Suche
Beitrag User
 
 
Thema: MX-Rollenspiel
| |

Antworten zu diesem Thema: 233

 


erstellt am 20.09.00 10:48
Rollenspiele im allgemeinen

Ja, das Leben ist hart. Vampira wurde eingestellt
und niemand spielt mehr Rollenspiele. Ich kann mich
erinnern es gab mal eine Zeit lang da standen in großen
Kaufhäusern DSA und (A)D&D. Heute bin ich ja schon froh
wenn sie nicht nur Pokemon-Karten sondern auch Magic da
stehen haben.
Hoffen wir mal daß mit D& 3ed. sich das bischen ändert.
Schließlich hat HASBRO genug Power um das Spiel ordentlich
zu pushen.

Ich spiele meistens GURPS. Da wird alles mit 3w6 gewürfelt.
die unzähligen w4, w8, w12, w20 etc. fehlen einem schon manchmal. :-)
GURPS bringt übrigens eine Deadlands-Adaption heraus, genauso wie
angeblich WoC mit ihren D20 System.

Naja, und daß Bastei erst mal ein MX-Rollenspiel in Amateuerstil als
"Testlauf" rausbringt kann ich ihnen nicht wirklich verübeln.



Was gibt es von dem Macher eigentlich neues zu hören?

Ralf
Mad Mike antwortet:
Der Macher bringt mich zur Verzweiflung. Das Teil sollte ursprünglich Heftumfang haben, und er macht ein Mammutwerk daraus. Ich sehe allmählich die Möglichkeit schwinden, es als Paperware herauszubringen (zu kostspielig). Vielleicht machen wir eine CD-ROM daraus. Ins Internet stellen wirs trotzdem!


erstellt am 22.09.00 21:16
Das passende Rollenspiel ist schon da

... aber auf Englisch halt.
Es ist von TSR und nennt sich Gammar World und ist aus der Reihe Alternity. Wenn man sich das Buch mal so anschaut, dann ist es eigendlich sehr passend zur Serie. Für alle die es interessiert, bei amazon kann man es bestellen und unter
http://www.wizards.com/alternity/Welcome.asp
kann man auf dem entsprechenden Link mehr erfahren.

erstellt am 22.09.00 22:01
Wozu Alternity?

Wozu ein englischsprachiges Endzeit-Rolli spielen, wenn es doch bereits über drei deutschsprachige Endzeit-Rollis gibt? Zwei davon sind übrigens rein deutsche Produkte. Maddrax wär dann die deutsche Nr. 3.

erstellt am 27.09.00 20:23
FUZION

Hallo!

Das FUZION-System ist genaugenommen aus einem gemeinsamen Projekt von 1997 zwischen R. Talsorian Games (MEKTON, Cyberpunk) und Hero Games (CHAMPIONS, Fantasy Hero, Star Hero, usw.) hervorgegangen, und es ist im Prinzip eine vereinfachte Einsteigerversion des jeweiligen Muttersystems der beiden Verlage, und sollte daher ursprünglich auch mit den vorherigen Produkten von RTG und HERO, wie es so schön heißt, "kompatibel" sein. Es hat sich aber mittlerweile herausgestellt, dass FUZION erst dann richtig Spaß macht, wenn man es als eigenständiges Rollenspielsystem betrachtet. Einige kleine "Macken" und Ungenauigkeiten hat es wohl wie praktisch jedes Regelsystem. FUZION gibt es meines Wissens zum Download auf www.thefuze.com, zusammen mit vielen Extra-Infos, Dokumenten und Kampagnenideen. FUZION ist im Prinzip noch 'ne Ecke leichter als GURPS, bloß für manche Leute etwas umständlich zu lesen, wie ich immer wieder feststellen konnte. Das scheint am Layout und am kleinen Druck zu liegen. Schade. FUZION kann wahlweise mit 3W6 oder mit 'nem einzelnen W10 gespielt werden, und es hat viele optionale Regeln und "Module", die je nach dem Kampagnenhintergrund und dem Willen des Spielleiters "gültig" oder "ungültig" sein können, oder irgendwie zurechtgetrimmt werden können, z.B. eigene Kapitel für Comichelden, Magier, Psi-Benutzer, Mecha-Piloten, oder Martial Arts-Meister. Das ist doch schon 'ne ganze Menge, oder? In fester, offizieller "Papierversion" ist FUZION nicht einzeln veröffentlicht worden (wie GURPS), sondern jeweils zusammen mit bestimmten Weltenbüchern oder eigenständigen Spielen. Dies sind bislang: Champions - The New Millennium RPG, Bubblegum Crisis RPG, Armored Trooper VOTOMS RPG, Usagi Yojimbo RPG (dies hat aber eine noch stärker vereinfachte Version von FUZION, die nur 4 anstatt 10 Eigenschaftswerte verwendet), Sengoku Chanbara Roleplaying in Feudal Japan, Dragonball-Z RPG, und demnächst auch ein selbständiges High Fantasy-Spiel namens Shards of the Stone. Auf www.meta-earth.com/lodoss/ findest du beispielsweise auch die Manga-Serie RECORD OF LODOSS WAR, als RPG bearbeitet von Mark Chase für das FUZION-Regelwerk. Ich habe FUZION gerade ansatzweise ins DEutsche übersetzt und verwende es gerade als Regelgerüst für ein eigenes Fun-Rollenspiel auf Conventions. Du kannst mir ja auch noch mailen und ich beantworte dir dann gerne noch mehr Fragen dazu.

Ciao, Norbert
(MX-Abonnent)

erstellt am 09.10.00 19:55
Rollenspiel Kampagne

Ich bin dafür, dass man ganz Deutschland(auch A und CH) zu einer rriieesseenn Kampagne zusammen packt.Jeder sollte aus seiner Heimatstadt ein Scenario basteln, wie es nach dem DING aussehen könnte? Danach ordnet man alles schön nach der Postleitszahl und man hat ein ordentliches Kampagnenbuch.

erstellt am 11.10.00 22:36
News

Möglicherweise wird der Rollenspiel-Autor auch beim BuCon am 21.10. in Frankfurt dabei sein und sich den Fragen zum RPG stellen!
Zwei Drittel des Werkes sind fertig und liegen mir vor. Haltet euch fest: es sind schon jetzt 610 (!) Manuskriptseiten! Da wir eigentlich nur ca. 120 Seiten geplant hatten, wird die Drucklegung problematisch werden; das lässt sich nicht mehr zum Selbstkostenpreis bewerkstelligen. Evt. machen wir eine CD-ROM daraus. Auf jeden Fall kommt eine abgespeckte Version aber kostenlos ins Internet! Sobald die 1000 Seiten voll sind (seufz)...

erstellt am 12.10.00 19:14
MX-Rollenspiel

Mein einziger Kommentar zu dem MX-Rollenspiel heißt:Gebt es mir!!!EGAL wie groß es ist ,egal was es auch immer kosten soll(zur Not geb ich meine Frau in Zahlung,gerade 5.000km runter ,kaum gebraucht...TÜV-ASU NEU)
Spass beiseite ,was soll den die CD-ROM Version kosten ????
Wann wird sie ca fertig sein?
Mad Mike antwortet:
Für das Problem mit deiner besseren Hälfte empfehle ich dir den Sklavenmarkt in Plymeth (Band 20). Über die CD-ROM-Version wurde erst mal nur nachgedacht; Release oder gar Preis stehen noch in den Sternen.


erstellt am 01.11.00 20:14
Andronenreiter

Hi an alle Rollenspieler!

Ich würde mich sehr freuen wenn der Charakter des "Andronenreiters" (Siehe Personen bzw. Tiere)auch mit in das Rollenspiel integriert würde... Krieg ich dann nen kleinen "Credit" bitte?
quasi "basierend auf einer Idee von Sascha Vennemann" ? Meine Spielerkollegen würden vor Neid erblassen!
Nur so 'ne Idee - ist doch auch sonst ein interssanter Charakter, oder? Falls ihr noch Angaben zu so einem Andronenreiter (Interessen usw.) benötigt : ich hätte schon ein paar Ideen.... Autobiografisch versteht sich!

Gruß und Viel Erfolg dem/den Bastler/n!

Sascha "Andronenreiter" Vennemann

erstellt am 03.11.00 00:49
610 Seiten?!?

Jetzt besuche ich zum ersten Mal das Rollenspielforum und bin doch ein wenig schockiert... was ist denn in diesem 610 Seiten langen Monstrum enthalten? Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, wie man spielbare 610 Seiten zum Thema Maddrax produzieren will.

Verrät der Schreiber uns alles über jeden Winkel der Welt? Hat er mal eben ein komplettes Sprachlexikon für alle Sprachen der Maddrax-Zukunft eingebaut? Oder ist womöglich (*schauder*) ein nicht unerheblicher Teil dieser 610 Seiten tatsächlich Regelwerk?

Ich hätte ja eher erwartet, dass man das Maddrax-Rollenspiel mit kurzen und einfachen Regeln (ca. 4 Seiten Einleitung, 12 Seiten für die Basisregeln, 16 Seiten für die verschiedenen Rassen, 16 Seiten für einen kulturellen Überblick) versieht, dann noch mal 8 kurze Seiten Fertigkeiten und Magie/Psi draufpackt und das Ganze mit 8 Seiten Ausrüstung und Kleinkram abkocht.

Den Hintergrund kriegt man schließlich aus den Romanen udn 64 Seiten scheinen mir gerade richtig zu sein, um schnell mal spielen zu können (Romanformat .

610 Seiten erscheint mir aber purer Overkill. Ich bin ja sehr gespannt, was da herauskommt.

Auf jeden Fall werden wir auch auf http://www.spielefokus.de eine Rezension veröffentlichen - schließlich ist das zweite Rollenspiel zu einer Heftromanserie ja doch was besonderes (auch wenn man das Perry Rhodan-Rollenspiel möglicherweise gar nicht als das Erste ansehen sollte).

Na ja, jedenfalls hätte ich mir eine deutlich schlankere Version gewünscht.
Mad Mike antwortet:
Don't worry, Thomas! Genau diese abgespeckte Version für Einsteiger wird hier zum freien Download ins Netz gestellt. Die "Profi-Ausgabe" für alle, denen das knappe Regelwerk dann nicht mehr ausreicht, bringen wir auf CD-ROM heraus. (Übrigens wird es nicht bei 610 Manuskript-Seiten bleiben; ich rechne mit knapp 1000. Das wären dann ca. 500 Buchseiten.)


erstellt am 13.12.00 16:16
Gibts was neues vom Rollenspiel`?

Ich habe mich neulich im Rollenspielladens meines Vertrauens über Endzeit Rollenspiele informieren lassen, und da habe ich gehört der Envoyer hätte einen bericht über das Maddrax-Rollenspiel gebracht.
Also was gibts da neues?! Willwissenundzwarsosofort!

P.S: Ich werde mich für meine Maddrax angelehnte Endzeitwelt wohl Gamma World nehmen, muß zwar noch daran gefeilt werden aber paßt bis jetzt am besten.
Aber von Deutschen Endzeit Systeme habe ich bis jetzt noch nichts gehört. Kann mir einer vielleicht die Namen mailen?
thx, Sturm
Mad Mike antwortet:
Auch wenn man zurzeit nix Neues hört - am RPG wird heftig gearbeitet. Im Februar will der Autor damit fertig sein.
Wenn jemand den besagten Artikel kennt - her damit! Bitte!!!



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Hier finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zur Registrierung und der Struktur des Bastei Forums.
mehr...
Content Management by InterRed