Heftvorschau "Chefarzt Dr. Holl"           

Band 1792
Erschienen am 20.09.2016
Ich kann nicht lieben, Dr. Holl!

Ben Erler leidet unter Haptophobie. Er hat panische Angst vor Berührungen. Ein Trauma aus seiner Kindheit macht es ihm unmöglich, zu lieben oder zärtlich zu sein. Aber Ben hat sich mit seiner Krankheit arrangiert. Er muss ja nicht unbedingt eine Beziehung führen oder heiraten. Sein Beruf ist spannend und füllt ihn voll und ganz aus.
Aber dann lernt er eines Tages Dr. Lilian Scholz kennen, und plötzlich wünscht Ben sich nichts sehnlicher, als in ihrer Nähe zu sein und die schöne Frau zu berühren. Eine Beziehung mit ihr ist auf einmal alles, was er will. Wird Dr. Stefan Holl ihm helfen können?


Band 1793
Erscheint am 04.10.2016
Sie verschwieg ihr Leiden

Die Ärztin Patricia Bach ist jung, hübsch, erfolgreich und mit dem reichen, gut aussehenden Richard von Feldern verlobt. Als sie in der Berling-Klinik eine Anstellung als Assistenzärztin erhält, ist ihr Glück vollkommen. Mit Feuereifer assistiert sie den erfahrenen Ärzten der Klinik bei Operationen und erntet viel Lob von allen Seiten. Es könnte beruflich und privat kaum besser laufen im Leben der jungen Ärztin.
Doch nach einem feucht-fröhlichen Abend mit einigen Kollegen auf der Bowling-Bahn bricht Patricia am nächsten Tag während einer Operation plötzlich wie aus heiterem Himmel zusammen.
Patricia hat das Gefühl, eine Katastrophe bahnt sich an. Und ihre Ängste sind nur allzu berechtigt, denn sie weiß genau, was den Zusammenbruch ausgelöst hat …


Band 1794
Erscheint am 18.10.2016
Die schwerste Entscheidung seines Lebens

Sorgsam und umsichtig wie immer nimmt Dr. Holl die gynäkologische Untersuchung bei seiner jungen Kollegin vor. Dr. Steffi Blume ist nun im achten Schwangerschaftsmonat und kann es gar nicht mehr erwarten, ihr Töchterchen endlich in den Armen zu halten und ihm alle Liebe zu schenken, deren sie fähig ist.
Als sich mit einem Mal eine steile Falte auf Dr. Holls Stirn bildet und er sich besorgt näher zu dem Monitor des Ultraschallgerätes beugt, greift eine kalte Hand der Angst nach Steffi. Sie kennt den Chefarzt gut genug, um zu wissen, dass mit ihrem Kind etwas nicht in Ordnung ist!
Und Steffi soll leider recht behalten, wie Stefan Holl ihr kurz darauf betroffen eröffnet: Das Ungeborene leidet an einer gefährlichen Aortenstenose, einer lebensbedrohlichen Herzkrankheit, und muss sofort per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden!
Doch bei der anschließenden eilig anberaumten Operation des winzigen Babys laufen die Dinge dramatisch aus dem Ruder – und Dr. Holl muss die wohl schwierigste Entscheidung seiner Laufbahn treffen …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed