21.09.2018, 19:35 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_5955470.html

Heftvorschau Silvia-Gold


Band 64
Erschienen am 11.09.2018
Zum Glück gibt's dich

Als der Mann, den Miriam über alles liebt, in seinem Rennwagen tödlich verunglückt, ist sie im dritten Monat schwanger. Für Miriam ein schlimmer Schock, und doch darf sie ihre Trauer nicht zeigen. Denn offiziell war sie nicht die Frau an Ulfs Seite. Seine Eltern hätten sie, die nicht zu den oberen Zehntausend dieser Stadt gehört, niemals akzeptiert.
Neben unendlicher Traurigkeit und Verzweiflung spürt Miriam nach und nach noch ein anderes Gefühl: Zorn darüber, dass ihr Baby im Schatten einer Lüge heranwachsen muss. Doch noch ehe sie reagieren kann, steht eines Tages Ulfs älterer Bruder vor ihr und macht ihr ein unglaubliches Angebot ...


Band 65
Erscheint am 25.09.2018
Das hätte ich nie von dir gedacht!

Lucy findet ihre große Schwester Joy einfach fabelhaft. Deshalb schickt sie heimlich Fotos von Joy an das „California Journal“, als dort „Das Mädchen, mit dem man im Lift stecken bleiben möchte“ gesucht wird. Unter Tausenden Bewerberinnen um diesen Titel wird Joy von der Jury ausgewählt.
Fantastisch? O nein! Denn Joy hasst Misswahlen und den damit verbundenen Rummel – und sie liebt Tom, den Starreporter des „California Journal“, den sie erst kürzlich kennengelernt hat. Tom dagegen ist plötzlich überzeugt, dass Joy sich nur mit ihm eingelassen hat, um den begehrten Titel zu ergattern.
Also Krach auf der ganzen Linie. Tom ist wütend, weil er sich an der Nase herumgeführt fühlt, und Joy, weil er ihr nicht glaubt. Und dann taucht plötzlich noch dieser Millionär auf, der Joy so gerne trösten möchte ...


Band 66
Erscheint am 09.10.2018
Zu alt für die Liebe?

„Was? Du bekommst ein Baby? In deinem Alter? Wie peinlich!“ Fassungslos und mit hochroten Köpfen stehen die siebzehnjährige Verena und der fünfzehnjährige Andreas ihrer Mutter gegenüber. Babygeschrei, Windelgestank und Flaschenparaden werden in ein paar Monaten den Haushalt bestimmen – eine entsetzliche Vorstellung!
Immer mehr steigern sich die Geschwister in einen Zorn gegen den Mann, der ihrer Mutter das „angetan“ hat. Verena und Andreas wollen nicht erkennen, dass Ruth die späte Schwangerschaft ganz bewusst und voll inniger Freude erlebt. Und sie setzen alles daran, den neuen Mann von der Seite ihrer Mutter zu vertreiben ...




© 2006-08 Bastei Verlag