Heftvorschau "Notärztin Andrea Bergen"           

Band 1302
Erschienen am 21.06.2016
Am Meer vergaß sie alle Sorgen

Kreidebleich kommt Raphael auf sie zu. Sein Gesicht ist blutüberströmt, sein Arm flehend nach ihr ausgestreckt. „Nein, geh nicht! Du darfst mich nicht allein lassen!“
Schweißüberströmt fährt die junge Tina aus dem Schlaf. Ihr Herz klopft zum Zerspringen! Seit über einem Jahr ist es Nacht für Nacht derselbe Traum, der sie terrorisiert und quält, und dann ist sie wieder da, die Erinnerung an jenen schrecklichen Tag, an dem ihr Verlobter in ihren Armen starb! Mit Raphael ist all ihr Lebensmut gegangen, und die Depressionen halten sie fest umfangen …
Als letzten Versuch, das Trauma endlich zu überwinden, reist Tina nach Florida, in das Land ihrer Träume – und verlebt unvergleichliche Ferien! An ihrer Seite ist Tom, den sie unter Floridas Palmen kennenlernt und der ihr wieder Hoffnung auf eine Zukunft macht. Doch schon auf dem Rückflug geschieht das Unfassbare: Tina erleidet einen Zusammenbruch – und niemand an Bord des Flugzeugs kann ihr helfen …


Band 1303
Erscheint am 05.07.2016
Katrin – unser Sorgenkind

„Nein, ich geh nicht mit nach Ghana! Ich will zu Mama – zu Mama in den Himmel!“ Dicke Tränen kullern über Katrins Wangen, und nach diesem Ausbruch ist sie nicht mehr zu beruhigen.
Der Tod ihrer Mutter hat die kleine Katrin in tiefen Kummer gestürzt, und gegen die schweren Migräneattacken, die sie seither quälen, scheinen Dr. Andrea Bergen und ihre Kollegen machtlos zu sein. Und seit Katrins Vater Alexander aus Ghana gekommen ist, um die Siebenjährige mit nach Afrika zu nehmen, hat sich der Gesundheitszustand des Kindes noch einmal dramatisch verschlechtert. Es ist, als würde sich ihr Wunsch zu sterben nur allzu bald erfüllen …
Als Katrin die junge Trauerbegleiterin Marisa kennenlernt, lebt sie noch einmal auf. Doch ein Gespräch, das die Kleine belauscht, droht ihr zum Verhängnis zu werden: Eines Nachts läuft sie weg – und gerät in allerhöchste Gefahr …


Band 1304
Erscheint am 19.07.2016
Ein Sommer voller Glück und Liebe

Wie erstarrt sitzt die junge Christiane Remus ihrem Gynäkologen gegenüber, und nichts von all dem, was er ihr sagt, dringt noch zu ihr durch. Nur das eine Wort hallt immer und immer wieder durch ihren Kopf und schneidet wie mit Messerklingen in ihr Herz: Gebärmutterhalskrebs! Ihr sehnlichster Wunsch nach einem eigenen Kind wird sich höchstwahrscheinlich nie erfüllen!
Auch als Christiane wenig später aus der Praxis in den sommerlich warmen Tag hinaustaumelt, kann sie das eben Gehörte noch nicht fassen! Stundenlang irrt sie ziellos durch die Straßen. Und da macht sie eine weitere schockierende Entdeckung, die sie vollends aus der Bahn werfen und in grenzenlose Verzweiflung stürzen wird. Alles, was sie sich vom Leben wünschte, ist verloren! Christiane sucht letzte Zuflucht in einem verzweifelten, einsamen Schritt ...



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed