vom selber sehen.

Klar dass man uns nicht zeigen konnte wie die Milliumsitems in Wahrheit erschaffen wurden... Man hat den

Leuten in dem Raum nicht die Seelen oder so geraubt ... Der Raum wurde mit flüssigem kochendheißen Gold geflutet.

Zu dumm dass dabei die Seelen der Bwohner quasi Zork erschufen. ..

Autsch. is ja krasss. Naja, ich vermute eh Yu-Gi-Oh Uncut bekäme bei viele Folgen, gerade der höheren Staffeln,

nur ne FSK16.

PS: Die gelisteten Serien ahbe ich komplett auf VHS oder DVD, Slayers nehme ich mir derzeit auf Premiere

auf. Irgendwie nervt diese Bibelsuche gewaltig. Ist Xellos nicht in Wahrheit zufällig von Fibizo verbannt

worden?

Xellos spielt eigentlich eine negative Rolle, er bzw. sein Herr hat übles vor. Naja, wart halt ab. :P

Der Kerl hat doch echt ne Vollmeise.

Tja, Xelos hat einen etwas seltsamen Humor und sehr eigene Art seine Aufträge zu erfüllen.

(Komisch nur: Im Anime ist der ein Dämon, im Manga ein Hexer ...) Egal

Nun, genaugenommen ist beides falsch. Das wird aber nur in den Romanan anständig erklärt, die aber in der Handlung dann schon deutlich abweichen.

Xellos
Shabranigdos fünf Untergebene erschufen mächtige High-Level Mazoku, die für sie im Kouma Sensou, dem Krieg des Niedergangs des Dark Lord, kämpfen sollten. Jeder von ihnen schuf zwei - einen General und einen Priester. Juu-ou Zelas Metallium jedoch erschuf nur einen Priester, nutzte dabei aber die selbe Menge an Kraft wie die anderen für ihre zwei Diener zusammen. Dieser Priester ist Xellos, auch Juu-jinkan genannt. Er ist der mächtigste Mazoku nach den fünf direkten Untergebenen Shabranigdos.
Xellos' wahre Gestalt ist einfach eine Art schwarzer Kegel oder Dorn. Er ist in der Lage, eine nahezu perfekte menschliche Form anzunehmen, nur seine Augen, unheimlich und unmenschlich, verraten seine wahre Natur. Deshalb hält er sie auch meist geschlossen und tritt als eine freundliche und stets lächelnde Person auf, um andere Menschen davon abzulenken. Als ein Mazoku nutzt er keine Waffe - und könnte dies grundsätzlich auch nicht tun - , der Stab, den er bei sich trägt, wenn er in menschlicher Form auftritt, ist ein Teil dieser Form selbst. Xellos wird nicht ohne Grund 'Trickster Priest' genannt, er betrügt und trickst jeden aus, um seine (oder besser gesagt Zelas') Ziele zu erreichen. Er ist extrem clever und läßt niemals jemanden seine wahren Absichten herausfinden.
Aufgrund seiner Stärke und Grausamkeit wird Xellos selbst unter den Mazoku gefürchtet. Er spielte eine wichtige Rolle im Wiederauferstehungskrieg, weil er fähig war, ganze Drachen-Stämme eigenhändig auszulöschen. Aus diesem Grund wird er von ihnen gefürchtet und als der 'Dragon Slayer' bezeichnet. Xellos ist vollkommen loyal gegenüber Zelas - je mehr Macht ein Mazoku hat desto unmöglicher ist es ihm, seinen Herrn zu betrügen.

Xellosnist übrigens direkt vor dem Wiederauferstehungskrieg erschaffen worden.

Ich bin mal aufs Staffelfinale gespannt.

Wird krass.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 18:57 Uhr bearbeitet)

erstellt am 09.08.06 19:27
Hier die Anime Sammlung vom guten alten Mr.Silver,
alles US DVD´s:

- Samurai 7
- Bakuretsu Tenshi (Burst Angel)
- Fafner
- Gun X Sword
- Full Metal Panic 1st Series
- Kiddy Grade
- Last Exile
- Rahxephon
- Gundam SEED
- Gundam SEED Destiny
- Martian Successor Nadesico
- Neon Genesis Evangelion (normale Editiom)
- Rune Soldier (Slayers like)
- Shakugan no Shana (als Fansub)
- Fate/Stay night (als Fansub)
- Captain Future (alle 40 dt. Folgen in 2 DVD Boxen)
- Jinki:Extended (als Fansub)
- Ergo Proxy (als Fansub)
- Dominion Tank Police OVA
- Kishin Heidan OVA

diverse Filme wie NGE (beide Filme),Patlabor (alle drei
Filme),Steamboy,Mononoke Hime (jap. DVD),Voices of
a distant star.etc

