Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX-HC 17
| |

Antworten zu diesem Thema: 62

 


erstellt am 17.12.07 20:59
Du hast es erfaßt....nur meine Meinung in Bezug auf die A&M-Ebene bleibt trotzdem.

erstellt am 20.12.07 13:14
@ Looserprince:

wenn du dich umdrehst, siehst du in weiter Ferne das Ziel, über das du hinausgeschossen bist.

Das, was du als Plagiat bezeichnest, nennt man Kontinuität. Das hat dir nicht gefallen, okay. Kann keiner ändern, ist ja dein Geschmack, aber diese subjektive Einschätzung durch ein "die hat ja abgeschrieben" unterstreichen zu wollen, macht aus dieser Kritik einen persönlichen Angriff. Und dafür hat Stephanie eine Entschuldigung verdient, findest du das nicht auch?

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 13:14 Uhr bearbeitet)

erstellt am 21.12.07 21:35
Okay, das hat es ja nun tatsächlich nicht sein sollen...einen persönlichen Angriff.... und es tut mir leid wenn es so rüber gekommen ist.

erstellt am 22.12.07 10:42
Looserprince schrieb:
Okay, das hat es ja nun tatsächlich nicht sein sollen...einen persönlichen Angriff.... und es tut mir leid wenn es so rüber gekommen ist.


Edit: Wenn Claudia meint, es ist okay, soll's mir Recht sein. In Zukunft aber ein bisschen mehr Respekt vor der Arbeit der Autoren, ja? Hier schreibt keiner "1:1" ab!

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 00:43 Uhr bearbeitet)

erstellt am 22.12.07 16:40
@ Looserprince & Mike: ich halte das schon für eine Entschuldigung. Für mich ist die Sache damit erledigt, danke.

erstellt am 22.12.07 17:01
Claudia_Kern schrieb:
@ Looserprince & Mike: ich halte das schon für eine Entschuldigung. Für mich ist die Sache damit erledigt, danke.


Yuuuhuuu, dich gibts noch?
*Claudia einfängt und fesselt.*

So, nun werden brav drei Dutzend Maddrax und Zamorra Romane geschrieben. ehr wirst du nicht entfesselt

erstellt am 28.12.07 15:14
Ich fand den Roman super.
Matt und Aruulas Geschichte die soweit schon bekannt war.
Die Spanier
Die Konföderierten
Die Anasazi
Die Archeologen
Und das Zusammenführen in dem Tag der kein Datum trägt.
Da hat man richtig gemerkt wie die Fäden des Romans am Ende zu einem Ereignis zusammengeführt wurden.

Mich wundert es, daß keiner was zu den Alten schreibt die die Erde besucht haben und anscheinend von ihr kommen, es also ihre Alte Heimat ist. Mike sagte wohl mal das da noch was folgen wird und ich kann mir vorstellen, daß die Antarktis noch ein großes Geheimnis in sich trägt.
Wenn es aber vor "uns" eine Hochkultur mit Flugzeugen etc. gab, wieso haben wir nie was davon gefunden? Und warum haben die Hydriten nichts von ihnen in ihren Geschichtsschreibungen?
Wir werden darüber hoffentlich mehr erfahren.

Endlich hab ich auch das Geburtsjahr von Jacob Smythe.....hrhr

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 15:14 Uhr bearbeitet)

erstellt am 28.12.07 15:57
Lameth schrieb:
Mich wundert es, daß keiner was zu den Alten schreibt die die Erde besucht haben und anscheinend von ihr kommen, es also ihre Alte Heimat ist. Mike sagte wohl mal das da noch was folgen wird und ich kann mir vorstellen, daß die Antarktis noch ein großes Geheimnis in sich trägt.
Wenn es aber vor "uns" eine Hochkultur mit Flugzeugen etc. gab, wieso haben wir nie was davon gefunden? Und warum haben die Hydriten nichts von ihnen in ihren Geschichtsschreibungen?
Wir werden darüber hoffentlich mehr erfahren.


*lol* Arkoniden?

erstellt am 28.12.07 16:06
Hmm, auf Seite 147 tanzen die Anasazi sich vorm dem Angriff der Spanier in die Zweite Welt. In der Beschreibung auf www.maddrax.de steht aber, daß sie von der vierten in die fünfte Welt flohen.
Wie hat man das zu verstehen?
Von uns aus gesehen von unserer vierten in die die fünfte und von ihnen aus gesehen von ihrer ersten in ihre zweite?

Und 2517 dann von der 5ten in die 6te?
Aber die 5te Welt soll doch 2012 enden, oder irre ich mich?

Bitte um Aufklärung.


P.S.: Hmm, daß mit der sechsten Welt war doch dann eher der Maya Kalender oder? Da vermischt sich so langsam die Zeitrechnung.
http://de.wikipedia.org/wiki/2012

(Dieser Beitrag wurde vom Benutzer zuletzt um 16:43 Uhr bearbeitet)

erstellt am 03.01.08 17:09
ich fand ihn sehr spannend...klasse roman.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed