Heftvorschau           

Band 279
Erschienen am 29.11.2016
Wenn du mich verlässt, will ich nicht mehr leben

Seit fast fünf Jahren sind die Lehramtsstudentin Anouk und der Medizinstudent Leo ein Paar, und Anouk kann sich nicht vorstellen, jemals einen anderen Mann so sehr zu lieben, wie sie ihren Freund liebt.
Trotzdem nagen manchmal Zweifel an ihr. Sie selbst kommt aus ärmlichen Verhältnissen, während sich Leo dank seiner wohlhabenden Familie um Geld keine Gedanken machen muss. Eigentlich ist sie doch gar nicht gut genug für den Sohn reicher Fabrikanten, oder? Er könnte doch ganz andere Frauen haben!
Dann kommt der Tag, an dem sich Anouks schlimmster Albtraum zu bewahrheiten scheint: Sie ertappt ihren Freund dabei, wie er sie belügt und offenbar auch betrügt. Während er angeblich in der Klinik arbeiten muss, verbringt er seine Zeit in Wahrheit in einer Weinbar – und zwar nicht allein, sondern in trauter Zweisamkeit mit einer anderen Frau!
Anouk erträgt den Anblick nicht, es fühlt sich an, als würde ihr das Herz brechen. Die Studentin bekommt keine Luft mehr, sie fasst sich an die Brust und krümmt sich vor Schmerzen.
Nur ein Krankenwagen und der engagierte Notarzt Dr. Kersten können ihr jetzt vielleicht noch helfen …


Band 280
Erscheint am 13.12.2016
Kannst du mich hören, kleine Pina?

Die Kinderärztin Sandra Lemberg zuckt erschrocken zurück, als sie sieht, wie grob die kleine Pina Passetti von ihrer Pflegemutter in das Untersuchungszimmer der Kinderarztpraxis geschubst wird.
Das süße Mädchen rührt Sandras Herz sofort. Obwohl sie offensichtlich ohne Liebe großgezogen wird, liegt auf Pinas Lippen ein liebes, herzliches Lächeln, dass auch dann nicht verblasst, als ihre Pflegemutter äußerst abfällig über sie spricht.
„Die hört sowieso nichts, deshalb sind wir ja hier“, erklärt Frau Passetti mürrisch, als die Ärztin sie ermahnt, etwas freundlicher über das Kind zu sprechen.
Tatsächlich scheint Pina keine Geräusche um sich herum wahrzunehmen. Stattdessen ist sie ganz versunken in ihr liebevolles Spiel mit der Puppe, die sie im Behandlungszimmer gefunden hat.
Behutsam untersucht Sandra die kleine Patientin. Warum hört das Mädchen bloß nichts?
Unterdessen plagen den Notarzt in der Frankfurter Sauerbruch-Klinik ganz andere Sorgen – in der Notaufnahme wimmelt es plötzlich von unzähligen Opfern eines Eisenbahnunglücks …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed