Suche
Beitrag User
 
 
Thema: Taschenbücher werden eingestellt!
| |

Antworten zu diesem Thema: 37

 
Weiter
1 2 3 4


erstellt am 12.03.07 17:37
Silbermond schrieb:

Die Romane sind überarbeitet wurden. Da die ersten Romane noch in der dritten Person geschrieben wurden könnte ich mir vorstellen, daß man sie jetzt in der bekannten "Ich-Form" gedruckt hat. Evtl gibt es jetzt ja auch "Handys" (ein Unwort: man sagt/schreibt Mobiltelefone oder einfach nur Telefon. "Handys" gibt es nur in Deutschland!!) in den 70igern :-)))
Na ja, aber recht hast du trotzdem! Mich reizen die Neuauflagen auch nicht, weil man sie halt kennt....ob überarbeitet oder nicht, daß ist mir auch ziemlich egal!


naja, die erste überarbeitung dürfte die schlechtschreibung beinhalten ...
und ob da wieder mal die ersten romane zum x-ten mal aufgewärmt werden?
who knows (or who cares )

thema handy: so ein glück, daß wir in Deutschland sind :p
man muß den Amis ja nicht ihre Wortarmut nachmachen

erstellt am 15.03.07 19:50
Habe mir heute das letzte Taschenbuhc gekauft und angefangen zu lesen.
Besonders traurig bin ich ob der einstellung nicht. Habe mich ja schon nach der Lektüre des Jubiläumsbandes 300 gedanklich von der Reihe verabschiedet.

erstellt am 26.12.16 16:13
Myxin der Magier schrieb:
John Sinclair TBs und Jubibände werden eingestellt, das letzte Taschenbuch wird Nr. 312 im April und der letzte Jubiband kommt im März.
Dafür kommen Themenbände, z.B. "Die Conollys", "Shao und Suko", ebenfalls Nachdrucke, 800 Seiten für 6€.
Ein Zeichen des kommenden gesamten Endes?



10 Jahre später :-). Okay Themenband Conollys hat jetzt Seltenheitswert :-). JS lebt weiterhin. Den Ghouls sei Dank

erstellt am 26.12.16 19:18
Delios schrieb:
Myxin der Magier schrieb:
John Sinclair TBs und Jubibände werden eingestellt, das letzte Taschenbuch wird Nr. 312 im April und der letzte Jubiband kommt im März.
Dafür kommen Themenbände, z.B. "Die Conollys", "Shao und Suko", ebenfalls Nachdrucke, 800 Seiten für 6€.
Ein Zeichen des kommenden gesamten Endes?



10 Jahre später :-). Okay Themenband Conollys hat jetzt Seltenheitswert :-). JS lebt weiterhin. Den Ghouls sei Dank


Zum Glück läuft es noch. Und zum Glück laufen wir alten Forenhasen auch noch mit. :)

erstellt am 01.01.17 18:45
Myxin der Magier schrieb:
Delios schrieb:
Myxin der Magier schrieb:
John Sinclair TBs und Jubibände werden eingestellt, das letzte Taschenbuch wird Nr. 312 im April und der letzte Jubiband kommt im März.
Dafür kommen Themenbände, z.B. "Die Conollys", "Shao und Suko", ebenfalls Nachdrucke, 800 Seiten für 6€.
Ein Zeichen des kommenden gesamten Endes?



10 Jahre später :-). Okay Themenband Conollys hat jetzt Seltenheitswert :-). JS lebt weiterhin. Den Ghouls sei Dank


Zum Glück läuft es noch. Und zum Glück laufen wir alten Forenhasen auch noch mit. :)




Das ist wohl wahr
Was für eine Forentreue

schade das es www.gruselromane.de nicht mehr gibt

erstellt am 01.01.17 20:36
Geben schon, aber mangels Zeit wird da nichts mehr gemacht. Müsste also jemand die Zeit haben, und dann noch die nötige Ahnung für die Seite ...

erstellt am 01.01.17 21:29
Klingt nach einem Job für Danger-Lox!

erstellt am 01.01.17 23:36
Loxagon schrieb:
Geben schon, aber mangels Zeit wird da nichts mehr gemacht. Müsste also jemand die Zeit haben, und dann noch die nötige Ahnung für die Seite ...


Ich dachte auch, diese Seite gäbe es längst nicht mehr. Wieder was dazugelernt.

Weiter
1 2 3 4

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed