Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Die Totenfrau vom Deichhotel
| |

Antworten zu diesem Thema: 3

 
Zurück
Weiter
1


erstellt am 17.11.06 11:58
Hallo!

Also ich habe mich wirklich auf den Roman Die Totenfrau vom Deichhotel gefreut. Auch weil ich oft auf Sylt Urlaub mache und eben der vorliegende Roman auf Sylt spielt.
Aber ich muß sagen, ich habe in den letzten Wochen noch nie so einen schlechten Roman gelesen. Der vorliegende Band ist mit Abstand der schlechteste und langweiligste Roman dieses Jahres. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist!
Was ist eure Meinung dazu?

Herzliche Grüße, Profi.

erstellt am 26.11.06 18:43
Ja! Ich habe nach ca. 20 Seiten aufgehört zu lesen und beschlossen mindestens bis Band 1500 Pause zu machen - da lobe ich doch Zamorra, Maddrax und mittlerweile auch Sternenfaust, da ist man gespannt, wie es weitergeht. ...und JD präsentiert nur das Monster der Woche. Erst Einführung - es passiert irgendetwas, was zumeist langatmig erzählt wird, dann folgen die Ermittlungen, und zum Schluß wird das Monster der Woche mit dem Kreuz oder einer Silberkugel erledigt. Im nächsten Band wieder das gleiche....gähn....schade, die Serie war mal gut.

erstellt am 26.11.06 18:49
Wieder einer mehr,der das einsieht.Es wird sich auch
bis Band 1500 an dem 08/15 Schema nichts ändern.

erstellt am 27.11.06 14:51
Ich fand den Roman ganz ordendlich, aber auch nicht mehr als Durchschnitt. Dafür gab es einfach zu viele Fehler...

Zurück
Weiter
1

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed