Heftvorschau           

Band 285
Erschienen am 21.02.2017
Kämpfe um dein Leben, Silke!

Gerade erst hat die achtundzwanzigjährige Polizistin Silke Danneberg ihre neue Stelle als Dienstgruppenleiterin einer Bundespolizei-Dienststelle angetreten. Ihre Kollegen sind weitestgehend männlich und nicht gerade angetan von der Aussicht, einer so jungen Frau unterstellt zu sein.
Besonders der machohafte Tristan Benz scheint in seinem Stolz gekränkt – offensichtlich hatte er sich selbst Aussichten auf diesen Posten ausgerechnet. Die Zusammenarbeit mit ihm erweist sich als schwierig. Der attraktive Mann zeigt seiner Chefin deutlich, dass er nicht viel von ihr hält, und er versucht bei jeder Gelegenheit, sie lächerlich zu machen. Und doch kribbelt es in Silkes Bauch, wenn sie in seine tiefen dunkelblauen Augen blickt.
Herrgott, schimpft die Polizistin in Gedanken mit sich selbst, wieso vergucke ich mich bloß immer in Typen, von denen ich genau weiß, dass sie mir nicht guttun?
Da ereilt ein Notruf die Dienststelle: Vier vermummte Gestalten randalieren in der Bahnhofshalle des Frankfurter Hauptbahnhofs.
Unerschrocken stellt sich Silke den Tätern in den Weg. Zunächst sieht es so aus, als würden die Randalierer aufgeben, doch dann zieht einer der Männer eine Schusswaffe …


Band 286
Erscheint am 07.03.2017
So viel Zeit, die wir verloren haben

Dr. Matthias Dornfeld ist in der Frankfurter Sauerbruch-Klinik äußerst beliebt und hoch angesehen. Der attraktive Kinderarzt hat stets ein offenes Ohr für seine kleinen Patienten, ist freundlich zu seinen Kollegen und noch dazu sehr kompetent.
Allerdings weiß so gut wie niemand, dass hinter dem Mediziner eine Vergangenheit liegt, die alles andere als rosig war: Vor knapp zwanzig Jahren bestimmten Drogen und Abhängigkeit seinen Alltag. Es kommt einem Wunder gleich, dass er sich damals selbst aus diesem Sumpf befreit, Medizin studiert und sich ein geregeltes Leben aufgebaut hat.
Trotzdem verspürt Matthias Dornfeld oft eine große Einsamkeit und Leere, denn er lebt allein und hat keine Familie.
Da führt ein schrecklicher Unfall dazu, dass der Arzt in der Notaufnahme die achtzehnjährige Jessica kennenlernt. Die junge Frau erscheint ihm seltsam vertraut, und doch ahnt Dr. Dornfeld nicht einmal, auf welch schicksalhafte Weise er mit Jessica verbunden ist …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed