21.10.2017, 21:35 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1226682.html



Band 302
Erschienen am 17.10.2017
In Gedanken ganz woanders

Die dreiundzwanzigjährige Anja Kornell ist mit Leib und Seele Krankenschwester. Dies ist ihr Traumberuf, und ihr Chef, Notarzt Dr. Peter Kersten, weiß, dass er sich auf seine engagierte und gewissenhafte Mitarbeiterin jederzeit verlassen kann.
Doch ausgerechnet an dem Morgen, als in der Klinik nach einer furchtbaren Unfallnacht sprichwörtlich „der Teufel los“ ist, scheint Anja völlig neben der Spur zu sein. Sie betritt mit geröteten Augen die Notaufnahme und wirkt ungewöhnlich zerstreut. Dabei kommt es gerade jetzt noch mehr als sonst darauf an, dass sie genau zuhört und Anweisungen richtig befolgt. Aber der jungen Krankenschwester fällt es diesmal unsagbar schwer, sich zu konzentrieren. Angestrengt bemüht sie sich, trotzdem so zu tun, als sei alles in Ordnung. Sie will diesen Tag nur irgendwie durchstehen.
Doch im Laufe des Vormittags wird Anja plötzlich klar, dass ihr zu Beginn ihrer Schicht ein schrecklicher Fehler unterlaufen ist. Sie weiß, dies ist ein Fehler, durch den sie unweigerlich ihren Job verlieren wird. Ein Fehler, durch den der gute Ruf der Sauerbruch-Klinik Schaden nehmen wird. Und vor allem ist es ein Fehler, der vermutlich ein Menschenleben kosten wird …


Band 303
Erscheint am 28.10.2017
SOS im Waldkindergarten

Da sie selbst mit acht Geschwistern aufgewachsen ist, ist Elke viel Trubel gewöhnt. Sie liebt es, mit Kindern zusammen zu sein, und ihre Anstellung als Kindermädchen bei der Familie Haider in Frankfurt erscheint ihr zunächst wie ein Glücksfall. Die beiden Kinder der Familie, Louis und Serafina, schließt sie auf den ersten Blick in ihr Herz. Doch bald erkennt die junge Frau, dass sich ihre liebevollen Vorstellungen von guter Erziehung und einem glücklichen Familienleben keineswegs mit den Ansichten der Eltern decken. Im Hause Haider herrschen strengste Regeln, von denen unter keinen Umständen abgewichen werden darf.
Als Elke bemerkt, dass die fünfjährige Serafina auffallend schlapp, appetitlos und krank wirkt, spricht sie besorgt ihre Arbeitgeber darauf an. Doch die Eltern wollen nichts von einer angeblichen Krankheit ihrer Tochter wissen. Die Kleine soll sich nicht so anstellen!
Trotz Elkes Bitten und wiederholtem Protest bringen sie das Mädchen zum Waldkindergarten, wo an diesem Tag eine Wanderung stattfinden soll. Doch so weit kommt es nicht, denn auf einmal bricht Serafina zusammen und bliebt wie tot am Boden liegen …




© 2006-08 Bastei Verlag