21.09.2018, 19:34 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1347030.html

Heftvorschau Dr. Karsten Fabian


Band 220
Erschienen am 11.09.2018
Von Unschuldslämmern und schwarzen Schafen

Die Altenhagener sind von Natur aus neugierig, sensationslüstern und manchmal auch ganz schön stur. Doch wenn es um Ungerechtigkeit geht, dann stehen sie zusammen und kämpfen.
Und im Augenblick braucht Ulrike Rohde dringend Hilfe. Die junge Frau leidet wie verrückt, weil man ihr ihr Kind wegnehmen will. Ihr geschiedener Mann hat die schlimmsten Gerüchte über sie verbreitet. Zu gerne würde Florentine Fabian der jungen Frau helfen ...
Und das ist nicht alles, was die Landarztfrau zurzeit beschäftigt. Inka Funke ist ins Heidedorf zurückgekehrt – doch keiner darf erfahren, was sie in der Fremde gemacht hat. Klar, dass die Spekulationen immer haarsträubender werden ...


Band 221
Erscheint am 25.09.2018
Jung, verrückt und blind vor Liebe ...

Mitten in der Heide ist Katrin Wagner von einem bösartigen Hund angefallen worden. Er hat sie schwer verletzt, aber zum Glück kam ein junger Mann vorbei, der das Tier vertrieb. Dieser Wolfgang sieht einfach fantastisch aus und will Katrin wiedersehen. Sie wird ihn zu sich einladen. Am besten am Freitagmorgen, dann kann sie sicher sein, dass ihr Verlobter nicht zu Besuch kommt ...
Unterdessen haben sie Leute im Dorf eine große Aktion gestartet. Sie wissen nämlich, wen der Hund gehört – einem verantwortungslosen Züchter, der jetzt aus der Gegend vertrieben werden soll ...


Band 222
Erscheint am 09.10.2018
Für diese Frau will ich leben!

Der Fabrikbesitzer Rupert Böhling ist bei seinen Angestellten nicht beliebt. Er selbst arbeitet Tag und Nacht und verlangt diesen Einsatz auch von seinen Mitarbeitern. Um sein immenses Vermögen noch zu vergrößern, verlobt er sich mit der reichen Anke Etelsen.
Nach einem Zusammenbruch bekommt er durch Zufall mit, wie Dr. Fabian zu seiner Sprechstundenhilfe sagt, er hätte nur noch ein halbes Jahr zu leben. Und nach diesem schicksalhaften Moment wird aus Rupert ein anderer Mensch: Er zieht sich aus der Firma zurück, löst seine Verlobung, und das sind nur die ersten Schritte bei der erstaunlichen Wandlung des verbitterten Mannes ...




© 2006-08 Bastei Verlag