20.02.2018, 04:31 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1226682.html



Band 310
Erschienen am 06.02.2018
Der schlimmste Einsatz seines Lebens

Seit er sich vor wenigen Wochen von seiner Verlobten Vivian getrennt hat, hat für Ben ein ganz neues Leben begonnen. Vorher war er ein ausgesprochen gut verdienender Plastischer Chirurg in der exklusiven Schönheitsklinik seines zukünftigen Schwiegervaters, doch die Welt des schönen Scheins und Vivians Oberflächlichkeit haben ihn auf Dauer mit Abscheu erfüllt. Also hat er seine Verlobte ohne Erklärung in Berlin sitzen lassen und sich in den Zug nach Frankfurt gesetzt.
Er möchte in der renommierten Sauerbruch-Klinik noch einmal als Assistenzarzt ganz von vorn beginnen und seinem Dasein einen wirklichen Sinn geben. Bis hier eine entsprechende Stelle frei wird, kann es jedoch noch etwas dauern, daher beschließt Ben, seine medizinischen Kenntnisse aufzufrischen, indem er als Rettungssanitäter zu Noteinsätzen mitfährt.
Die Arbeit als Sanitäter macht ihm viel Spaß, und sie erweist sich vor allem als überaus lehrreich. Alles ist gut, bis zu einem schicksalhaften Tag: Ben wird zu einem Einsatz gerufen, und als er an der Unfallstelle ankommt, sieht er gleich, dass es für die schwerverletzte Person nicht gut aussieht. Als er dann aber genauer hinsieht, durchfährt ihn ein eisiger Schreck, der ihn erstarren lässt ...


Band 311
Erscheint am 20.02.2018
Die Studentin

Die Medizinstudentin Geraldine Markhart hat es nicht leicht. Sie ist zwar außerordentlich intelligent, liebenswert und hübsch, aber trotzdem schafft sie es nicht, an der neuen Uni Freundschaften zu schließen. Den anderen Studenten ist sie nicht „cool“ genug; sie lachen über ihren antiquierten Namen, ihre Kleidung und ihr uraltes Handy. Gerne würde Geraldine zu ihnen gehören und mit ihnen Spaß haben. Doch wie soll sie das anstellen? Sie hat einfach kein Geld, um sich übermäßig aufzustylen oder sich neueste technische Geräte und teure Kleidung zu kaufen.
Durch Zufall wird sie am Schwarzen Brett der Uni auf einen Aushang aufmerksam. Ein Pharmaunternehmen sucht gegen gute Bezahlung junge Menschen, die sich für Medikamententests zur Verfügung stellen. Wie elektrisiert starrt Geraldine auf den Zettel. Wenn sie an diesem Experiment teilnimmt, dann hat sie genug Geld, um sich all die Dinge zu kaufen, die sie braucht, um anerkannt zu werden. Vielleicht kann sie dann sogar endlich ihrem großen Schwarm näherkommen!
Sie beschließt, an der Studie teilzunehmen. Doch eines weiß sie nicht: Dieses Pharmaunternehmen arbeitet alles andere als seriös. Und so passiert etwas Furchtbares ...




© 2006-08 Bastei Verlag