Heftvorschau "Notärztin Andrea Bergen"           

Band 1313
Erschienen am 22.11.2016
Unschuldig waren ihre Augen

„Danke für die Einladung zu deiner Hochzeit, Jan! Ich komme gern!“ Lächelnd winkt Edith Langhagen ihrem jungen Kollegen Jan Simonis zu, der noch in der Schulmensa über einem Teller Nudeln sitzt. Auf seinem Gesicht liegt ein glückliches Strahlen; man sieht ihm an, wie verliebt er in seine Susan ist. Und unter den Kollegen gibt es keinen, der dem sympathischen Lehrer dieses Glück nicht gönnt ...
Doch etwas entfernt steht die siebzehnjährige Julia. Ihr Gesicht hat bei den Worten der Lehrerin alle Farbe verloren, und immer wieder blickt sie fassungslos hinüber zu Jan, dem Mann ihrer Träume. Seit Langem schon ist sie rettungslos in ihn verliebt und nutzt jede Gelegenheit, ihm nahe zu sein. Aber nun droht sie ihn an eine andere zu verlieren – schon bald! Plötzlich zieht ein triumphierendes Lächeln über Julias hübsches Gesicht. Ja, das ist es! Die bevorstehende Klassenfahrt! Vier ganze Tage bleiben ihr, diesen Mann für sich zu gewinnen – und sie weiß auch schon, wie es ihr gelingen wird ...


Band 1314
Erscheint am 06.12.2016
Im Himmel hör ich euer Lachen

Frohes Kinderlachen erklingt im Garten, als Leonie ihre kleine Schwester fröhlich im Kreis herumschwenkt. Baby Lilly kräht und reißt die Ärmchen in die Luft, denn Leonie soll weitermachen, immer weiter! Vom Sofa im Haus aus beobachtet Merle Wiedenhaupt die rührende Szene, und heiße Tränen steigen ihr dabei in die Augen. Seit einiger Zeit weiß sie, dass sie bald sterben wird, denn der Tumor in ihrem Kopf ist inoperabel! Doch es ist nicht die Angst vor dem Tod, die Merle so zu schaffen macht. Es ist die Sorge, was aus ihren kleinen Töchtern werden soll, wenn sie wirklich gehen muss! Ohne ihre Mutter sind Leonie und Lilly ganz allein auf der Welt! Denn der Vater lebt irgendwo weit fort in Spanien ...
Das Schicksal der kleinen Familie lässt Notärztin Andrea Bergen nicht mehr los. Auch wenn es schier unmöglich scheint, den Mann zu finden, macht sie sich auf die Suche. Mit nichts als einem Namen als Hinweis steigt Andrea Mitte Dezember in ein Flugzeug nach Gran Canaria – denn sie hofft auf ein Weihnachtswunder …


Band 1315
Erscheint am 20.12.2016
Die zärtliche Trösterin

Reglos steht Gregor Dahlberg am Grab seiner kleinen Tochter Melly und seiner Frau Juliane, die ihm auf den Tag genau vor einem Jahr auf grausame Weise entrissen wurden. Seit dem tragischen Autounfall ist für Gregor nichts mehr, wie es einmal war, und in seinem Haus und seinem Herzen ist es kalt geworden. Seither geht Gregor allen Menschen aus dem Weg, und nur die Arbeit in seiner Schmuckwerkstatt schenkt ihm hier und da Vergessen …
Doch gerade sein Beruf als Goldschmied droht Gregor zum Verhängnis zu werden. Denn an einem dunklen Wintertag überfällt ein bewaffneter und maskierter Mann den Laden! Als Notärztin Andrea Bergen mit ihren Rettungssanitätern den Tatort erreicht, bietet sich ihr dort ein Bild des Schreckens …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed