14.12.2018, 15:37 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_329.html

Hedwig Courths-Mahler - Königin der Liebesromane

Seit 1974 liegen die Rechte an den Geschichten Hedwig Courths-Mahlers beim Bastei Verlag, wo sie exklusiv erscheinen. Ihre 208 Romane sind inzwischen neu aufgelegt worden und erscheinen derzeit in der 9. Auflage. Sie erzielen Jahr für Jahr eine Auflage von rund 3,6 Millionen Exemplaren. Die Leser halten ihr unbeirrt die Treue, in der Bundesrepublik ebenso wie in Polen, Tschechien, Ungarn, Litauen, Lettland, Bulgarien und Russland. Ihre Romane wurden bis heute in 17 Sprachen übersetzt. In ungekürzter Taschenbuch-Fassung wurden bisher 183 Titel in einer Gesamtauflage von 5 Millionen Exemplaren veröffentlicht.



Seit 1974 liegen die Rechte an den Geschichten Hedwig Courths-Mahlers beim Bastei Verlag, wo sie exklusiv erscheinen. Ihre 208 Romane sind inzwischen neu aufgelegt worden und erscheinen derzeit in der 9. Auflage. Sie erzielen Jahr für Jahr eine Auflage von rund 3,6 Millionen Exemplaren. Die Leser halten ihr unbeirrt die Treue, in der Bundesrepublik ebenso wie in Polen, Tschechien, Ungarn, Litauen, Lettland, Bulgarien und Russland. Ihre Romane wurden bis heute in 17 Sprachen übersetzt. In ungekürzter Taschenbuch-Fassung wurden bisher 183 Titel in einer Gesamtauflage von 5 Millionen Exemplaren veröffentlicht.


Band 176
Erschienen am 11.12.2018
Im Glück vereint
Geschrieben von Hedwig Courths-Mahler

Es ist ein seltsames Verhältnis, das Graf Udo mit Eva verbindet. Beide sind sich bewusst, dass sie sich lieben und doch geht der Graf der reizenden Erzieherin seiner Schwester aus dem Weg. Eva weiß, dass ihn eine schwere Schuld von ihr fernhält. Aber sie ahnt nicht, dass ein Mord zwischen ihnen steht. Als Graf Udo ihr schließlich in einer Stunde tiefster Depression ein Geständnis macht, fasst sie einen verzweifelten Entschluss: Sie will versuchen, Liliane Clermont zu finden um von ihr selbst zu erfahren, was damals wirklich geschah. Ihr Plan gelingt. Sie bewirbt sich bei Liliane Clermont als Zofe und wird angenommen. Aber je mehr sie das Vertrauen Lilianes gewinnt und aus dem Leben der zwielichtigen Frau erfährt, desto größer wird die Gefahr, die ihr droht. Und eines Tages kommt es zur Katastrophe in demselben kleinen Landhaus bei Paris, das einst Graf Udo zum Verhängnis wurde ...


Band 177
Erscheint am 18.12.2018
Die Sonne von Lahori
Geschrieben von Hedwig Courths-Mahler

Bereits in früher Kindheit hat Martina Dornberg viele bittere Erfahrungen hinnehmen müssen. Im Alter von elf Jahren verliert sie den Vater, und drei Jahre später stirbt die Mutter der einzige Mensch, von dem die junge Martina je Liebe erfahren hat. Fortan lebt sie in Rainau schutzlos dem Hass der Verwandten ausgesetzt, die ihrer Mutter nie verziehen haben, dass sie kein größeres Vermögen in die Ehe eingebracht hat. Ihr Dasein scheint trostlos, doch dann tritt eines Tages der Bruder ihrer Mutter in ihr Leben und nimmt sie mit nach Sumatra. Auf der paradiesisch schönen Insel verbringt Martina nun eine sorglose und glückliche Jugend, bis ihr eines Tages erneut großes Leid widerfährt ...


Band 178
Erscheint am 22.12.2018
Das Erbe der Rodenberg
Geschrieben von Hedwig Courths-Mahler

Mit Zähigkeit und Fleiß hat Gerd Rodenberg sein Unternehmen aufgebaut. Aber jetzt, im Alter, fragt er nach dem Sinn seiner ganzen Arbeit, denn sein Sohn und Nachfolger musste vor vielen Jahren wegen eines Streits, bei dem ein Mensch ums Leben kam, aus der Heimat fliehen. Das Schiff, auf dem er sich befand, ging unter. Obwohl inzwischen über ein Jahrzehnt vergangen ist, setzt Georg den Verschollenen in seinem Testament als Erben ein – für den Fall, dass er innerhalb von zwanzig Jahren nach dem Schiffsunglück zurückkehrt. Anderenfalls soll sein Enkel Hans Dornau das Erbe antreten. Doch Hans hat einen erbitterten Feind: seinen Onkel Arthur Mertens. Hans und seine schöne Schwester Eva-Maria wissen, dass Mertens auch vor einem Verbrechen nicht zurückschrecken wird, um das Erbe an sich zu bringen ...




© 2006-08 Bastei Verlag