19.10.2017, 14:31 Uhr

http://www.bastei.de/indices/index_allgemein_6034155.html

Jessica Bannister


Band 36
Erschienen am 10.10.2017
Das Geheimnis der Flammenburg

Hoch lodert die Flammensäule in der gewölbeartigen Halle der alten Burg. Dann sackt sie in sich zusammen, nimmt Form an, und eine menschliche Gestalt schält sich daraus hervor. Es ist eine Frau, die Jessica Bannister höhnisch und bösartig angrinst. Die Frau steht in Flammen – aber sie verbrennt dabei nicht. Das Feuer züngelt ihren weiten Umhang empor, eine Flammenkrone liegt um ihr Haupt.
Sie ist die Feuer-Hexe, die diese alte Burg beherrscht, deren Geheimnis Jessica zu ergründen hat. Ein Geheimnis, das grauenvoll und erschreckend ist. Wird Jessica auf der Flammenburg ihr Ende finden?
Langsam tritt Lucretia, die Feuer-Hexe, auf die junge Reporterin zu …


Band 37
Erscheint am 24.10.2017
Das Schloss des Dämons

Die McFaddens zählen zu den erfolgreichsten Popgruppen Englands. Von ihren Fans werden sie begeistert gefeiert und verehrt wie Götter. Und so sehen sich die „Dundee-Singers“, wie sie sich nennen, auch – als Götter.
Doch dann geschieht etwas, das dem sauberen Image der McFadden-Familie erheblich schaden kann. Mitten in einem Konzert der „Dundee Singers“ erscheint plötzlich ein Geistermädchen auf der Bühne, weist mit ausgestrecktem Arm auf die Musikerfamilie und schreit: „Mörder! Was habt ihr getan?“
Jessica Bannister soll herausfinden, was es mit der Anschuldigung des Geistermädchens auf sich hat, und so schleicht sie sich ein in das Schloss der McFaddens, wo die Musikerfamilie abgeschottet von ihren Fans lebt. Und bald muss Jessica erkennen, dass ein Dämon dieses Schloss beherrscht …


Band 38
Erscheint am 07.11.2017
Ich suchte den Hexenschatz

In dem schottischen Städtchen Carlisle verschwinden spurlos junge Frauen, und Zeugen berichten von elfenhaften Wesen aus Licht, die die Frauen entführen. Jim Brodie und Jessica Bannister sollen sich um die Sache kümmern und machen sich auf nach Carlisle – und schon bricht das Übernatürliche über sie herein.
Da ist die unheimliche Ruine einer mittelalterlichen Abtei, dann eine Spukgestalt, die nachts die nebelverhangenen Gassen von Carlisle schreitet und Jim und Jessica beinahe in den Tod reißt. Bald erfahren die beiden auch, dass ein alter Hexenorden – die wicca – in Carlisle tätig ist und geheimnisvolle Rituale in den nahen Wäldern durchführt, dass es einen Hexenschatz geben soll, hinter dem der ruhelose Geist eines Inquisitors noch immer her ist – und schließlich erfährt sie den Sinn der Worte, die einst jener unheimliche Mönch in ihrer Vision zu ihr sprach …




© 2006-08 Bastei Verlag