Denn Kinderkram der auf RTL II läuft den schaue ich
mir nicht an,ist alles geschnippelt,und da ich berufs-
tätig bin,ist das eh nicht drin.
Ansonsten baue ich in meiner Freizeit Gundam Bau-
sätze zusammen.Einige Bilder stehen davon auch
in einem entsprechenden Forum im Internet.t
Mr. Silver liest also nicht nur PZ , TB und Sternen-
faust sondern ist auch in anderen Hobbysektoren
tätig.

erstellt am 09.08.06 23:08
Naja, einiges mag ich sogar dann noch wenns geschnippelt ist - aber blöd is das schon. Das Probvlem ist fürmich nicht die zeit, hab ja Festplatten-DVD-Recorder. Aber ich bezahle für RTL siche rkein Geld, also bekomm ich es nur analog. Tja, und der dvd-Recorder überwacht nur den Digitaldecoder ... Ich könnte zwar extra programmiren, aber das ist viel zu umständlich, wo er Digital auch ohen Programmiren überwacht. Aber früher oder später landet vieles von RTL2 auf Jetix ...
Aber ungeschnitten auf DVd ist natürlich immer besser.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 23:11 Uhr bearbeitet)

erstellt am 09.08.06 23:37
Volker
Aber ja - NOIR habe ich auf VIVA gesehen und keine Folge verpaßt. Ich mag solche düsteren Sachen. Hast Du da Tipps für mich?

Das ist schwierig, ich schau eine ziemlich breite Auswahl, da ist nicht soo viel düsteres bei. Ghost in the Shell Stand Alone Complex 2nd GIG (kein Link, da keine Beschreibung auf Anisearch) läuft Sonntag 23.00 Uhr auf MTV, das ist IMO zwar arg überschätzt, und gefällt mir nicht - aber naja. Bzw. eigentlich gefiel mir die erste Stafel nicht, die 2. ist weitestgehend unabhängig davon, aber grundsätzlich natürlich ähnlich. Reinschauen tun ich die ersten Folgen jedenfalls, und düster isses schon irgendwie.
23:30 läuft Gantz, das ist auf jeden Fall düster. nach Folge 1 läßt sich noch nicht viel sagen, aber Sonntag gehts in Folge 2 ja richtig los.
Auf DVD viele mir noch mein Lieblingsanime ein, Chrono Crusade Das läßt sich nicht übermäßig dramatisch an, da ist sogar einiger Humor eingeflossen, der wird im Laufe der Zeit weniger, und weicht echt dramatischen Szenen - was völlig fließend und logisch ineinander übergeht. Chrono Chrusade taucht ein in chrisliche Mytologie und arbeitet teils sehr symbolhaft, was bei dem Thema auch ganz klar ist. Das Ende ist allerdings echt traurig - ich hab richtig geheult. :-o Aber das Ende paßt, ist logisch und fügt sich natlos ein - und ist irgendwie auch wieder schön, hat auch ne positive Seite und so.
Auch auf DVD erscheint gerade Elfenlied - soll gut sein, hab ich aber noch nicht gesehen. Lox ist jedenfalls nicht der einzig begeisterte. Schätze mal er könnte ggf. zur Handlung mehr sagen, als bei Anisearch steht.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 23:39 Uhr bearbeitet)

erstellt am 10.08.06 08:45
Ach ja - Captain Future - weckt Erinnerungen an gemütliche Samstagnachmittage ... Kaffee, Kuchen ... Captain Future ... und meine Mutter hat mit Begeisterung zugesehen.

erstellt am 10.08.06 08:48
Ich habe NOIR geschätzt, weil die Aktionen der beiden Mädchen wirklich kalt und überlegt waren. Ein krasser Unterschied zu ihren Erscheinungen. Alwa Taraneh - die bei meinem Lektor nicht so gut ankam - hatte etwas davon. Gute Sachen muß man "klauen".


