Heftvorschau           

Seit 1971 recherchiert das Autorenteam bei Ärzten und in Kliniken, damit einzelne Fälle von Dr. Stefan Frank so exakt geschildert werden können, wie sie im Berufsalltag von Ärzten und Pflegepersonal auftreten. Auch brisante Themen wie Organtransplantation, Organhandel, Leihmutterschaft, künstliche Befruchtung, Aids usw. werden behandelt und spiegeln den medizinischen Fortschritt in dieser Arztroman-Serie wieder. Die Serie, die Cheflektorin Elfie Ligensa als 21-jährige erfand, feierte 2001 ihr 30-jähriges Jubiläum und hatte bis dahin bereits eine Gesamtauflage von über 84 Millionen Stück erreicht.


Band 2349
Erschienen am 28.06.2016
Frisch verliebt und einfach glücklich

Bei einem Stadtbummel durch den Münchner Stadtteil Schwabing lernt die bildhübsche Physiotherapeutin Yasemin Sontheimer den charismatischen Moritz Weller kennen. Die beiden fühlen sich sofort auf magische Weise zueinander hingezogen.
Innerhalb kurzer Zeit werden die beiden ein Paar und verbringen jede freie Minute miteinander. Moritz lernt Yasemins Elternhaus kennen und fühlt sich dort dank der herzlichen und offenen Art ihrer Familie schnell wohl. Alles scheint perfekt.
Dann aber beginnt Yasemin sich zu wundern, weshalb ihr Freund sie noch immer nicht seinen Eltern vorgestellt hat. Ist sie ihm etwa nicht gut genug, schämt er sich für sie? Gekränkt fragt sie immer weiter nach und drängt darauf, seine Eltern zu besuchen, doch statt auf ihre Bitten einzugehen, verschließt sich Moritz immer mehr, bis es zum großen Bruch zwischen den Liebenden kommt …


Band 2350
Erscheint am 05.07.2016
Der unehrliche Freund

Daniela Flechner ist fest entschlossen, ihren Freund Gerd zu heiraten. Dass ihre Eltern immer wieder versuchen, ihren Freund schlechtzumachen, ändert daran nichts. Weshalb unterstellen sie ihm ständig irgendwelche Gemeinheiten? Warum gönnen sie ihr nicht einfach ihr Glück?
Nach dem Abschluss ihres Studiums überraschen die Flechners ihre Tochter mit einer dreimonatigen Reise nach Australien. Insgeheim hoffen sie, dass Daniela Gerd während dieser Auszeit vergessen wird.
Tatsächlich lernt Daniela in Australien einen anderen deutschen Touristen kennen, der ihr Herz schneller schlagen lässt. Aber die junge Frau wehrt sich gegen ihre Gefühle. Nein, sie wird sich nicht auf den charmanten Benjamin einlassen; sie muss Gerd die Treue halten!
Als sie wieder zurück in Grünwald ist, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse: Daniela leidet unter seltsamen Krankheitssymptomen, während sie sich nach Benjamin sehnt, der nichts mehr von sich hören lässt. Gerd verhält sich zunehmend verdächtig, und ihre Eltern weihen sie zögernd in ein lange gehütetes Familiengeheimnis ein, das ihr ganzes bisheriges Leben infrage stellt. Und dann teilt ihr Dr. Frank auch noch eine Neuigkeit mit, die Daniela wohl für immer an Gerd binden wird …


Band 2351
Erscheint am 12.07.2016
Sie dachte, es wäre ein verstauchter Knöchel

Die zwanzigjährige Naoko bereitet sich bereits seit einem halben Jahr auf den Münchner Stadtlauf vor. Sie hat mit ihrem aus Japan stammenden Vater eine Wette abgeschlossen: Wenn sie es trotz ihrer Abneigung gegen jeglichen Sport schafft, den Halbmarathon zu bewältigen, wird er es ihr ermöglichen, eine private Schauspielschule zu besuchen. Dann könnte sich die hübsche Frau endlich ihren lang gehegten Wunsch erfüllen und Schauspielerin werden.
Sollte Sie es jedoch aus irgendwelchen Gründen nicht schaffen, den Wettkampf anzutreten und erfolgreich zu beenden, dann muss Naoko klaglos einwilligen, in das erfolgreiche elterliche Familienunternehmen – ein japanisches Restaurant – einzusteigen.
Naoko trainiert verbissen, sodass ihr großer Traum zunächst zunehmend in erreichbare Nähe rückt. Doch von einem Tag auf den anderen ist auf einmal alles anders: Beim lockeren Training fährt plötzlich ein solcher Schmerz durch ihren Knöchel, dass Naoko stürzt und nicht mehr weiterlaufen kann.
Daniel – ein junger, gut aussehender Mann, der zufällig vorbeikommt – hilft der Verletzten auf und bringt sie zu seinem Hausarzt Dr. Frank. Was der Grünwalder Arzt dann diagnostiziert, lässt Naoko schluchzend zusammenbrechen …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed