26.03.2019, 09:17 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1868742.html

Heftvorschau "Lassiter"


Band 2435
Erschienen am 19.03.2019
Ein Strick für Lorna Blane

Die Augen der Blonden waren verschleiert, fast blicklos. Seit sie ihr Bier Minuten zuvor zu einem Drittel geleert hatte, schaute sie abwesend durch die Fenster hinaus in die Dunkelheit. Dabei ignorierte sie die verstohlenen Blicke der Männer, die ihren von der offenen Weste kaum verhüllten Oberkörper taxierten. Dieses Glotzen war sie gewohnt. Wie die rote Weste mit den goldenen Säumen gehörte es zu ihrem Broterwerb.
Plötzlich verstummten die Gespräche, und hinter ihr knarrten die Bodendielen. "Lorna Blane?" Das war die Stimme von Buster Hanks, dem Deputy Marshal. "Nehmen Sie Ihren Revolver aus dem Holster, aber schön langsam. Und legen ihn auf den Tresen, okay? Sie sind verhaftet wegen Mordes. Und ich rate Ihnen, jetzt keinen Fehler zu machen."


Band 2436
Erscheint am 26.03.2019
Flammen über River Hill

"Mehr Stahl!", schrie Colin Santora. "Legt euch ins Zeug, ihr faulen Hunde!" In den Augen des Industriellen funkelte der Wahnsinn. Strähnen zerzausten Haares klebten auf seiner schweißnassen Stirn. Aufgebracht rannte er über einen Holzsteg auf einen Arbeiter zu und verpasste ihm einen heftigen Stoß in den Rücken, der ihn zum Schmelzbottich vortaumeln ließ.
"Hören Sie auf, Santora!", erschallte die Stimme von Ben Wallace. "Die Männer arbeiten ununterbrochen seit mehr als vierundzwanzig Stunden!"
Colin Santora erstarrte in der Bewegung. Der Irrsinn in seinem Blick, der sich kurz mit dem seines Vorarbeiters Barry Vancouver kreuzte, steigerte sich noch. Und Vancouver wusste auf Anhieb, was zu tun war.


Band 2437
Erscheint am 02.04.2019
Tote tanzen nicht

Der peitschende Regen über den Chugatoh Mountains hatte die Männer bis auf die Haut durchnässt. Sie lagen mit ihren schweren Wintermänteln, die ihnen das Secret-Service-Büro in Puget Sound beschafft hatte, im Schlamm und starrten zur Hütte von John Babcock hinunter.
Der ärgste Feind der amerikanischen Nation war gerade erwacht. Er hatte sich das schmierige Ölzeug übergeworfen, das auf der Veranda gehangen hatte, und schritt die Otterfallen rings um das Haus ab. Bis auf ein winziges Biest, das wie am Spieß quiekte, hatte Babcock keine Beute gemacht.
Die Männer des Secret Service ergriffen ihre Gewehre und wischten sich das Wasser aus den Bärten. Sie hatten lange auf diesen Tag gewartet ...




© 2006-08 Bastei Verlag