20.03.2019, 14:24 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1347030.html

Heftvorschau Dr. Karsten Fabian


Band 233
Erschienen am 12.03.2019
Die Liebste fand er im Heidedorf

Als ihre Freundin Uta aus Kanada ihr schreibt, dass sie sie gern besuchen würde, freut Florentine Fabian sich sehr. Seit der Schulzeit haben die beiden sich nicht mehr gesehen. Aber Uta hat sich gewaltig verändert, wie Florentine dann feststellen muss. Sie strahlt keine Lebensfreude mehr aus. Bald erfährt Florentine auch den Grund: Uta wünscht sich so sehr ein Baby, hat aber bislang nur Fehlgeburten erlitten. Ihr Mann Thomas will sich deswegen von ihr trennen. Da muss Florentine ich doch etwas unternehmen! Also setzt sie sich mit Thomas in Verbindung, und Uta ist ein Fall für Florentines Mann Karsten – ein hoffnungsloser?


Band 234
Erscheint am 26.03.2019
Liebe – streng verboten!

Mit erzkonservativen Ansichten führt der alte Friedrich Holthausen seine Textilfabrik. Oberstes Gebot für alle Angestellten ist, dass Liebschaften unter Kollegen unter Androhung von Konsequenzen verboten sind.
Was Holthausen nicht weiß: Seine engste Vertraute, die Sekretärin Annette Naumann, und der Prokurist Jürgen Langer sind seit einigen Monaten ein Paar. Irgendwann wird sich Holthausen aus dem Betreib zurückziehen, und dann steht ihrer Liebe nichts mehr im Wege – denken sich die beiden. Aber das verliebte Paar vergisst, dass Holthausen schon bei anderen Gelegenheiten bewiesen hat, dass er über erstaunliche Raffinesse verfügt ...


Band 235
Erscheint am 09.04.2019
Dr. Fabian, der Lebensretter

Justus Henrich steht vor einem Scherbenhaufen, als er von einem Tag auf den anderen seinen Job verliert und ihn kurz darauf auch noch seine Verlobte verlässt, die sich ein Leben an der Seite eines „Versagers“ nicht vorstellen kann. Justus wird immer depressiver und lässt niemanden mehr an sich heran. Auch auf Dr. Fabian will er nicht hören.
Als Justus dann auf einmal spurlos verschwindet, wird der Landarzt unruhig. Er befürchtet das Schlimmste, denn Justus hat sein Jagdgewehr mitgenommen. Dem Arzt ist klar, dass der verzweifelte Mann in seiner Situation zu einer Kurzschlussreaktion fähig ist. Fieberhaft sucht er nach Justus, doch die Zeit läuft ihm davon ...




© 2006-08 Bastei Verlag