W. K. Giesa antwortet:
Richtig! Und mir hat Taraneh sehr gut gefallen. Tiefgehende Charakterzeichnung, glaubwürdige Motivation.


(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 15:50 Uhr bearbeitet)

erstellt am 10.08.06 11:01
Gibts die Slayers Romane etwa auf Deutsch?!
Wie heißen die denn?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:07 Uhr bearbeitet)

erstellt am 10.08.06 11:07
Elfen Lied Story

´Diconius sind Menschen mit Hörnern und "magsichen Armen". Eigendlich friedliche Wesen, aber die Menschen eben so sind landen diese anderesartigen in Versuchslaboren.Die dortigen Versuche sind grausam, sehr grausam ...

Lucy ist es gelungen zu fliehen (natürlich haben tonnenweise Menschen die FLucht NICHT überlebt !) und landet bei einem Jungen namens Kouta. Jedoch verliert sie ihre Errinerungen an Lucy und wird zu einem harmlosen Mädchen namens Nyuu. Doch Zeitweise kommt Lucy zum Vorschein ... dann scheint es noch ein Unsichtbares Band zwischen Lucy und Kouta zu geben ... Ist Koutas Schwester damals wirklich an einer Krankheit gestorben oder ....?

-----------

Die story ist schwer zusammen zu fassen.

erstellt am 10.08.06 13:13
Loxagon schrieb:
Gibts die Slayers Romane etwa auf Deutsch?!
Wie heißen die denn?

Nein, gibt es nicht auf deutsch, und auch englisch nur ein paar.
Es gibt 15 Bände Slayers Honpen, das ist die Original-Serie auf der im Prinzip die meißen Manga und die ersten beiden Staffeln Slayers basieren - mit entsprechenden Abweichungen (Slayers Try ist eine extra Story nur für den Anime - weswegen einige Fans die 3. Staffel nicht mögen). Von den Honpen Romanan sind in den USA 6 erschienen. Da sie sich dort nicht sonderlich gut verkauft haben, wird da in absehbarer Zeit auch nichts weiter übersetzt werden.
Dann gibs Slayers Special, momentan 25 oder 26 Bände und läuft wohl noch. Das ist ne eigene Serie. Die extra geschriebenen Bände drehen sich wohl um Lina & Goury. Da sind aber auch die vier innerhalb des Dragon Magazine erschienenen Storys (Naga mit Lina als Kurzauftritt; Zelgadis der zu dem Zeitpunkt wieder alllein unterwegs ist; Amelia ein oder 2 Jahre vor ihrem Zusammentreffen mit Lina, Goury und Zelgadis; Goury kurz vor seiner Begegnung mit Lina) nachgedruckt. Dann gibs noch 4 Bände Slayers Delicious - das sind alles Lina/Naga Bände. Die meißten OVAs/Kinofilme basieren im wesentlichen auf Delicious und teils wohl auch Spezial.
Dazu kommt dann noch ein Crossover zwischen Slayers und Sorcerous Stabber Orphen, ebenfalls zunächt innerhalb von Dragon Magazine erscheinen, 2005 dann auch als Buch.
Aber wie gesagt, bis auf die ersten 6 Honpen sind die Slayers Romane nie außerhalb Japans erschienen.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 13:22 Uhr bearbeitet)

erstellt am 11.08.06 11:42
Ach ja, was die Magie bei Slayers anging: schmanistische Magie kann sich natürlich auch die 4 Grundelemente (Feuer, Wasser, Luft & Erde) zu Nutze machen. In Falle sind die auswirkungennatürlich nicht nuzr auf Astralebene wie bei Elmecialance oder Tilt, sondern auch und vor allem ganz physikalisch. Zelgadis' Vereisungszauber im Frauenreich war ein ganz gutes Beispiel dafür. Zel ist auf dem Gebiet eh DER Spezialist. Naga (OVAs und 4 Kinofilme) nutzt zwar auch hauptsächlich schamanistische Magie, ist da aber nicht so stark - und Amelia eh nicht, da sie ja hauptsächlich weiße Magie verwendet. Lina beherrscht auich nur ne Handvoll Zazuber aus dem Bereich (Levitation und Ray Wing z.B.) - dafür hat sie ja bei schwarzer Magie viel mehr drauf.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 11:47 Uhr bearbeitet)

Zurück
1 2 3 4 ... 12 13 14

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed