18.10.2018, 07:27 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_2212562.html

G.F. Unger - Western Sonder-Edition


Band 148
Erschienen am 16.10.2018
Bridget Mallone
Geschrieben von G. F. Unger

Zähneknirschend lässt Sheriff Mallone den Bankräuber frei, dessen Kumpane seine Tochter geraubt haben. Umsonst, denn die Banditen halten sich nicht an ihr Wort und nehmen das Mädchen mit, anstatt es zurückzulassen. Jim Mallone nimmt die Verfolgung der Bande auf. Er ist sicher, dass er sie schon bald einholen und seine Tochter befreien wird. Auch Bridget ist voller Zuversicht und hofft fest auf die Hilfe des Vaters.
Aber das Schicksal will es anders. Jim Mallone gerät in einen unerwarteten Hinterhalt, wird am Kopf verletzt und verliert das Gedächtnis. Die Bankräuber entkommen unerkannt mit ihrer Geisel. Wird es für Bridget keine Rettung mehr geben?


Band 149
Erscheint am 30.10.2018
Geronimos Weg
Geschrieben von G. F. Unger

Die Apachen waren kein edles Volk wie die Indianer der Hochprärie oder die Nez Percé. Sie waren wild, grausam und gnadenlos. Aber sie waren Kämpfer. Und als die Weißen kamen, um ihnen Land und Bodenschätze zu rauben, stießen sie auf einen Feind, dessen Kampfesmut und Kriegslist sie das Fürchten lehrte. Trotzdem siegte zuletzt die zahlenmäßige und materielle Übermacht des Gegners. Geronimo war der letzte Apachen-Häuptling, der sich den weißen Eindringlingen ergab – doch geschah dies erst, nachdem dreihundert Scouts und fünftausend hochgerüstete US-Soldaten jahrelang erfolglos versucht hatten, ihn und sein Häuflein von vierundzwanzig Kriegern in der Wüste aufzuspüren. Was für ein Sieg!


Band 150
Erscheint am 13.11.2018
Die Quen-Sippe
Geschrieben von G. F. Unger

Sannegan kam im Morgengrauen. Er kam mit zwei Dutzend seiner Männer, dieser Hundesohn! Sie umstellten das Haus, und Sannegan rief: "Wir räuchern euch aus wie die Ratten! Also komm raus, Jim Quen, wenn du deine Freundin retten willst!"
Ich wusste, dass meine letzte Stunde geschlagen hatte, und dachte voller Ingrimm an meine Brüder, die mir Hilfe versprochen hatten. Gleich brach hier die Hölle auf, und von ihnen war weit und breit nichts zu sehen. Gewiss, wir Quens waren eine lausige Sippe von Herumtreibern, Raufbolden und Glücksrittern, aber bisher hatte ich es noch nie erlebt, dass einer von uns sein Wort gebrochen hätte ...




© 2006-08 Bastei Verlag