Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX 192
| |

Antworten zu diesem Thema: 29

 
Zurück
1 2 3


erstellt am 10.05.07 09:49
Titel: Nah und doch so fern
Autorin: Stephanie Seidel



Edit MadMike: So, jetzt müsste da ein Bild zu sehen sein. Hab's von Sternenson.de rüber verlinkt.

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 14:33 Uhr bearbeitet)

erstellt am 10.05.07 21:18
Der typ in blau ist wohl daa´tan, aber was ist das für ein ding im hintergrund?

erstellt am 10.05.07 21:27
Siehe MX 190.

erstellt am 10.05.07 22:51
Hmmm? Was sollte das sonst außer dem Fluggerät sein?

erstellt am 11.05.07 07:45
Die Kabine scheint plötzlich vollverglast zu sein, aber im Inneren ist deutlich das Steuerrad zu erkennen.

MadMike antwortet:
Was heißt "plötzlich? So war es auf den bisherigen Bildern der Roziére auch. Koveck hat schließlich erst einen Entwurf gemacht, bevor er angefangen hat, sie in die Cover einzubauen. Übrigens ist nur die Kanzel "vollverglast".

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 08:23 Uhr bearbeitet)

erstellt am 11.05.07 13:18
Sorry, hatte sie als metallene Kiste mit Nieten a la 'Nautilus' in Erinnerung. Eine Art fliegendes U-Boot mit kleinen Luken.

erstellt am 11.05.07 17:16
Krass wäre so ein Luftschiff mit nur Glas als feste Materie......da ist man dem fliegen noch viel näher....wuuuaahhh

erstellt am 11.05.07 19:58
Und auf dem Fußboden ein großflächiger Scherzartikelaufkleber mit Glasbruchnetz

erstellt am 11.05.07 20:37
... und an der Glaswand eine Dart-Scheibe.
... und im Regal ein Satz Boccia-Kugeln.
... und an die Wand gelehnt ein Pogo-Stick.

Guten Flug!

erstellt am 12.05.07 15:46
Vorschautext für Band 192 "Nah und doch so fern":

Daa'tans nächster Wachstumsschub kündigt sich an - so überraschend und heftig, dass Thgáan in den rätselhaften Heiligen Bergen der Anangu notlanden muss.
Während Aruula beim Wiedersehen mit Maddrax eine unerwartete Entdeckung macht, durchlebt der Daa'mure Grao'sil'aana seine ganz persönliche Hölle. Warum schweigt Daa'tan plötzlich im überstürzt erschaffenen Versteck? Was verbirgt sich hinter der freundlichen Fassade des Mandori-Clans, und welches Geheimnis schwebt über dem Tal, in dem sie leben?
Doch diese Fragen werden zweitrangig, als die Bestie kommt und ein lebenswichtiger Zeitplan aus den Fugen gerät...

Zurück
1 2 3

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed