Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX-Rollenspiel
| |

Antworten zu diesem Thema: 233

 


erstellt am 16.03.04 18:06
hö?

Warum ist hier eigentlich nur ein Threat bei diesem Thema? Waren das nicht mal mehr?
Aber das erinnert mich daran das ich schon lang mal fragen wollte ob und in welchem Maße das MX-RPG in der Vollversion veröffentlicht wird. Die downloadbare Version ist relativ unausreichend, ich hatte sie auch schon selbst um einiges erweitert, die ganze Sache ist aber einem Festplattencrash zum Opfer gefallen :-/

erstellt am 18.03.04 16:13
?!

Haloooo?!
Mad Mike antwortet:
Ja, bitte?
Mit der kostenlosen Download-Version werdet ihr solange leben müssen, bis ein Rollenspielverlag die große Fassung druckt & vertreibt. Unzureichend finde ich sie keineswegs, aber wenn du noch mal Erweiterungen schreibst, schick sie uns, dann baut Uwe Simon sie ein.


erstellt am 19.03.04 07:45
hm.

Gibt es denn schon eine große Fassung? Wenn ja, kann man diese nicht zum Download bereitstellen?
Das vorhandene System ist ausreichend für ein schnelles Einsteigerspiel, lässt aber (für mich) einiges zu Wünschen übrig was Talentsystem, Charaktergestaltung und Kampfregeln angeht. In der Tat hatte ich schon ca. 30 Seiten geschrieben, aber in recht loser Form. Ich könnt mich wohin beissen das ich kein Backup davon gemacht hab hrrrmpf. Aber das nochmal neu zu machen richtig aufbereitet würde viel mehr Zeit beanspruchen als ich momentan hab (du kennst das Problem sicherlich), deswegen will ich mich mit solchen Versprechungen nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber wenn ich mal bisschen Zeit hab werd ich zumindest mal anfangen..
Mad Mike antwortet:
Zuerst gab es die große Fassung, und aus der wurde dann die kostenlose Download-Version zusammengekürzt. Ziel war, mit der kompletten Fassung GELD zu verdienen; wir haben Autor und Illustrator ja auch bezahlt. Deshalb möchten wir sie nicht online stellen (es sei denn, über ein Pay-Portal). Besser wär\'s aber allemal in gedruckter, gebundener Form. Warten wir\'s ab, ob sich doch noch ein PRG-Verlag findet...


erstellt am 19.03.04 08:37
Ahja..

als kaufmännisch Gelehrter verstehe ich diese Beweggründe natürlich :-)

Als solcher verstehe ich aber auch andererseits warum sich Verlage damit schwer tun. Ein RPG-System zu etablieren so das es eine große Spielergemeinde findet ist nicht so einfach (zumindest wenn das System nicht gerade "lord of the rings" heisst), und gerade in diesem Themensektor gibt es ja schon weit entwickelte, bewährte Systeme (Shadowrun und Konsorten). Und auch ich muß ehrlicherweise zugeben, das ich mir schon genau überlegen würde wie viel Geld ich dafür ausgeben wollte..

Idee: Kann man nicht die Komplettversion nicht inhaltlich, sondern sagen wir mal "qualitativ" abspecken und bereitstellen? Ich stell mir das so vor das es dann eine s/w-Version, ohne großartige Zeichnungen und Kartenmaterial etc. zum download gibt, und später vielleicht dann irgendwann ne tolle, farbige Version mit ganz viel Karten und Hintergrundmaterial, Sichtschirm für den Meister etc..
Ich finde nämlich die Ansätze sehr gut und da nicht sicher ist ob sich jemals ein Verlag findet (könnt ihr das nicht sogar evtl. selbst verteiben?), wäre es m.E. einfach zu schade drum das es in der Schublade vergammelt..
Mad Mike antwortet:
Wenn wir keinen Verleger finden, wird die Komplettversion als CD-R Band 500 beigelegt. Na, vielleicht schon Band 250...


erstellt am 19.03.04 12:09
hehe...

wenns Band 500 wird kommt er wahrscheinlich nicht mehr als CD-R sondern als Datenkristall.. :-)

erstellt am 18.04.04 13:53
by the way... (OT)

Es gibt übrigens auch ein schönes Endzeit-Rollenspiel namens "Endland". Das ist auch recht schön, gefällt mir sogar besser als Degenesis. Es gibt da nicht diese Prozentwerte, die scheinbar allgemein sehr beliebt sind, sondern ist recht einfach konstruiert und konzentriert sich auch mehr auf "Innere" Werte, die Psyche spielt da eine recht große Rolle. Leider ist dieses Rollenspiel den Bach runtergegangen (sprich, es hat sich nicht verkauft) aber es gibt das komplette Material zum downloaden ( www.endland.de). Man kann es auch noch in einigen Rollenspielläden als Restbestände finden (der Preis lag bei Erscheinen bei ca. 35 Euro).

erstellt am 18.04.04 23:58
klingt interessant..

werd mir das mal anschauen. Danke für den Tip!

erstellt am 09.05.04 11:37
Verbesserungsvorschlag

Hallo!

Ich finde die Idee ein Rollenspielsystem als Kostenlosen Dowload bereit zu stellen, sehr lobenswert! Das Spiel scheint auch sehr interessant und gut ausgearbeitet zu sein! Ich finde nur schade das es keine Vollversion zum runterladen gibt, auch wenn das was Kosten sollte!
Die abgespeckte Download-Version find ich an sich schon sehr gut, das einzige was ich ein wenig bemängele ist, das nur altertümliche Gegenstände beschrieben sind und nicht ein paar neuzeitliche um auch einen gewissen Wertevergleich zu haben (z.B. ein Werte für Pistolen, Gewehre, Laserwaffen, Panzerwesten, Fahrzeuge, und ein paar neuzeitliche Gegenstände), damit es leichter ist für das Spiel selbst Gegenstände sich auszudenken. Nur nochmal um klar zu stellen ich möcht ja jetzt nicht, eine ganze Liste voll mit Gegenständen haben, da ich natürlich verstehe das Ihr mit dem Spiel Geld verdienen wollt,und sowas in eine Vollversion gehört, aber ein paar Anhaltspunkte wären schon nicht schlecht. Vielleicht könnt Ihr in der Richtung was machen.
Ansonsten bin ich schon jetzt recht begeistert von dem Rollenspiel und vielleicht macht Ihr einem angehenden Maddrax-Fan eine kleine Freude! :-)

Gruß
Ghostwarrior

P.S.: Eins versteh ich nicht, warum vertreibt Bastei das Spiel nicht einfach????
Mad Mike antwortet:
zum PS: Weil wir dafür leider keine Vertriebswege haben.


erstellt am 05.06.04 02:38
-no subject-

Hallo Leute!
Ich komme aus dem Raum Koblenz und suche noch zwei Spieler für meine Rollenspielrunde.
P.s.:Grüsse über Lancelot vom Kellermeister an MAD MIKE!!
Mad Mike antwortet:
Grüße angekommen! Herzlichst retour an den Meister im Keller! Er soll mal wieder ans Tageslicht kommen! :-)


erstellt am 13.10.04 12:30
Hat mal einer das Spiel angetestet?

Wenn ja, gibt es Erfahrungsberichte, Regeländerungen ergänzungen etc?
Und das erste Abenteuer, irgendwas klempt doch da oder?
Wird das Spiel eigentlich noch unterstützt, oder liegt alles auf Eis?
Mad Mike antwortet:
Was soll da auf Eis liegen? Das Spiel ist erschienen und wird gespielt - so what? Eine Unterstützung sind quasi die 14-täglichen MX-Hefte mit immer neuen Ideen. Alles Weitere liegt in der Phantasie der Spielleiter.



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed